Seite 83 von 249 ErsteErste ... 3373818283848593133183 ... LetzteLetzte
Ergebnis 821 bis 830 von 2490

Stammtisch Passau und Umgebung

Erstellt von Bayerwaldpower, 07.07.2007, 06:34 Uhr · 2.489 Antworten · 186.004 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.06.2006
    Beiträge
    247

    Standard

    Zitat Zitat von gs.Lois Beitrag anzeigen
    Servus Waldino,

    Schöllnach ist dabei

    Ab wann ist man "kleinwüchsig" lässt meine bessere Hälfte fragen(sie wird mich töten), egal,auf alle Fälle 4 Esser dabei

    Solong

    Alois & Co
    Klein ist unter 1,90 m , Pygmäen unter 1,50 m

  2. Registriert seit
    19.05.2008
    Beiträge
    799

    Standard

    Zitat Zitat von Cowdrover Beitrag anzeigen
    Bin voraussichtlich bei allen 3 Terminen dabei, wenn's Euch nix ausmacht

    Da bin ich aber gespannt mit welchem Gefährt du uns überrascht

    Grüße
    Waldy

  3. Registriert seit
    31.10.2008
    Beiträge
    559

    Standard

    Zitat Zitat von Bayerwaldpower Beitrag anzeigen
    Hallo Stammtischbande.

    Letzter Stammtisch war wieder einmal super und da ich keine Schlange im Zelt haben will kommt hier gleich eine Voranzeige.

    Nächster Stammtisch ist am 24.04.2010 in der Pizzeria „ Don Camillo & Peppone“ ab 18.00 Uhr wozu natürlich wieder jeder recht herzlich eingeladen ist.

    Gebt bitte wieder mal kurz bescheid wegen der Reservierung wer kommt.

    Nächster Termin ist Dingolfing am 17.04.2010 „Saisoneröffnung BMW“.

    Ich möchte diesmal pünktlich in Dingolfing sein da bestimmt ein großer Andrang für die 1000 RR da ist und ich diese gerne testen möchte , mein Vorschlag ist 08.00 Uhr Treffpunkt Louis und dann Landstraße Richtung DGF.

    Ostern evtl. eine kleine Runde gebt einfach kurz bescheid.

    Gruß Mich

    PS. zensiert.....hrhr.
    uiui

    lois bekommt evlt mal ein lexikon für internet abkürzungen die er aber eh wieder ned ansieht.. gg*

    dingolfing kommt der michi mit husqvarna mit (hoffe ich habs richtig geschrieben... aja und racer klausi kommt irgendwann nach..

    die schlange bekommst trotzdem irgendwann.... lass dich überraschen mich!

    stammtisch noch ka* da dad am vortag geburtstag hat.

    salve dir cowdrover

    waldy am 18.4. weiss ich noch nicht da ich da den lloyd zusammenbaunanfangentue vorrausgesetzt du lieferst die zerprösselten dosen lol*

    @ manix wer ist den der 2 neue ? hab irgendwie nur 2 gesehn (1. neuer + den lang nicht mehr gesehenden)

    naja werd den schon mal sehn

    greetz

    vince



    ps die makierten * sind kürzel die irgendwann mal für alois zusammengestellt werden. so in den nächsten 20 jahren oda so
    ...

  4. Registriert seit
    31.10.2008
    Beiträge
    559

    Standard dieser post ist extra für lois......

    heallas sir lois,

    da ich endlich für dich erbarmen habe

    hier eine zusammenstellung nur für dich die endlose stunden in anspruch genommen hat..

