Ein sehr schönes, fast familiäres Reiseendurotreffen, man muß nicht zwingend Globetrotter-Weltenreisender oder erfahrener Starter in der 2-Zylinderwertung von Geländesportveranstaltungen sein, das normale Beherrschen einer tourentauglichen Enduro und ein Mindestmaß an Wunsch nach Unternehmungen mit Gleichgesinnten reicht.

Nach zehn Treffen auf der Tonenburg nun heuer zum zweiten Mal auf der in Harz-nahen Katlenburg!
Ein bißchen Feldweg-Enduro kann - muß aber nicht.
Es sind bei dem sehr gefragten Treffen noch einzelne Plätze frei, wie ich aus guter Quelle weiß: .

Willkommen