Seite 214 von 1039 ErsteErste ... 114164204212213214215216224264314714 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.131 bis 2.140 von 10382

Q-Treiber in Schleswig-Holstein

Erstellt von Falon66, 13.03.2011, 15:00 Uhr · 10.381 Antworten · 469.547 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.03.2009
    Beiträge
    1.176

    Standard

    Zitat Zitat von fishermanGS Beitrag anzeigen
    Moin Männers,
    ...
    Ich weiß ja nicht, wie es euch ehrlich geht.
    Meinen Vorstellungen von unserer SH-Q-Treiber Welt entspricht das obige Posting nicht mehr

    Hallo Klausi,

    ich kenne den Christian zwar noch nicht persönlich, unterstelle aber, dass das von Dir markierte (Un-)Wort, hier nur eine etwas unglücklich gewählte Bezeichnung von Weide- und Reittieren ist, die einer anderen Art angehören als unsere Kühe.

    ich habe fertig

  2. Registriert seit
    28.06.2012
    Beiträge
    66

    Standard

    Zitat Zitat von Cjay Beitrag anzeigen
    Hallo Klausi,

    ich kenne den Christian zwar noch nicht persönlich, unterstelle aber, dass das von Dir markierte (Un-)Wort, hier nur eine etwas unglücklich gewählte Bezeichnung von Weide- und Reittieren ist, die einer anderen Art angehören als unsere Kühe.

    ich habe fertig
    Oh Mann ... , jetzt sehe ich erst worum es ging, die Markierung hatte ich völlig übersehen und nur gedacht "was entspricht denn nun nicht seinen Vorstellungen, die anderen Marken, die Gegend oder die Landsleute".
    Zur Klärung: Udo hatte ein Zitat aus der Vergangenheit geschrieben, wo ich mal gesagt habe das bei uns nicht nur GS und nicht nur Weißblau gefahren wird .
    Daraufhin erklärte er, daß seine Truppe noch "reinrassig" wäre !!!!!

    Also die Rasse kommt in unser beider Gedankengut mit Sicherheit aus Brehms Tierleben und hat mit politischer Geschichte nicht das geringste zu tun !!!!!!!

    So ich hoffe damit ist die Angelegenheit geklärt und wir können wieder zu dem übergehen was wir eigentlich (nur) wollen:
    Touren planen und fahren-fahren-fahren.

    Schönen Abend und danke Carsten für die helfende Klärung.

    Christian.

  3. Registriert seit
    13.03.2009
    Beiträge
    1.176

    Standard

    Also ich fahr jetzt 'ne schöne Feierabendrunde!

    Ditsche an die Elbe runter, dann ein Schlückchen M/V im Osten, entlang dem ollen Zaun nach Norden mal zur Eisdiele in Ratze schauen und im Dunkeln wieder mit Licht zurück nach good old Hamburg.


  4. Registriert seit
    13.05.2008
    Beiträge
    1.940

    Standard

    Moin Jungs
    Ich komme gerade von einer schönen Schottertour in meiner Gegend zurück. Man, gibt es hier viele Schotterwege, man lernt nie aus. Ich war mal wieder soweit, das ich froh war wieder eine richtige Straße unter die Räder zu bekommen.

    Hier ist irgendwie ein bißchen Stimmung.
    Vielen Dank erst mal an Christian, das er für unsere Tour im Moment so aktiv ist.
    Allerdings fängt das für einige von uns an, und ich kann mich da nicht ganz ausschließen, etwas aus dem Ruder zu laufen.
    Also noch mal zurück auf Start. Was wollten wir, was haben wir?
    Wir haben uns hier alle übers Forum kennengelernt, sind im Forum zu einer netten, zwanglosen Gruppe zusammengewachsen. Genauso sind unsere Touren bisher gewesen. Neben der eigentlichen Tour hatte ich, und ich denke die Anderen auch, bisher auch immer Spaß an der Vorbereitung und an der Aufbereitung der Touren.
    Dann ein Blick ins Nachbarland, die zaghaften und nicht immer von Erfolg gekrönten Versuche von Jörn und co dort auch soetwas zustande zu kriegen. Ich sah das schon wieder untergehen und erinnerte mich an unsere Anfänge und (nicht nur ich) bestärkte die M/Vler darin weiterzumachen. Dann die Idee mal was mit den Forumskollegen aus M/V zusammenzumachen. So wie wir uns das vorgestellt haben, dachten wir, das auch dort eifrig im Forum Disskutiert und öffentlich vorbereitet wird.
    Was nun passiert ist und wie ich aus Gesprächen weiß auch Stein des Anstoßes ist, ist das in M/V eigentlich alles im stillen Kämmerlein passiert. Die eigentlichen Forumskollegen sind nicht auf der Bildfläche und Christian sammelt fleißig in seinem Freundeskreis Motorradfahrer um möglichst viele Leute zusammenzukriegen.
    Das entspricht nicht mehr ganz der ursprünglichen Idee, die GS Forumsgemeinde aus M/V kennenzulernen. Was nicht unbedingt heißen muß, das es dadurch schlechter wird.
    Ich glaube, ich habe jetzt mal zusammengefasst, was einige von uns denken. Belehrt mich eines Besseren.

