Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 30

Kleine Frau ganz groß

Erstellt von Roter Oktober, 11.04.2010, 00:14 Uhr · 29 Antworten · 2.479 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Daumen hoch Kleine Frau ganz groß

    #1
    Moin, Manu und ich waren an diesem WE bei Moto Gabs zum Enduro - Training. Wir hatten großes Glück und waren nur zu dritt. Arne (der Chef von dat Janze) hatte daher den Kurs auf einen langen Tag gekürzt. Dies ist auch vollkommen ok. weil wir mehr als genug Gelegenheiten zum üben hatten. Da war Christian aus Hannover mit einer 600 er KAWA mit geschätzten 195 cm Körpergröße und einem guten bodenständigen Gewicht, dann war da noch ich mit meinem Stoppelhopser, 181 cm und gerade 100 Kilo..... @ last war da noch Manuela, 161 cm von ganz unten bis ganz oben und max. 49 Kilo mit einer R 1200 GS mit ESA.

    Ich ziehe hier mal den Hut vor Manuela, denn Sie hat 99% der Übungen mitgefahren. Sie ist heute der Kampfzwerg gewesen, der den Großen gezeigt hat, was geht.

    Manuela wurde natürlich als einzige Frau im Felde von den Männern in jeder Hinsicht unterstützt, wo ganz einfach Masse der Zierlichkeit überlegen ist.

    Ein großer Dank auch an Arne und seine Frau für die tolle Organisation, Manfred und Jörg für die zusätzliche Unterstützung und vielen nützlichen Tips

    Hier mal ein paar Bilderkes von unserem super Tag.

    Arne gibt Instruktionen


    Kleine Frau ganz stark, sorgt für das nötige Gleichgewicht bei mir
    URL=http://www.imgbox.de/][/URL]

    Lübecker Hütchen können zur Plage werden


    Der Floh macht's


    Es hörte nicht auf mit diesen Hüten


    Gott sei dank, endlich geht es bergauf


    und Manu mit der 1200er hinterher


    Die kurze beim angasen


    und ich mal zur Abwechslung hinten dran


    Dann kam das Moor, das Bild täuscht etwas über die tatsächlichen Verhältnisse hinwäch




    War ein tolles WE

  2. Klaus_D Gast

    Standard

    #2
    Hallo Manu und Andreas,

    das Training haben wir vor 2 Jahren auch mitgemacht und hat auch uns sehr gut gefallen. Auf die Fotos von Arne warte ich allerdings bis heute noch . Die Waldstrecke mit der versteckten Baumwurzel habe ich auch noch gut in Erinnerung.

    Das waren doch Leihmaschinen, oder?

    Im letzten Jahr waren wir dann bei Sven Kiedrowski, das war dagegen Hardcore. Ich fahre nie wieder "nur" Kickstarter.

  3. Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    550

    Standard

    #3
    Jou, war alles so, wie vom Roten Oktober berichtet.
    Interessenten für den nächsten Trainingstag stehen schon auf der Matte, äh, dem Mopped natürlich..
    Aber Vorsicht: gegen diesen Virus ist kein Kraut gewachsen
    Manu

  4. HP2Sascha Gast

    Standard

    #4
    Sieht nach reichliche Spass aus !
    Hut ab vor Manuela, und dann noch Slicks!?
    Schickes Jackerl.

  5. Registriert seit
    26.06.2008
    Beiträge
    1.123

    Standard

    #5
    Schöne Bilder!

    Meine Hochachtung Manu. Hast Du keine Angst gehabt, dasses Dir so ergeht wie Stefan Raab?
    Hast Du keine Probleme mit der großen Maschine gehabt?
    So ganz ohne Zylinderschutz hätte ich so meine Bedenken gehabt.
    Aber vieleicht sollte man(n) nicht so viel denken, sondern einfach machen!

    Schönen Sonntag noch
    Thomas

  6. Registriert seit
    26.06.2008
    Beiträge
    632

    Standard

    #6
    Ich war gestern nachmitag noch auf einen Kaffee dort und muss sagen, das war schon eine nette Truppe, die da unterwegs war. Auch Heike und Arne habe ich kennen gelernt und das nächste Mal bin ich gern mit dabei. Natürlich Hut ab vor Manu die sich, da war die Männerwelt sich einig, toll geschlagen hat.
    Außerdem musste icc, sozusagen im Vorbeigehen, meine bisherige Meinung über den "Roten Oktober" revidieren, den ich bisher für den größten Spammer aller Zeiten gehalten hatte.
    Er ist ein netter Typ mit einer schönen neuen Jacke.

  7. Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    216

    Standard leider nur passiv

    #7
    Ich war leider nur passiv da. Die weiße Q braucht eine neue Brosche, jetzt ist sie grün, daher konnte ich nicht mitmachen. Aber es sah alles so toll aus, ich wäre gern dabei gewesen. Die Übungswiese und Teile des schönen Geländes durfte ich dennoch sehen und begehen.
    Also bis zum nächsten Mal.
    Sabine

    P.S.: ich hätte fast eine neue Kamera gehabt
    Roter Riese, wie war es denn beim Thai?

  8. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Klaus_D Beitrag anzeigen
    Hallo Manu und Andreas,

    das Training haben wir vor 2 Jahren auch mitgemacht und hat auch uns sehr gut gefallen. Auf die Fotos von Arne warte ich allerdings bis heute noch . Die Waldstrecke mit der versteckten Baumwurzel habe ich auch noch gut in Erinnerung.

