Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 50 von 50

19. Feierabendrunde Bremen und Umzu, III. Versuch

Erstellt von QuaXX, 18.09.2010, 08:14 Uhr · 49 Antworten · 3.015 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    550

    Standard

    #41
    Hallo Ihr,
    bin heil zu Hause und es war wieder eine schöne Runde mit lecker Schnichel und lustig Quasseln.
    Für die Kranken, die Urlauber und die Messefreaks hatten wir ein (1) Schnitzel übrig gelassen
    @Finn: Sehr schlimm, so was miterleben zu müssen und besonders tragisch für die Familie, Freunde, evtl eine Freundin, die nun zurückbleibt....
    Wünschen wir allen ganz viel Kraft.
    LG Manu

  2. Registriert seit
    08.08.2010
    Beiträge
    120

    Standard

    #42
    Servus alle Miteinander!

    Ich konnte leider nicht. Ich war meine Oma besuchen. Das muss ja auch mal sein und es ist immer wieder schön zu sehen, wie sie sich freut. Ich hab aber das schöne Wetter genutzt und bin mit Mop zur Maloche...

    Nächste Woche habt ihr mich aber an den Hacken und da freu ich mich schon... und zwar RIIIIIIIIIIIIIESIG !!!!!!!!

    Wo geht es denn hin???

  3. Registriert seit
    22.04.2009
    Beiträge
    648

    Standard

    #43
    Moin,

    war wieder mal eine nette Runde! Danke an Holger fürs vorfahren!

    @Rainer: gute Besserung, wir haben alle ein Schnitzel auf Deine Gesundheit mitgegessen

    @Manuela:
    1. Hydrophobierung ist eine Wasser abweisende Imprägnierung eines kapillarporigen Untergrundes, wie Mauerwerk, Mörtel und Zementputz. Die Imprägnierungen bestehen in der Regel aus Silikonharzen oder Siloxan in organischen Lösungsmitteln. Während die anorganischen Silizium-Anteile für die Haftung am mineralischen Untergrund sorgen, bewirken die angelagerten organischen Bausteine (Methylgruppen) den wasserabweisenden Effekt. Hydrophobierte Flächen lassen Regenwasser abperlen, behindern aber eine Diffusion von Wasserdampf kaum.

    2. Einen Baustoff zu hydrophobieren bedeutet ihn wasserabweisend zu machen, oder zumindest seine Wasseraufnahme zu reduzieren. Der hydrophobierende Wirkstoff belegt die inneren Poren- und Kapillaroberflächen und macht sie dadurch wasserabweisend. Die Poren und Kapillaren werden dabei aber nicht verschlossen, das heißt, dass die Diffusionsfähigkeit (Atmungsaktivität) des Baustoffes so gut wie unverändert erhalten bleibt.
    Alle Hydrophobierungsmittel auf Basis siliciumorganischer Verbindungen brauchen für die Reaktion zum endgültigen Wirkstoff (Siliconharz) Feuchtigkeit, die aber auf jedem Baustoff in ausreichender Menge vorhanden ist (adsorbiert). Zur optimalen Wirksamkeit gehört es auch, dass die Siliconharzmoleküle chemisch fest auf der Baustoffoberfläche gebunden werden und ihre wasserabstoßenden Molekülteile (die Kohlenwasserstoffketten) in den freien Porenraum hinein recken können ...

    Jetzt sind wir alle schlauer

    Gruß
    Wolf

  4. Registriert seit
    22.05.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    #44
    @ Andreas und Finn, während ihr hier rumsabbelt fahren wir noch Moped


    Soooo, und hier die Bölder:
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken far19-005.jpg   far19-006.jpg   far19-010.jpg  

  5. Registriert seit
    22.05.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    #45
    ....und noch welche:
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken far19-012.jpg   far19-014.jpg   far19-016.jpg  

  6. Registriert seit
    22.05.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    #46
    ...die letzten 3: Ich bin immer noch Pappsatt....
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken far19-019.jpg   far19-020.jpg   far19-021.jpg  

  7. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.643

    Standard

    #47
    Jens, du aldder Schnacker

  8. Registriert seit
    18.05.2007
    Beiträge
    437

    Standard

    #48
    Ich fand´s auch super.
    Nette Runde und war schön mal wieder mit (fast) allen zu schnacken!

    @Jens: danke für die Bilder und schönes Mopped!
    @Wolfgang: danke, gerne wieder!
    @Finn: flotten Urlaub
    @Kerstin: siehe Finn
    @Andreas: ich hatte sogar 4 Schnitzel
    @Tilo: ja, ja, nächstes Mal fahr ich schneller
    @Sören: wenn Du die Speichenfelgen nicht mehr brauchst....ich!!
    @Maike: mit Dir fahr ich am liebsten
    @Manuela: gelb ist geil!
    @Oma: kauf Dir n Schaf

    Bis die Tage!

  9. Registriert seit
    21.11.2009
    Beiträge
    283

    Standard

    #49
    Zitat Zitat von Gummikuhtreiber Beitrag anzeigen
    Ich fand´s auch super.
    Nette Runde und war schön mal wieder mit (fast) allen zu schnacken!
    ich auch

    Dank an Holger für's feine Vorfahren.


  10. Registriert seit
    28.12.2007
    Beiträge
    190

    Standard

    #50
    ... war wie immer ein netter Abend.

    Bis nächsten Donnerstag.


 
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Ähnliche Themen

  1. 21. Feierabendrunde, Bremen und Umzu
    Von Kiki77 im Forum Treffen - Region Nord
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 08.10.2010, 19:02
  2. 20. Feierabendrunde, Bremen und Umzu
    Von QuaXX im Forum Treffen - Region Nord
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 01.10.2010, 10:06
  3. 17,5 ;) Feierabendrunde Bremen und Umzu
    Von QuaXX im Forum Treffen - Region Nord
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 03.09.2010, 15:48
  4. 12. Feierabendrunde Bremen und Umzu
    Von QuaXX im Forum Treffen - Region Nord
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 01.08.2010, 10:11
  5. 9. Feierabendrunde, Bremen und Umzu
    Von QuaXX im Forum Treffen - Region Nord
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 24.06.2010, 00:51