    0–9

    Abkürzung Bedeutung Erklärung 2F4U „Too Fast For You“ „Zu schnell für dich“ 2L8 „Too Late“ „Zu spät“ 4U „For you“ „Für dich“ 4YEO/FYEO „For Your Eyes Only“ „Nur für deine Augen bestimmt“; privat A

    Abkürzung Bedeutung Erklärung AAMOF „As A Matter Of Fact“ „Tatsache ist, …“ Acc „Account“ Benutzerkonto ACK „Acknowledgment“ „Zustimmung“, eigentlich „Bestätigung“ (siehe ACK (Signal)) (im englischsprachigen Raum ungebräuchlich) AFAIC „As Far As I'm Concerned“ „Soweit es mich betrifft“ AFAIK „As Far As I Know“ „Soviel ich weiß“ AFAIR „As Far As I Remember“ „Soweit ich mich erinnern kann“ AFK „Away from Keyboard“ „Nicht an der Tastatur“; die Rückkehr wird oft durch ein WD, RE, B2K oder BTK verkündet. Ein deutsches Backronym ist „Aufm Klo“. Teilweise hat sich dafür auch "afklo" eingebürgert. ASAP „As Soon As Possible“ „So bald wie möglich“; Auch wenn die Abkürzung im Internet häufig anzutreffen ist, ist sie dort nicht entstanden. Sie war schon deutlich länger als Kommando im US-Militär gebräuchlich und wird in der Luftfahrt verwendet. Die Alternative Saspo („Soon as possible“) wird ebenfalls gelegentlich benutzt. ASL (auch A/S/L) „Age 5ex Location“ „Alter, Geschlecht, Ort?“ (Frage an Neueinsteiger im Chat; in den meisten Chats unerwünscht) ATM „At The Moment“ „Jetzt gerade“ B

    Abkürzung Bedeutung Erklärung B2K/BTK „Back To Keyboard“ „Zurück an der Tastatur“, wird ab und zu verwendet nachdem man AFK war, vgl. WD, RE, Back, BAK, BOK, BWD B2T/BTT „Back To Topic“ „Zurück zum Thema“ BB „Bye, Bye“/„Bis bald“ „Auf Wiedersehen“, „Tschüss“,
    vgl. BD, Ciao, CUS, CYA/CU, CYA, CUL8R
    BBIAB „Be Back In A Bit“ „Bin gleich wieder da“, vgl. BFN, CU, CUL8R, ...., CUS, CYA BBL „Be Back Later“ „Bin später wieder da“, vgl. BFN, CU, CUL8R, ...., CUS, CYA BBS „Be Back Soon“ „Bin bald zurück“, vgl. BBL, BFN, CU, CUL8R, ...., CUS, CYA BD „Bis Dann“ „Abschied auf unbestimmte Dauer“ BF „Beste Freunde“
    BG „breitgrins“ auch „biggrin“, Steigerung von G (siehe auch GG) BOFH „....... Operator From Hell“ „.......-Systemadministrator aus der Hölle“ BRB „Be Right Back“ „Bin gleich wieder da“ BTW „By The Way“ „Übrigens“ oder OBTW „ach, übrigens“ C

    Abkürzung Bedeutung Erklärung C&P „Copy and Paste“ „Kopieren und Einfügen“ (von Texten) C6/CS „Cyber5ex“ „5ex“ über Internet (CS ist auch eine häufige Abkürzung für das Spiel Counter-Strike) CU „See You“ „Tschüss“/„Man sieht sich!“ CUL8R „See You later“ „Bis später“; manchmal auch nur CUL CYA „See Ya“/„See You Again“/„See You All“ Etwa „bis später“; Ursprünglich eigentlich „Cover your Ass“, ein Begriff aus dem Militärjargon (etwa „Pass auf deinen Arsch auf“) D

    Abkürzung Bedeutung Erklärung DAU „Dümmster anzunehmender User“ Benutzer ohne Grundlagenwissen und Computerverständnis, der schwerwiegende Denk- und Anwendungsfehler begeht, die auf Versierte idiotisch und möglicherweise lustig wirken. Das Wort leitet sich von GAU ab. DL oder D/L „Download“ Eine Datei aus dem Internet herunterladen. Auch „saugen“ genannt. DND „Do Not Disturb“ „Nicht stören“ E

