Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 41

50 stunden filmen, wie machen ?

Erstellt von WFR1200GSRally, 05.12.2012, 19:15 Uhr · 40 Antworten · 3.258 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von WFR1200GSRally Beitrag anzeigen
    hallo,

    den 2013 urlaub wollte ich die digitalkamera laufen lassen, immer, wenn auch das motorrad fährt.

    ich habe ausgerechnet, das ich ca 50 stunden filmen werde. was ich nicht möchte, ist jede halbe stunde die SD karte tauschen.

    welche möglichkeiten gibt es ?

    gruss, stefan
    Die Frage ist, welche Kamera, welche Auflösung, wieviele Frames/Sekunde, welches Dateiformat.

    F-Treiber und ich sind jeweils mit einer Contour ausgestattet, wir haben so lange an den Einstellungen gebastelt, bis 1GB/15Minuten eine flüssigen Film erzeugt. Sprich 4GB pro Stunde. Also auf eine 8GB-Karte bekommen wir 2 Stunden, +/- ein paar Minuten.

    Da wir beide Raucher sind, klappt das mit dem SD-Kartenwechsel ganz gut.

    Jeden Abend ziehen wir dann die SDs auf ein Notebook ab. Sollte die Platte volllaufen, können wir es immer noch auf meinen Web-Server hochladen (ggf ziemlich teuerer Spaß). Hintergrund ist, wir schreiben Reiseberichte Wichernstrasse in SPANDAU und haben daher immer ein Notebook dabei Wir haben von unserem Urlaub (Juni/Juli) 150GB mitgebracht und sind immer noch am schneiden.

    Sprich, mit 200GB solltest Du bei 50h rumkommen.

    Auch spektakuläre Strecken entpuppen sich auf dem Bildschirm oft als langweilig. 130° Aufnahmewinkel sieht langsamer aus als 170°, dafür sind aber die Ränder schärfer. Wir sind bei 60 Frames pro Sekunde unterwegs.

  2. Registriert seit
    11.07.2012
    Beiträge
    457

    Standard

    #22
    hallo,

    ja das zubehörpaket ist schon super, da kann man nicht meckern.

    ich denke, ich werde mich da zu Weihnachten auch mit bereichern.

    mal schauen, wie man die am besten an der GS befestigt.
    gruss, stefan


    Zitat Zitat von toofast Beitrag anzeigen
    Hi,

    ich habe mir gerade die Actionpro SD21 mit Bewegungssensor bestellt.

    Bin auch mal gespannt, wie das mit dem Sensor klappt.

    Außerdem hat sie deutlich mehr Zubehör als die Gopro Hero2.

    Bestellt habe ich hier: Actionpro SD21 PRO, GoPro HD2 HERO Helmkamera Actioncam actioncamshop der actionproshop und goproshop*-*Actionpro SD21 PRO "MOTORSPORT EDITION" mit G-SENSOR

    War am günstigsten, mit dem Weihnachtsrabatt.

    Wenn ich meine ersten Versuche gestartet habe, werde ich berichten.

    Grüße toofast

  3. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    885

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von C-Treiber Beitrag anzeigen
    Wir haben von unserem Urlaub (Juni/Juli) 150GB mitgebracht und sind immer noch am schneiden.
    ...und selbst wenn wir nicht alles geschnitten kriegen, haben wir für die lange Winterzeit viel Material "um mal wieder in die Motorradwelt abzutauchen"

  4. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    2.662

    Standard

    #24
    Die Action Pro ist bei Gegenlichtaufnahmen deutlich schlechter als die GoPro.

  5. Registriert seit
    21.01.2011
    Beiträge
    182

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von Christian RA40XT Beitrag anzeigen
    Die Action Pro ist bei Gegenlichtaufnahmen deutlich schlechter als die GoPro.
    Sowei ich weiß, ist sie mit der Gopro Hero 2 baugleich, nicht mit der Hero3.

    Grüße toofast

  6. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    2.662

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von toofast Beitrag anzeigen
    Sowei ich weiß, ist sie mit der Gopro Hero 2 baugleich, nicht mit der Hero3.

    Grüße toofast
    Ach verdammt. Hab die jetzt mit der "Contour" verwechselt..
    Also nehm ich meine Aussage zurück und behaupte das Gegenteil

  7. Registriert seit
    21.08.2010
    Beiträge
    869

    Standard

    #27
    Wenn ich mich richtig erinnere, gibt´s mittlerweile mehrere Cams mit
    Bewegungsmelder. Vielleicht gibt´s ja die eine oder andere, welche 64er-
    Karten unterstützen und direkt ans Bordnetz angeschlossen werden können.
    Dann fiele der Akkuwechsel auch noch weg.

  8. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.109

    Standard

    #28
    mit der GoPro ist das kein Problem mit dem Strom und Bordnetz....

  9. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #29
    Strom über Bordnetz ist auch bei der Contour kein Problem. Allerdings ist der Kabelsalat immer ziemlich hinderlich, wenn man an die SD will.

  10. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von Nolimit Beitrag anzeigen
    mit der GoPro ist das kein Problem mit dem Strom und Bordnetz....
    da wäre ich vorsichtig.... bei der Hero2 zumindest kann ich nicht aufladen und filmen gleichzeitig!!

    Das ging bei der Drift Innovation, bei der contour weiss ich es nicht.

    Gruß
    Mac


 
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Filmen auf/von der GS
    Von Flooster im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.03.2012, 16:02
  2. Filmen vom Motorrad
    Von Swoop im Forum Zubehör
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 21.10.2010, 20:26
  3. R 1200 GS Filmen
    Von Starbiker im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.08.2009, 10:03
  4. was man so in 30 Stunden Bahnstreik alles machen kann
    Von hgb57 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.11.2007, 15:11