  5. Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    1.097

    Standard

    Moin Udo,

    du hast die Situation sehr korrekt erfasst und sehr sachlich beschrieben.
    Ich bin bei der Einschätzung der Lage völlig bei dir.
    Ich danke dir für die klare Stellungnahme
    und bewundere dich gleichzeitig dafür,
    dass du soooo diplomatisch posten konntest. Chapeau!


  6. Registriert seit
    13.03.2009
    Beiträge
    1.176

    Standard

    So, eben wieder zurück. Kinder wird das schon schnell dunkel .
    Mein "Schraubenbein" und ich arbeiten uns langsam wieder an bekannte Schotterstrecken heran .

    Ach ja, noch ein Statement von mir: Mir ist Wurscht, wer was fährt! Hauptsache das passt vom Fahren und Schnacken zusammen. Wenn jemand mit 'ner BossHoss auf allen Strecken dran bleibt - mir recht.
    Q-Treibern steht vorn - ist ja auch ein GS-Forum hier, schließt ja aber fahren mit anderen Leuten nicht aus. Verheiratet bin ich nämlich schon - aber nicht mit BMW oder GS .

    Das eine Allianz von KTM- und Yamahafahrern eine feindliche Übernahme des Q-Treiber SH Logos plant, das Forum unterwandert und wir nicht mehr dabei sein dürfen, halte ich im Übrigen für unwahrscheinlich.


    Außerdem sind ja alle Mitleser herzlich eingeladen mit zu fahren, wenn eine Tour in der Region stattfindet. Evtl. fassen sich bisher nicht so aktive GS'ler aus M/V (oder sonstwo) ein Herz und schließen sich noch an.
    Wir haben es doch auch so gemacht: Blind Date - Einfach mal zusammen losfahren - der Rest findet sich.

  7. Registriert seit
    13.08.2007
    Beiträge
    2.141

    Standard

    Zitat Zitat von Starbiker Beitrag anzeigen
    Moin Jungs
    Ich komme gerade von einer schönen Schottertour in meiner Gegend zurück. Man, gibt es hier viele Schotterwege, man lernt nie aus. Ich war mal wieder soweit, das ich froh war wieder eine richtige Straße unter die Räder zu bekommen.

    Hier ist irgendwie ein bißchen Stimmung.
    Vielen Dank erst mal an Christian, das er für unsere Tour im Moment so aktiv ist.
    Allerdings fängt das für einige von uns an, und ich kann mich da nicht ganz ausschließen, etwas aus dem Ruder zu laufen.
    Also noch mal zurück auf Start. Was wollten wir, was haben wir?
    Wir haben uns hier alle übers Forum kennengelernt, sind im Forum zu einer netten, zwanglosen Gruppe zusammengewachsen. Genauso sind unsere Touren bisher gewesen. Neben der eigentlichen Tour hatte ich, und ich denke die Anderen auch, bisher auch immer Spaß an der Vorbereitung und an der Aufbereitung der Touren.
    Dann ein Blick ins Nachbarland, die zaghaften und nicht immer von Erfolg gekrönten Versuche von Jörn und co dort auch soetwas zustande zu kriegen. Ich sah das schon wieder untergehen und erinnerte mich an unsere Anfänge und (nicht nur ich) bestärkte die M/Vler darin weiterzumachen. Dann die Idee mal was mit den Forumskollegen aus M/V zusammenzumachen. So wie wir uns das vorgestellt haben, dachten wir, das auch dort eifrig im Forum Disskutiert und öffentlich vorbereitet wird.
    Was nun passiert ist und wie ich aus Gesprächen weiß auch Stein des Anstoßes ist, ist das in M/V eigentlich alles im stillen Kämmerlein passiert. Die eigentlichen Forumskollegen sind nicht auf der Bildfläche und Christian sammelt fleißig in seinem Freundeskreis Motorradfahrer um möglichst viele Leute zusammenzukriegen.
    Das entspricht nicht mehr ganz der ursprünglichen Idee, die GS Forumsgemeinde aus M/V kennenzulernen. Was nicht unbedingt heißen muß, das es dadurch schlechter wird.
    Ich glaube, ich habe jetzt mal zusammengefasst, was einige von uns denken. Belehrt mich eines Besseren.
    Ja unser Udo ist ein geiler Macker
    ich habe schon seid längeren wegen der Sache Bauchweh und wusste nicht wie ich es niederschreiben sollte ohne irgend jemanden an den Karren zu ......,
    dann sehe ich dieses Statemand und denke Jo,
    genau so ist es ich finde es gut das es jetzt ein Parralelfred gibt dann kann man hier in SH wieder zurück zum Ursprung gehen, ich habe hier in der Runde viele nette Leute kennen gelernt die ich nicht mehr missen möchte die sich aber wie ich mich auch witziger Weise in letzter Zeit nicht mehr auf dem Schirm gesehen hab.
    Wenn es im Oktober zu einem Treffen mit MV kommt und die Wetterlage mit Tageslicht es zulassen würde ich mich freuen Jörn und Co in gemütlicher Runde kennenzulernen und zwar nur so

