Seite 384 von 404 ErsteErste ... 284334374382383384385386394 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.831 bis 3.840 von 4037

Minden - Lübbecke

Erstellt von Franzi, 24.10.2009, 18:50 Uhr · 4.036 Antworten · 216.528 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.05.2009
    Beiträge
    496

    Standard

    Natürlich darfst Du erinnern. Aber immer doch!

    Wir sind dabei.

  2. Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    932

    Standard

    Nach dem leckeren Hähnchen und dem Weizen...hier mal der link für unsere Fischverkoster im Raum Steinhuder Meer

    Fischfeinkost Lindemann Hagenburg

  3. Registriert seit
    14.05.2007
    Beiträge
    659

    Standard

    Hallo Leute,
    ich sag nur "Ole'".....
    Kenner der Szene wissen jetzt natürlich bereits, dass der Tisch für unseren Stammtisch am 26.Aug. nunmehr reserviert ist, alle anderen lasse ich noch ein wenig rätseln... Wenn der Eröffnungs-Termin nicht erneut verschoben wird...dann sehen wir uns im "El Toro"
    Zwischendurch lasse ich mir den Nordseewind mal um die Nase wehen...bis bald

  4. Registriert seit
    07.04.2011
    Beiträge
    1.236

    Standard

    Habt einen wunderschönen Urlaub und kommt heile wieder !!!

  5. Registriert seit
    14.05.2007
    Beiträge
    659

    Standard

    @Bea:Versprochen...wir werden uns voll relaxed wiedersehen!

  6. SauseBrause Gast

    Standard

    Hallo Werner

    Wo an der Nordsee lechst du dir denn den Wind um die Nase Wehen?

  7. Registriert seit
    13.01.2013
    Beiträge
    439

    Standard

    Soooo, Mosel is schön.

  8. Registriert seit
    14.05.2007
    Beiträge
    659

    Standard

    Hallo Leute,
    Wir sind zurück aus Sankt Peter-Ording, war wieder klasse, jetzt ohne Übergang die Planung für 2016 angehen...

  9. Registriert seit
    31.05.2009
    Beiträge
    496

    Standard

    Soooo, nun sind wir auch mal dran, von einem Kurztrip zu erzählen.

    Ein Wochenende im Ostharz. Eine Wettervorhersage, die nicht so viel Gutes erahnen liess. Und dann ein perfektes Wochenende. Am Freitag, die Anreise schon fast zu warm. Tauwetter für Dicke, sagt man, glaube ich auch. Aber mit trockenen Pneus Ankunft im Hotel Stubenberg. Erst etwas später am Abend dann die Weltuntergangsstimmung. Ein Wolkenbruch vom allerfeinsten. Mit Unterhaltungsprogramm (Stichwort: Lalülala) beim Blick auf Gernrode. Was die Bewohner von Gernrode sicherlich nicht so lustig fanden. Am Tag drauf, als wir durch den Ort gefahren sind, wussten wir auch wieso. Schotter und Schlamm sind durch den Ort durch, aber hallo!
    Dann am Samstag, die Befürchtung nach dem Wolkenbruch am Vortag, dass es so weiter geht. Aber. Nix da. OK, die Strassen waren nocht sehr nass und hier und da lag auch noch ordentlich Dreck auf der Strasse. Aber von oben kam nix mehr nach.
    Wir also schön zum Hexentanzplatz nach Thale. Puh, und schon wurd's wieder richtig warm. Wir haben dort aber einen schönen Ausblick auf die Harzer Täler und Berge bewundern können.
    Danach ein bisschen Tanken (leider ein bisschen orientierungslos , sorry) und weiter ging's zu einem wunderbaren Cafe in der "Pampa". Und das zu einem perfekten Zeitpunkt. Kaum waren wir mit unserem Kuchen fertig, hat der Wettergott gesehen, dass wir unter einem Schirm sitzen und hat sich gedacht, jetzt oder nie, um noch ein paar Liter Regen loszuwerden. Als der Regen aufhörte, noch ein paar sehr nette Kurven durch den Ostharz unter die Räder bekommen (und ja, ich gehe auch davon aus, dass wir die ganz bestimmt noch mal fahren werden, wenn's trocken ist ), um dann pünktlich zum Grillabend wieder im Hotel zu sein.
    Dann am Sonntagmorgen der ungläubige Blick auf das Regenradar. Frühstück bei Sonnenschein lässt nicht vermuten, dass man eine Stunde später aber so richtig die Watschen kriegen soll. Deshalb der Plan, so schnell wie möglich, aber nicht über die Autobahn, nach Hause zu fahren. Und was soll man sagen. Wir sind schon wieder trocken geblieben! Irgendwie sollte es dieses Wochenende einfach nicht sein.

    Also Zusammengefasst, war es einfach nur gut. Wetter, Hotel und natürlich last but not least die Mitstreiter, die das Ganze erst zu einem tollen Wochenende werden lassen.

    Deshalb konnten wir auch noch eine gute Bewertung im Hotel hinterlassen:

    img-20150816-wa0001.jpg


    Gruss, Anja und Frank

  10. Registriert seit
    13.01.2013
    Beiträge
    439

    Standard

    Na dann haben wir ja alle wieder etwas mehr erlebt.

    Bin ja am letzten Mittwoch aus der Moselaner Ecke zurück. Meine Pension hatte ich in Cochem bezogen,
    da war ich sehr gut aufgehoben.

    Mit dem Motorrad erstmalig in dieser herrlichen Gegend Deutschlands unterwegs, hatte ich mehrere Touren
    geplant und bin diese auch fast alle gefahren.

    Wer noch nicht dort war, sollte sich einmal die Zeit gönnen und einen Urlaub in Moselnähe verbringen. Direkt
    im Moseltal, zumeist unweit des Ufers, liegen die kleinen Ortschaften, in denen mich die Gastronomie bei gutem
    Wetter oftmals an den Süden erinnerte. Viele Tische, Sonnenschirme und vor allem Menschen drängten sich
    in den Gaststätten, lagen am Ufer, oder saßen auf den Bänken.

    Die kurvigen Strecken auf zumeist super erhaltenen Straßen machten einen Heidenspass. Teilweise ging es
    wie in den Alpen durch Serpentinen rauf auf den Berg und auf der anderen Seite genauso wieder runter.
    Ich für meinen Teil bin begeistert.
    Nachfolgend mal für Interessierte zwei meiner Strecken.

    Zum Rhein:
    MotoPlaner - Motorrad Touren Planung leicht gemacht

    Richtung Altenahr:
    MotoPlaner - Motorrad Touren Planung leicht gemacht


 

Ähnliche Themen

  1. Volxzählung im Raum OS/Minden?
    Von LGW im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 30.04.2010, 16:53