    Das waren doch Leihmaschinen, oder?

    Im letzten Jahr waren wir dann bei Sven Kiedrowski, das war dagegen Hardcore. Ich fahre nie wieder "nur" Kickstarter.


    Moin Klaus, war ein wirklich schöner Tag. Manu hatte eine ganz normale R 1200 GS TÜ mit ESA, also keine tiefer gelegte Ich war mit meinem Stoppelhopser da. Die Bilder haben Heike, die Frau von Arne, und Sabine, Weiße Q, gemacht.

    Ruf doch einfach mal Arne wegen den Bildern an. Der Arne hat aber auch viel um die Ohren und wer ihn kennt weiß, das es manchmal etwas dauern kann bis eine Antwort kommt Er meint das bestimmt nicht bös, hat's einfach vergessen




    Zitat Zitat von Gorgo Beitrag anzeigen
    Ich war gestern nachmitag noch auf einen Kaffee dort und muss sagen, das war schon eine nette Truppe, die da unterwegs war. Auch Heike und Arne habe ich kennen gelernt und das nächste Mal bin ich gern mit dabei. Natürlich Hut ab vor Manu die sich, da war die Männerwelt sich einig, toll geschlagen hat.
    Außerdem musste icc, sozusagen im Vorbeigehen, meine bisherige Meinung über den "Roten Oktober" revidieren, den ich bisher für den größten Spammer aller Zeiten gehalten hatte.
    Er ist ein netter Typ mit einer schönen neuen Jacke.

    Getz werde ich hier noch verlegen, geht ja gar nicht



    Zitat Zitat von weiße Q Beitrag anzeigen
    Ich war leider nur passiv da. Die weiße Q braucht eine neue Brosche, jetzt ist sie grün, daher konnte ich nicht mitmachen. Aber es sah alles so toll aus, ich wäre gern dabei gewesen. Die Übungswiese und Teile des schönen Geländes durfte ich dennoch sehen und begehen.
    Also bis zum nächsten Mal.
    Sabine

    P.S.: ich hätte fast eine neue Kamera gehabt
    Roter Riese, wie war es denn beim Thai?

    Moin Sabine, war lecker beim Thai. Danke für die Bilder, sind toll geworden wie Du selber sehen kannst. Die Kamera behalte ich aber selber Leihe sie dir gerne wieder



    Zitat Zitat von Rattenfänger Beitrag anzeigen
    Schöne Bilder!

    Meine Hochachtung Manu. Hast Du keine Angst gehabt, dasses Dir so ergeht wie Stefan Raab?
    Hast Du keine Probleme mit der großen Maschine gehabt?
    So ganz ohne Zylinderschutz hätte ich so meine Bedenken gehabt.
    Aber vieleicht sollte man(n) nicht so viel denken, sondern einfach machen!

    Schönen Sonntag noch
    Thomas

    Jetzt mußt Du noch dazu wissen, Manuela hat den Führerschein erst im letzten Jahr gemacht Hatte also keine Motorraderfahrung bis letztes Jahr. Sie hat aber den Ergeiz von min. 10 Anderen

    PS: In Hechlingen war Sie auch schon

    PS2: Eine BMW hält auch ohne Zylinderschutz eine Menge aus. Wir haben mit Manuelas GS das aufheben geübt. Gut der Boden auf dem Gelände ist wie ein Teppich, Grasnabe auf Sandboden und darunter 2m Moor, weicher kannst nicht fallen.


    Zitat Zitat von HP2Sascha Beitrag anzeigen
    Sieht nach reichliche Spass aus !
    Hut ab vor Manuela, und dann noch Slicks!?
    Schickes Jackerl.

    Moin Sascha, die Stimmung ist bei Arne immer gut. Netter Umgangston und man bekommt viel beigebracht. Für die Leute, die es schon ganz gut können hat er auch Programme. Auch wenn wir im Norden fast nur Flachland haben sind die Böden hier auch sehr tückisch. Was trocken aussieht ist vielleicht eine Moorwiese.

    Jo die Jacke ist nett. Als alter Sack fällt man ja doch eher mit einem Aufschlag wie ein Meteorit. Meine alte Savannah hat da doch ein größeres Defizit auf der Protektoren Seite.

  9. Registriert seit
    25.02.2009
    Beiträge
    7.458

    Standard

    #9
    Hallo Andreas, danke für den Bericht - Hmh - Enduro ist nicht so mein Ding - bin ja ein Fan des "allerfeinsten Qualitätsasphalts" - abba nachdenken - sach nähxtes mal früher Bescheid . . . .

    Könnten ja vorher schon mal beim Bier ne Diskussion über Moorböden vom Zaun brechen . . . .

    Glück Auf Holger

  10. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    13.983

    Standard

    #10
    Schöne Bilder Andreas
    Man sieht förmlich was ihr für einen Spaß dabei hattet.
    Ob das auch was für meinen mich und meinen Prototypen wäre?


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. GS oder GSA für Frau?
    Von markite im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 166
    Letzter Beitrag: 14.01.2012, 20:58
  2. Weihnachtsgeschenke für die Frau
    Von HaJü im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 24.12.2011, 08:18
  3. Das sind ganz ganz harte Motorradfahrer!!!
    Von Muffel im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 13.02.2010, 10:16
  4. Nicht mehr ganz jung aber GANZ neu hier!
    Von BadenerD im Forum Neu hier?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.06.2009, 21:53
  5. Heute 17:30 ganz groß zugeschlagen
    Von leix im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.03.2008, 19:07