    Abkürzung Bedeutung Erklärung EOD „End Of Discussion“ „Ende der Diskussion“: Angelehnt an EOF EOM „End Of Message“ „Ende des Meldung“/„Meldung hat keinen Inhalt (Mail): Angelehnt an EOF EOT „End Of Thread“/„End of Text“/„End of Transmission“ „Ende des Diskussionsfadens“/„Ende des Textes“/„Ende der Datenübertragung“: Angelehnt an EOT F

    Abkürzung Bedeutung Erklärung FACK/Full Ack „Full Acknowledge“ „Volle Zustimmung“, eigentlich „Bestätigung“ (siehe ACK (Signal)) (im englischsprachigen Raum ungebräuchlich) FAQ „Frequently Asked Questions“ „Häufig gestellte Fragen“ FFS „For ....'s Sake“ Verballhornung von „For God's sake“ – „um Himmels willen“ FG „Freches/Fettes/Fieses/Freundliches Grinsen“ FTW „For The Win“ Betont die Überlegenheit einer Sache. Z. B. „Barbecuesauce FTW!“ FU „.... you“ „.... dich/euch“/„Scheiß drauf“ FUBAR „...... Up Beyond All Repairs/Recognition“ „Total im Arsch“ (eigentlich „irreparabel/bis zur Unkenntlichkeit verstümmelt“) FUP, FUP2 „Follow Up (to)“ „Umleitung nach …“-Markierung in Usenet-Beiträgen, um den Beitrag auch in anderen Gruppen zu posten. FWIW „For whatever it's worth“ „Wozu immer es auch gut sein mag“ FYEO/4YEO „For Your Eyes Only“ „Nur für deine Augen bestimmt“; privat FYI „For Your Information/Interest“ „Zur Information“/„Für dein Interesse“ G

    Abkürzung Bedeutung Erklärung G „Grins“ „Grinsen“ (breites Lächeln) G2G/GTG „(I've) Got To Go!“/„Gotta go!“/„(I) Got To Go“ „Ich muss weg!“/„Ich muss gehen!“ GF „Girlfriend“ „Freundin“ GG „großes Grinsen“, „good game“ „großes Grinsen“, Steigerung von G (siehe auch BG) ; „Gutes Spiel“. Symbolischer Handschlag nach einem Multiplayerspiel. GIDF/GIYF „Google ist dein Freund“/„Google is your friend“ Nutz eine Suchmaschine, bevor du mich fragst! GJ „Good Job“/„Great Job“ „Gute Arbeit“ GL „Good Luck“ „Viel Glück“; auch oft in Kombination mit HF als GL&HF genutzt. GN(8) „Good Night“/„Gute Nacht“
    Graka/GraKa Grafikkarte
    Grats/Gratz/GZ "congratulation" Gratulation

  5. Registriert seit
    31.10.2008
    Beiträge
    559

    Standard natürlich ist das noch nicht alles... löl

    H

    Abkürzung Bedeutung Erklärung HAND „Have a nice day“ „Schönen Tag noch“ (Verabschiedung) HDF „Halt die Fresse“/„Halt deine Fresse“
    HDGDL „Hab dich ganz doll lieb“
    HDL „Hab dich lieb“
    HEL/HEAGDL „Hab euch lieb“/„Hab euch alle ganz doll lieb“
    HF „Have fun“ „Viel Spaß!“ (Achtung: Kann in Ego-Shooter-Kreisen auch als „Happy Fraggin'“ verstanden werden) HGW „Herzlichen Glückwunsch“
    HTH „Hope This Helps“ „Hoffe das hilft“ I

