Seite 17 von 45 ErsteErste ... 7151617181927 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 447

Softenduro im mittleren Norden

Erstellt von GS-Angie, 01.09.2009, 19:01 Uhr · 446 Antworten · 42.907 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.09.2004
    Beiträge
    1.510

    Standard

    Merci für die Bilder Angie!
    Sieht gut aus, Erich und Du, Ihr fahrt wohl am meisten im Winter im Gelände! Respekt!

  2. Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    5.056

    Standard

    Zitat Zitat von Schneckle Beitrag anzeigen
    Merci für die Bilder Angie!
    Sieht gut aus, Erich und Du, Ihr fahrt wohl am meisten im Winter im Gelände! Respekt!
    Das liegt an den proportional leichten Gefährten weißte doch, hab Bilder von der MTB Tour gesehen

  3. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    Zitat Zitat von GS-Angie Beitrag anzeigen
    Das liegt an den proportional leichten Gefährten weißte doch, hab Bilder von der MTB Tour gesehen
    Und ihr habt das total schöne Gelände direkt vor der Haustür, schick mal ein biscken Neid zu euch rüber

  4. Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    5.056

    Standard Frühlingserwachen

    heute morgen war es noch richtig schön, hier bei uns. Da ich frei hatte, hab ich gleich morgens mal einen Endurospaziergang gemacht.

    Der Frühling ist da.....







    Naja und aufgeräumt müsste auch mal werden



    Ansonsten hat's Spaß gemacht


  5. LGW Gast

    Standard

    Ist ja richtig trocken bei euch, bei uns sind überall 10cm-20cm tiefe Schlammfurchen auf den Waldwegen. Heidewitzka haut da der Tourance vorne ab. Brauch' was vernünftiges

  6. Registriert seit
    16.09.2004
    Beiträge
    1.510

    Daumen hoch

    Klasse! Neid Bei uns fing es 13 Uhr an zu regnen.
    Durfte arbeiten und über Mittag mit dem Rennrad vor den Regenwolken herdüsen - gerade noch geschafft ohne nass zu werden.

    Dafür durfte ich Gestern Abend Chefe durch den Wald scheuchen. Du mußt mal wieder herkommen, habe da jetzt eine schöne, flüssig zu fahrende Runde mit Traktionshügeln "erforscht"

    Grüße!

  7. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    Ach ihr habt das echt gut mit den Hügeln, seufz

  8. Registriert seit
    30.11.2005
    Beiträge
    1.365

    Standard

    @angie

    dann war das wohl so was wie eine gänseblümchentour


    @juliane

    rundtouren mit traktionshängen sind doch was feines....hab auch grad wieder ein paar neue, heftige trakionshänge erkundet

    @roter oktober

    ja eine hügellandschaft hat was....speziell beim endurieren...

    vg

    motsahib

  9. Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    5.056

    Standard

    Zitat Zitat von motsahib Beitrag anzeigen
    @angie

    dann war das wohl so was wie eine gänseblümchentour
    vg
    motsahib
    Ich könnt ja mal versuchen beim Fahren welche zu pflücken, das hätte dann auch wieder was

  10. Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    372

    Standard Heidetour

    Moin, moin,

    ich lese diesen Thread ja schon eine ganze Weile mit, da ich auch immer auf der Suche nach Möglichkeiten bin, sich in unserer Gegend Offroad zu bewegen. Jetzt habe ich einen Tipp für die Nordlichter, die gerne mal ein bißchen Offroad fahren wollen:

    Am Sonntag bin ich mit den http://www.stollenreiter-braunschweig.de in der Heide unterwegs gewesen. Aus meiner Sicht eine echte Empfehlung für alle, die Ihre Enduro mal Offroad bewegen möchten, aber nicht gleich auf die abgesperrte Motocross-Piste wollen. Endurowandern pur, sozusagen. Dadurch, daß die Guides sich super um die Leute kümmern, Tipps geben und aufpassen, daß keiner überfordert wird oder zurückbleibt, ist die Tour auch für Anfänger zu empfehlen. Die Tour ging über 190km, wovon ca. 70-80% unbefestigte Wege waren. Wie das in der Heide so ist, waren viele Sandwege (teilweise auch tiefer Sand) dabei, aber auch Schotterpisten und einige Waldwege. Einige Stücke waren ordentlich wellig oder mit Löchern überseht, so daß sogar ein bißchen Dakar-Feeling aufkam, wenn wir mit ca. 80km/h und die meiste Zeit natürlich stehend, darüber gebügelt sind und die Staubwolke des Vodermannes einen umgeben hat. Damit es nicht zu langweilig wurde gab es neben den Tiefsandabschnitten noch einige andere Highlights, wie einen kleinen Steilhang im Wald und eine (ungeplante) Wasserdurchfahrt.

    Mal sehen, ob ich's hinkriege hier noch ein paar Bilder anzuhängen:







    Die Organisation der Tour war übrigens super. Die Strecke war top ausgearbeitet, Mittagsverpflegung (Grillen an der Strecke) war inclusive und das alles für relativ kleines Geld.

    Gruß

    Torsten


 
Seite 17 von 45 ErsteErste ... 7151617181927 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.04.2012, 20:36
  2. Deutschland wird immer beliebter im mittleren Osten!
    Von Beduine im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.03.2012, 21:26
  3. eine Woche softenduro auf Kreta
    Von motsahib im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 05.11.2010, 08:19
  4. softenduro in friuli
    Von motsahib im Forum Reise
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.09.2010, 15:48
  5. Hessenmob meets Softenduro plus Bodenenseeschnecken
    Von Schneckle im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 21.09.2008, 16:12