    Gruß Ralf der jetzt wieder öfter schreibt

  8. Registriert seit
    28.06.2012
    Beiträge
    66

    Standard

    Zitat Zitat von Starbiker Beitrag anzeigen
    Moin Jungs

    Hier ist irgendwie ein bißchen Stimmung.
    Vielen Dank erst mal an Christian, das er für unsere Tour im Moment so aktiv ist.
    Allerdings fängt das für einige von uns an, und ich kann mich da nicht ganz ausschließen, etwas aus dem Ruder zu laufen.
    Also noch mal zurück auf Start. Was wollten wir, was haben wir? 1*
    Wir haben uns hier alle übers Forum kennengelernt, sind im Forum zu einer netten, zwanglosen Gruppe zusammengewachsen. Genauso sind unsere Touren bisher gewesen. Neben der eigentlichen Tour hatte ich, und ich denke die Anderen auch, bisher auch immer Spaß an der Vorbereitung und an der Aufbereitung der Touren.
    Dann ein Blick ins Nachbarland, die zaghaften und nicht immer von Erfolg gekrönten Versuche von Jörn und co dort auch soetwas zustande zu kriegen. Ich sah das schon wieder untergehen und erinnerte mich an unsere Anfänge und (nicht nur ich) bestärkte die M/Vler darin weiterzumachen. Dann die Idee mal was mit den Forumskollegen aus M/V zusammenzumachen. So wie wir uns das vorgestellt haben, dachten wir, das auch dort eifrig im Forum Disskutiert und öffentlich vorbereitet wird.
    Was nun passiert ist und wie ich aus Gesprächen weiß auch Stein des
    2* Anstoßes ist, ist das in M/V eigentlich alles im stillen Kämmerlein passiert. Die eigentlichen Forumskollegen sind nicht auf der Bildfläche und Christian sammelt fleißig in seinem Freundeskreis Motorradfahrer um möglichst viele Leute zusammenzukriegen.
    3*"Das entspricht nicht mehr ganz der ursprünglichen Idee, die GS Forumsgemeinde aus M/V kennenzulernen. Was nicht unbedingt heißen muß, das es dadurch schlechter wird." ???????
    Ich glaube, ich habe jetzt mal zusammengefasst, was einige von uns denken. Belehrt mich eines Besseren.
    Mahlzeit Udo und Carsten, Moin SH,
    Danke Carsten für Dein Statement, Du sprichst mir aus der Seele !
    Danke Udo für den Dank, das tue ich von Herzen gern !!!
    Im Anschluss möchte ich noch mal versuchen Deine Zeilen zu deuten und Klarheit zu schaffen (ohne belehrend zu wirken).
    Zu 1*"was haben wir ..."
    Wir haben kleine, zwanglose Grüppchen, die da heißen Udo, Jörn, Christian (und das sind bestimmt nicht alle), die ohne Kommerzgedanken gut funktionieren. Wir haben uns auf verschiedenen Wegen kennengelernt, Forum, Treffen, Urlaub. Wir kommunizieren auf unterschiedlichen Wegen, Forum, Mail, Telefon.
    Aber wir bemühen uns um einen Weg, über gemeinsame Touren, die Freude am Hobby zu teilen. Das soll weiterhin zwanglos bleiben, sonst wäre (sicher nicht nur) ich da raus!
    Fazit, wir wollen eigentlich alle dasselbe und stimmen in ganz vielen Punkten überein, nur eben sind die Kommunikationswege unterschiedlich.
    Wo ist das Problem ???? Irgendwie werde ich das Gefühl nicht los das Ihr Angst habt, bloß wovor weiß ich nicht.
    Was kann passieren wenn wir uns treffen ... es kann sein das wenn die Chemie stimmt, einer von Euch sagt "mensch der will nächstes Jahr nach Kadmandu, da fahr ich mit" ....
    Es kann sein das einer von uns sagt "mensch die SHler fahren ne WE-Tour nach DK, da will ich mit".
    Wenn dem so wäre Leute, dann hätten wir gewonnen !!!!!!!!!!!
    Sowohl der SHler bleibt ein SHler und der M/Vler ein M/Vler.
    Wie Carsten es richtig sagt, eine feindliche Übernahme kann nicht passieren und ist natürlich auch völliger Quatsch.
    Es wird keiner seine Reihen verlassen, weil dies alleine wegen der langen Anfahrten für bspw. ein Tagestreffen keinen Sinn macht.