    Abkürzung Bedeutung Erklärung IANAL „I am not a lawyer“ „Ich bin kein Jurist/Anwalt“. IC „I See“ „Ich sehe“ bzw. „Ich seh' schon“, „Ach so“, „Ich verstehe“. IDA „Ich dich auch“ Antwort auf HDL („Hab dich lieb“) oder ILD („Ich liebe dich“) IEA „Ich euch auch“ Antwort auf HEL („Hab euch lieb“) oder ILE („Ich liebe euch“) IIRC „If I Recall/Remember Correctly“ „Wenn ich mich richtig erinnere“ ILD „Ich liebe dich“
    ILU „I Love You“ „Ich liebe dich“ IMHO „In My Humble/Honest Opinion“ „Meiner unmaßgeblichen/bescheidenen/ehrlichen Meinung nach“ IMNSHO „In My Not So Humble/Honest Opinion“ „Meiner nicht ganz unmaßgeblichen/bescheidenen Meinung nach“ IMO „In My Opinion“ „Meiner Meinung nach“ IRL „In Real Life“ „Im wirklichen Leben“ J

    Abkürzung Bedeutung Erklärung JFGI „Just ....... Google It“ „Googel es, verdammt nochmal!“ JFYI „Just For Your Information“ „Nur zur Ihrer/deiner/eurer Information“ JK oder J/K „Just Kidding“ „Nur zum Spaß“ K

    Abkürzung Bedeutung Erklärung k/kk/kay „OK“/„(Alles) klar“ Steht hinter einer Zahl auch für „Tausend“ (Kilo), z. B. 2k = 2.000, 2k8 = 2008; Teilweise werden mehrere Ks hintereinander benutzt, z. B. 2kk = 2.000.000 kA „Keine Ahnung“
    kB „Kein Bock“
    kP „Kein Plan“
    kP/kPr „Kein Problem“ Auch im Sinne von „keine Ursache“ kT/kwT „kein (weiterer) Text“ Wird in die Betreffzeile einer Mail oder eines Postings geschrieben, wenn die Nachricht selbst keinen Text enthält, man sich das Lesen also sparen kann. Nach oder vor dem KT steht dann meistens die Antwort auf ein Vorgängerposting L

    Abkürzung Bedeutung Erklärung LD „Lieb' Dich“ Wird meist als Zwischenform von „Hab dich Lieb“ und „Ich liebe Dich“ verwendet, bedeutet aber nicht ILD LG „Liebe Grüße“ Abschlussformel (kann das förmliche „MFG“ ersetzen) LMAO „Laughing My Ass Off“ „Lache mir den Arsch ab“ LMFAO „Laughing My ....... Ass Off“ „Lache mir meinen verdammten Arsch ab“ LOL „Laughing Out Loud“/„Lots Of Laughing“ „Lautes Lachen“/„Viel Lachen“ M

    Abkürzung Bedeutung Erklärung mE „Meines Erachtens“,
    „Mit Einschränkung[en]/Erlaubnis“
    mk/mkay „hm okay“ – Nachdenkliches „OK“
    mMn „Meiner Meinung nach“ mom „Moment“ „Einen Augenblick bitte“ MOTD „Message Of The Day“ Begrüßungstext beim Einloggen auf Servern. N

    Abkürzung Bedeutung Erklärung N/A „Not Available/Applicable“ „Nicht verfügbar/anwendbar“, Letzteres im Sinne von „Hier nicht zutreffend“. n1 „Nice one“ „Schön!“, „Gut gemacht!“; Meist als eine Antwort auf einen Witz oder eine besondere Leistung in einem Online-Spiel. n8 „Night“/„Nacht“ Kurzform von GN8 („Gute Nacht“) nc „no comment“ "Kein Kommentar" N(E)W(T)LY „Never (ever) wanna/want to lose you“ „Möchte dich/euch nie (mehr) verlieren“ noob/n00b „Newbie“ „Neuling“, „Anfänger“, „Ahnungsloser“; Varianten: boon, newb Des Öfteren wird dies auch als Beleidigung benutzt/empfunden. np „No Problem“ „Kein Problem“ NP: „Now Playing:“ Ungefähr: „Ich höre gerade:“, gefolgt von einem Song oder einer CD, die der Autor gerade hört NSFW: „Not safe/suitable for work“ „Nicht arbeitsplatzsicher“ bzw. „Unpassend für den/die Benutzung am Arbeitsplatz“, z. B. bei der Weitergabe von Hyperlinks NSY „Not Seen Yet“ „Noch nicht gesehen“ NVM „Never mind“ „Schon gut“, „Vergiss es“ O

