Seite 8 von 13 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 127

Belgische Ardennen

Erstellt von NordischPipz, 28.05.2016, 23:20 Uhr · 126 Antworten · 7.496 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.08.2015
    Beiträge
    252

    Standard

    #71

  2. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    4.763

    Standard

    #72
    Egal, womit ich die Tour aufrufe, erkleckliche Meter des Tracks werden auf der E42/A60 angezeigt sowie ab Weisswampach auf der Luxemburger Landstrasse 12 (Hauptstrasse, ziemlich kurvenfrei) , wobei links und rechts daneben die kurvigen Strecken zu sehen sind.

    Wenns kurvig werden soll, müsste man da deutlich mehr Wegpunkte setzen, um Tyre, später dann TomTom oder Garmin zu einer kurvigen Streckenführung zu zwingen.

    Insbesondere bei Gruppenteilung wäre es erforderlich, das nicht nur der Main-Guide eine vernünftige Route im Navi hat.

    Ich könnte zwar die Zwischenziele eingeben und mich dann von meinem Rider 400 kurvig routen lassen, ob es gut würe...wahrscheinlich schon.

    Schöner ware eine Route mit sovielen Zwischenpunkten, das die Strecke mit den fahrerischen - und Streckenhighlights recht zwangsläufig wird ohne große mögliche Varianzen (Autobahn ) vom Berechnunsprogramm oder Navi damit wir alle (bei Gruppenteilung) nachher so ziemlich die gleichen Wege fahren.

  3. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    4.763

    Standard

    #73
    01: Canyon, Goldener Anker, spätestens halb 10, ich gegen 09:00 Uhr<br ch />
    02: RunNRG, Goldener Anker, spätestens halb 10<br />
    03: Vatta, Goldener Anker, ca. halb 10<br />
    04: TTTom, Goldener Anker, ca. halb 10 (7h45 Jüchen ???)<br />
    05: Bajaman, Goldener Anker, spätestens 9:30 und 7:45 Jüchen<br />
    06: Enduro, Drive Goldener Anker 09:30 und 07:45 Jüchen<br />
    07: Shelby, Goldener Anker 9:30, 7:45 Jüchen- bei angemessenem Wetter
    08: Marcel, Goldener Anker 9:30 - bei angemessenem Wetter

  4. Registriert seit
    04.01.2015
    Beiträge
    102

    Standard

    #74
    Ich habe mir jetzt mal die von euch "ermittelten" Touren auf Motoplaner angeschaut und darf sagen, erschreckend! Wenn das die geplante Route wäre hätte ich wahrscheinlich wenig Lust darauf. Vor allem, weil ich ungern mindestens 100 km 2 mal befahre (beide Richtungen).
    Nein. Was ich vorhabe sieht anders...besser aus!
    Ihr habt die üblichen Ergebnisse, wenn man eine Route mit so wenig Punkten nicht mit dem Rider plant. Allein, dass eure Routen etwa 30 km kürzer sind, zeigt ja, dass da irgendwo noch was kommen muss!
    Ich versuche mal, ein Bild der Route wie sie von TT kurvenreich geplant wird, einzustellen. (heute abend)
    Nicht böse sein, aber ich werde mich nicht hinsetzen und die Route mit Tyre so lange durch ergänzen von Routenpunkten bearbeiten, bis das Ergebnis zumindest optisch angepasst ist und damit Bugs einbauen, über die ihr euch dann auch zu Recht ärgert.
    Vielleicht habt ihr einfach ein wenig Vertrauen in die Vorhersage!? Die Route selbst könnt ihr ja auch gern aufzeichnen und im Anschluß anpassen, erweitern einkürzen..., falls ihr nochmal in die Ecke fahren wollt!?

    C.

  5. Registriert seit
    04.01.2015
    Beiträge
    102

    Standard

    #75
    Stand jetzt, sehe ich nur die Möglichkeit, dass Vatta eine zweite Gruppe übernimmt...
    Burkhard, wenn du die aktuelle Map drauf hast dürftest du mit der Route keine Probleme in der kurvenreichen Darstellung haben!?
    Mal probiert? Und wenn ja, wie findest du die Tour und würdest du ggfs. eine zweite Gruppe anführen?
    C.

  6. Registriert seit
    21.10.2008
    Beiträge
    1.811

    Standard

    #76
    Hi Dirk,

    meine TT-Karte ist jetzt 4 Jahre alt, dürfte aber kein Problem sein, oder? Ansonsten bin eher ich das Problem was das Abfahren fertiger Routen angeht.

    Meine "Planung" ist immer ein flüchtiger Blick auf die Straßenkarte - Ziel in TT + kurvenreiche Nebenstrecke. Fertig.

