Ergebnis 1 bis 5 von 5

Rechter Bremssattel Brembo für 1100er?

Erstellt von Buggyboy, 13.08.2009, 08:33 Uhr · 4 Antworten · 719 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.05.2009
    Beiträge
    90

    Ausrufezeichen Rechter Bremssattel Brembo für 1100er?

    #1
    Moin!

    Ich schreibe das mal hier rein, weil ich den heute noch haben will um mitfahren zu können... ;-}

    Hat von Euch Bremern oder umzu, vielleicht noch jemand einen funktionierenden rechten Bremssattel von Brembo für ne 1100er Gs rumliegen?
    Evrl. noch mit Belägen?

    Bei meinem Bremssattel sind anscheinend die Kolben mehr oder weniger fest.

    Hab gestern schon versucht mit Schmigeln und Bremsenreiniger und neuer Flüssigkeit, aber das hat alles nur sehr kurzfristig geholfen.
    Nach 1km war wieder alles sehr schwergängig...

    Vielen Dank erstmal für Eure Hilfe.

    LG
    Peter

  2. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #2
    Moin Peter,

    ausser die NL fällt mir dazu nix ein oder Bobrink in BHV

  3. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #3
    Moin Peter,

    ruf doch mal Tobias von boxerbmw an. Der hat evtl. gebauchte Teile.

    Und schnack direkt mit Tobias - (nicht mit Eddi).

    Viel Erfolg

  4. Registriert seit
    31.05.2009
    Beiträge
    90

    Standard

    #4
    Hi!

    Hab ich schon.Allerdings mit eddie.

    Der sagt, die fahren erst nächste Woche wieder ins teilelager...

    Hab mir jetzt neue Beläge und Splinte besorgt.
    Vielleicht liegt es ja nur daran.

    Peter

    Ich wußte ja schon immer, das BMW teuer ist, aber 23,- Euro für 2 Splinte... echt heftig.



    Zitat Zitat von Finn Beitrag anzeigen
    Moin Peter,

    ruf doch mal Tobias von boxerbmw an. Der hat evtl. gebauchte Teile.

    Und schnack direkt mit Tobias - (nicht mit Eddi).

    Viel Erfolg

  5. Registriert seit
    31.05.2009
    Beiträge
    90

    Standard

    #5
    So, nun alle neuen Teile verbaut... Bremst... und gibt auch wieder frei... ;-}

    Hab von dem freundlichen aus der NL Bremen den Tip bekommen, erstmal nur Belege und Splinte machen.
    Und die Kanten und den Splint mit Kupferpaste gut einreiben...

    Anscheinend lag es daran, das die Beläge nicht wieder zurückliefen.
    Da haben die Bremssättel wohl Probleme mit, wenn alles etwas vergammelt und schwergängig ist.

    Jetzt sollte alles wieder laufen...

    Peter


 

Ähnliche Themen

  1. Brembo Bremsbeläge
    Von peter-k im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 28.09.2012, 02:31
  2. Brembo Bremsbeläge
    Von Diro im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.11.2011, 12:34
  3. Unterfahrschutz und Brembo Bremssattel
    Von smeller001 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.09.2011, 11:19
  4. Dichtungssatz Brembo
    Von DiDi 60 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.07.2009, 21:15
  5. 2 X Bremszangen Brembo
    Von Therion im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.05.2007, 18:16