    2* ... ja was's das denn, bin ich der Rattenfänger von Mecklenburg.
    Aber auch hier von vorn, Wer ist hier von der Bildfläche verschwunden?
    Solange ich mit lese und schreibe sind es immer dieselben Aktiven, der eine mehr, der andere weniger. Genau wie in unseren Grüppchen.
    Wer nichts von sich gibt hat keinen Bock zum Schreiben, liest nur oder lacht sich über unsere "Differenzen" halb schlapp.
    Falls es Euch entgangen ist, Jörn ist momentar beruflich sehr angespannt und wird Anfang September sein Grüppchen für die Oktobertouren melden.
    Und ich sammle ... ja auch Motorradfahrer, lieber Udo, um unsere Touren mit netten Leuten zu besetzen !
    Alle die im Forum aktiv sind erreiche ich demzufolge über eben dieses, mein "altes" Grüppchen nach wie vor per Mail.
    Und um Euch noch mehr Angst zu nehmen hier eine Zahl 2, d.h. ich habe 2 Leute aus meinem Umkreis (50km), nicht aus S/H, über das Forum kennen gelernt und bin mit ihnen gefahren, bzw. sind sie auch schon ohne mich gemeinsam gefahren. Den Befehl im Forum was von sich zu geben kann ich ihnen nicht erteilen, dann wäre es keine lockere Runde mehr sondern Diktatur !

    3* Zu Eurer ursprünglichen Idee kann ich nichts sagen, dazu habe ich zu wenig Hintergrundwissen. Unsere Idee/Vision habe ich hier mehrfach kund getan. Letztlich denke ich wollen wir alle Motorrad fahren ... solange es noch geht!
    Die Frage ob jetzt etwas schlechter wird müsst Ihr Euch selber beantworten, kann man natürlich nur wenn man sich kennen gelernt hat.

    Fazit: Wir konzentrieren uns auf das Gemeinsame, lassen alle Vorurteile bei Seite und gehen alles mal etwas lockerer und entspannt an.
    Ich lade Euch jetzt letzmalig* zu einer perfekt organisierten M/V Tour, vom 05.-07.10.2012, ein.
    Anmeldeschluss, auf welchem Weg auch immer, ist der 15.09.12!
    *Sorry, aber ich bitte um Verständnis das ich Unterwerfung nicht nötig habe.

    Jetzt seid Ihr dran, kommt aus'm Käse oder lasst es, wir fahren auf jeden Fall, egal ob mit 5 oder 15 Mann oder auch Frau und wie Carsten es auf den Punkt bringt, notfalls auch mit ner BossHoss ... wenn sie dem Schwierigkeitsgrad der Strecke gewachsen ist.

    Ich hoffe das Noko Thema geht nicht unter und grüße S/H und den Rest der Republick, Christian

  9. Registriert seit
    19.01.2012
    Beiträge
    537

    Standard Mädelstour

    @ ellschi

    nochmal zum nachlesen und eintragen siehe #1833 + #1840

  10. Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    353

    Standard

    Zitat Zitat von tom-Q Beitrag anzeigen
    @ ellschi

    nochmal zum nachlesen und eintragen siehe #1833 + #1840
    Mädelstour 22.09. oder 23.09.12

    1. Andy & Geli
    2. Thomas & Britta
    3. Michael & ?
    4. Carsten & ? ( evtl.)
    5. Udo (wenn nix dazwischen kommt) Christine mit eigener Q
    6. Klaus 22.09. (wenn nigs dazwischen kommt)
    7.Ralf und Claudia
    8.Ellschi & Tina ...... aber nur am 23.09. !!!!!


 

Ähnliche Themen

  1. Moin aus Schleswig-Holstein
    Von Q-Müller im Forum Neu hier?
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.06.2011, 22:24
  2. Neue GS in Schleswig-Holstein
    Von SveMo im Forum Neu hier?
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.04.2010, 20:24
  3. Schleswig-Holstein!
    Von csr im Forum Neu hier?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.11.2009, 11:00
  4. Moin aus Schleswig-Holstein
    Von Suppe im Forum Neu hier?
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 12.05.2009, 22:49
  5. Schleswig-Holstein
    Von GStourer im Forum Reise
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.02.2007, 19:44