    Abkürzung Bedeutung Erklärung O RLY? „Oh really?“ ein spöttisches "Ach, wirklich?" oder "Tatsächlich?", besonders in Foren OMFG „Oh My ....... God“ Steigerung von OMG (deutsche Bedeutung: „Ach Du (heilige) Scheiße“) OMG „Oh My God“/„Oh My Goodness“ „Oh mein Gott“/„Oh meine Güte“ (Erstaunen, Überraschung) OT „Off Topic“ Beitrag gehört nicht zum Thema, nicht zu verwechseln mit oT („ohne Text“) oT/owT „Ohne (weiteren) Text“ Wird in die Betreffzeile einer Mail oder eines Postings geschrieben, wenn sich der Antwort-Text nur in der Betreffzeile befindet, also der Nachrichtentext selbst leer ist. Im englischsprachigen Raum wird stattdessen N/T benutzt P

    Abkürzung Bedeutung Erklärung PEBKAC „Problem exists between keyboard and chair“ „Problem besteht zwischen Tastatur und Stuhl“ (siehe auch: DAU) PLONK Backronym: „Please Leave Our Newsgroup, Kid“ Ursprünglich lautmalerisch das Geräusch eines Störers, der im Killfile aufschlägt. Vereinzelt auch als Backronym interpretiert: „Bitte verschwinde aus unserer Newsgroup, Spielkind“ PLS/PLZ/PLX „Please“ „Bitte“ POV „Point of view“ „Sichtweise“, „Standpunkt“ PPL „people“ Leute, Menschen, Personengruppe Q

    Abkürzung Bedeutung Erklärung QFT Quoted For Truth wörtlich übersetzt "Zitiert für die Wahrheit". Benutzt wird es in Foren, in dem man einen Beitrag zitiert, damit er festgehalten wird, denn in den meisten Foren ist es möglich, seine eigenen Beiträge zu editieren. QRY „Query“ Kleines Fenster im IRC für den Privat-Chat mit einem einzelnen Partner, benannt nach dem gleichnamigen IRC-Befehl R

    Abkürzung Bedeutung Erklärung RE „Re“ (lat.)/„Response“/„Reply“ Kennzeichnet im E-Mail-Verkehr eine Antwort RE „Return(ed)“ „Bin zurück“ RL „Real life“ „Das richtige Leben“, außerhalb des Internets ROFL/ROTFL „Rolling on (the) floor laughing“ „Ich roll' (kringel mich) lachend auf dem Boden“ ROFLMAO „Rolling on the floor laughing my ass off“ „Auf dem Boden wälzend sich den Arsch ablachen“ RTFM „Read the ....... manual“ „Lies das verdammte HandbuchS

    Abkürzung Bedeutung Erklärung SCNR „Sorry, Could Not Resist“ „Entschuldigung, aber ich konnte nicht widerstehen“ (den vorangehenden Kommentar abzugeben) SIG „Signatur“/„Signature
    SNAFU „Situation Normal All ...... Up“ „Lage normal, alles im Arsch“ frei übersetzt auch „Operation gelungen, Patient tot.“ SO „Significant other“ „Bessere Hälfte“ (Lebenspartner) Sry „Sorry“ „Entschuldigung“ STFU „Shut The .... Up“ „Sei, verdammt nochmal, still!“; vulgär, „Halt dein Maul!“ T

    Abkürzung Bedeutung Erklärung THX/TNX/TX „Thanks“ „Danke“ TIA „Thanks In Advance“ „Danke im Voraus“ TTYL „Talk To You Later“ „Komme später wieder auf dich zurück“ TY „Thank You“ „Danke Dir“ U