    Aber ich versuche es gerne mal und schaue mir die Tour auf Tyre mal an.

    Grüße

    Burkhard

  7. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    4.763

    Standard

    #77
    Zitat Zitat von Canyon Beitrag anzeigen
    Ich versuche mal, ein Bild der Route wie sie von TT kurvenreich geplant wird, einzustellen. (heute abend)
    Nicht böse sein, aber ich werde mich nicht hinsetzen und die Route mit Tyre so lange durch ergänzen von Routenpunkten bearbeiten, bis das Ergebnis zumindest optisch angepasst ist und damit Bugs einbauen, über die ihr euch dann auch zu Recht ärgert.

    C.
    Super, das reicht ja schon, wenn man ein Bild von der Strecke hat, dann setze ich in meinem Tyre die Punkte so, das definitiv die Route so ausehen wird wie Dein Bild.

    Vielen Dank!

  8. Registriert seit
    04.01.2015
    Beiträge
    102

    Standard

    #78
    Burkhard, ich mache nichts anders!
    In diesem Fall 6 oder 7 Punkte, die hast du wenn du meine Route geladen hast..
    Reiseroute neu erstellen, Punkte rein, Start Anker, kurvenreich berechnen, fertig. Eigentlich musst du nicht mal ne neue erstellen sondern meine downloaden, und zu Reiserouten hinzufügen und im entsprechenden Modus berechnen lassen..
    Oder ich schicke sie dir am Tag X per Bluetooth rüber!? Geht auch! Das könnte ich übrigens auch bei anderen probieren....aber auch da werden nur die Punkte an sich verschickt, die Berechnung übernimmt wieder das jeweilige Navi!

  9. Registriert seit
    08.04.2008
    Beiträge
    2.063

    Standard

    #79
    Hallo zusammen,

    denke wenn hier jemand so etwas vor hat, dann weiß er was er tut und es wird es am Ende des Tages auch für alle eine schöne Tour.
    Tourenplaner können schon mal sehr kreativ sein, wenn man diese mit Touren aus dem Netz füttert. Am Ende des Tages sollte man diese Touren seinen Ansprüchen anpassen.
    Ich lasse mich einfach überraschen wo es am Sonntag lang geht, wird schon werden.
    Schön ist natürlich, wenn man die Tour auf dem Navi hat. So weiß man wo es lang geht und was man noch vor der Brust hat.
    Sollte mal jemand verloren gehen, ist es dann auch für denjenigen entspannter die Gruppe wieder zu finden.

    Also wenn es eine GPX Datei geben sollte, dann hätte ich die gerne. Ein Screenshot von der Tour reicht auch schon, dann kann man sich das selber nachbauen.

    Dankeschön an alle die für einen tollen Tag / Ausfahrt sorgen.

    Viele Grüße Martin

  10. Registriert seit
    04.01.2015
    Beiträge
    102

    Standard

    #80
    Burkhard....gerade noch gelesen, dass du dir die Tour auf Tyre anschauen möchtest....tu das nicht!
    Auch Tyre kann die kurvenreiche Berechnung des Rider nicht imitieren..
    Lass die Route auf deinem TT berechnen und gehe über Details in die Route rein..
    Über "Route auf Karte darstellen" bekommst du einen Gesamtüberblick und kannst auch reinzoomen (etwas mühselig, gebe ich zu).
    Wichtiger für mich ist über Details "Route nach Bildern anzeigen"...Da sehe ich die einzelnen Abbiegevorgänge, nix anderes! Aber anhand dieser Darstellung (man klickt sich von Abbiegung zu Abbiegung) sehe ich, ob er mich irgendwo wenden lassen möchte! Das ist es, was ich unbedingt vermeiden will. Kommt aber bei mir und meiner Berechnung über TT kurvenreich nicht vor...also alles gut! Je mehr Wegpunkte ich setze, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass es zu vermeidbaren Wendemanövern kommt.
    Probier ma!
    C.


 
Seite 8 von 13 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Belgische Ardennen
    Von GS-A im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.08.2012, 10:36
  2. Eifel, Hohes Venn u. Ardennen
    Von GS Jupp im Forum Treffen - Region West
    Antworten: 145
    Letzter Beitrag: 12.11.2009, 06:18
  3. Bikertreffs u. Gasthöfe Eifel-Mosel-Ardennen usw.
    Von GS Jupp im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.09.2007, 11:52
  4. seylerhof in luxemburg enduro in den ardennen
    Von motsahib im Forum Reise
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.07.2007, 09:16
  5. Gesucht: Tourentipp Ardennen
    Von Crespo im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.05.2007, 23:06