    Abkürzung Bedeutung Erklärung UTFSE „Use The ....... Search-Engine“ „Benutz die verdammte Suchfunktion“ V

    Abkürzung Bedeutung Erklärung V(L)G „viele (liebe) Grüße“ Abschlussformel (ersetzt das förmliche „MFG“) W

    Abkürzung Bedeutung Erklärung w00t etwa „Juhuu!“ Ausdruck der Begeisterung (Wird auch als Backronym für "We Own Other Team"/"Wir sind dem anderen Team überlegen" verwendet) w8 „Wait“ „Warte“ WB „Welcome Back“ „Willkommen zurück“ WD „Wieder Da“ wird in Chats verwendet, um sich zurückzumelden WE „Wochenende“, „Weekend“
    WFM „Works For Me“ Bei mir geht's, was ist dein Problem? WTF „What The Fuck“ „Verdammt!“/„Was zum Teufel?!“ WTH „What The Hell“ „What the Heck “ „Zur Hölle noch mal!“/„Was zum Teufel?!“ Y

    Abkürzung Bedeutung Erklärung Y? „Why?“ „Warum?“ - der Buchstabe Y wird englisch gleichlautend /waɪ/ gesprochen YAW/YW „You are Welcome.“/„You're Welcome“ „Bitteschön“/„Bittesehr“ YHBT „You have been trolled.“ „Du wurdest zum Narren gehalten.“ siehe auch Troll (Netzkultur) YMMD „You made my Day.“ „Du hast meinen Tag gerettet.“ YMMV „Your Mileage May Vary“ Wörtlich „Ihr Benzinverbrauch kann abweichen“ – Vorstehendes soll keine allgemeingültige Feststellung oder Empfehlung sein, Ergebnisse können auf anderen Systemen, unter anderen Umständen anders ausfallen.

  6. Registriert seit
    31.10.2008
    Beiträge
    559

    Standard

    da des leider für dich evlt sehr unübersichtlich ist

    hier der link wo es online steht... natürlich nur für dich

    und andere unwissende lol


    klickst du alois!!!!



    so ich hoffe dir geholfen zu haben

    greetz

    vince

  7. Registriert seit
    19.05.2008
    Beiträge
    799

    Standard

    Waldy redet nur in ganzen Sätzen und in boarisch

  8. Registriert seit
    31.10.2008
    Beiträge
    559

    Standard

    hehe also silvester war des irgendwie anders........

  9. Registriert seit
    08.09.2007
    Beiträge
    368

    Standard dahammas

    so dahammas,

    ALLE Touren für 2010 Ersatzlos gestrichen muss lernen

    (1. Ausnahme Sonntag und wenns Hacklschneibt)

    Solong Kaotenvolk

  10. Registriert seit
    31.10.2008
    Beiträge
    559

    Standard

    hellasn,

    hmpf (= für insider)

    für alois morgen mündliche prüfung die er eh bravourös bestehen wird.

    wenn nicht muss er einen tankstop mehr machen

    sonntag bin ich normal nicht dabei...

    greetz

    vince


 

Ähnliche Themen

  1. GS Stammtisch Wiesbaden und Umgebung
    Von chichy im Forum Treffen - Region West
    Antworten: 2197
    Letzter Beitrag: 28.11.2016, 19:24
  2. Stammtisch Wesel und Umgebung
    Von GS-Franky im Forum Treffen - Region West
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.01.2013, 12:24
  3. Stammtisch passau nach oooobän!
    Von nERgie im Forum Treffen - Region Süd
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.04.2011, 19:36
  4. Stammtisch Nürnberg und Umgebung
    Von BikerPit im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.01.2010, 12:37
  5. Stammtisch in Pe / BS oder Umgebung
    Von Rombo01 im Forum Treffen - Region Nord
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.03.2009, 13:13