Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

Action-Cam gesucht - Tipps?

Erstellt von kulat, 05.05.2014, 23:41 Uhr · 21 Antworten · 2.838 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.04.2010
    Beiträge
    331

    Standard

    #11
    Moin,
    ich habe die Gopro hd, zusätzlich habe ich vorgestern, recht günstig die HD 3+ black edition nagelneu bekommen. Habe sie sofort getestet.
    Meiner Meinung nach gibt es zur Zeit nichts besseres in dem Preissegment.
    Gruß
    Werner

  2. Registriert seit
    12.03.2014
    Beiträge
    555

    Standard

    #12
    Neben der GoPro 3+ black gibt's auch noch die m.E. technisch gleichwertigen Cams von ISAW (ISAW A3 Extreme) oder ActionPro (X7). Beide sind identisch, haben aber bereits ein Display integriert. Ebenfalls Full-HD/60. Sensor und Objektiv scheinen identisch (Fisheye Korrektur mit Lightroom klappt mit GoPro Settings). Auch der Lieferumfang an Zubehör ist größer als bei GoPro. Das meiste Zubehör ist kompatibel/identisch mit der GoPro Ware. Für die ISAW habe ich vor zwei Wochen ca. EUR 250,- bezahlt. Genaugenommen 2 mal in Folge, denn die erste davon habe ich bei der ersten Probefahrt verloren. Fermentiert jetzt in irgend einem Straßengraben vor sich hin.

  3. Registriert seit
    22.06.2014
    Beiträge
    4

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von kulat Beitrag anzeigen
    ...bin auf der Suche nach einer Action Cam die ich bei Motorrad benutzen würde um on board aufnahmen machen zu können. So wollte ich mal fragen ob mir jemand schon Erfahrungen damit gemach hat und mir eine Kamera empfehlen könnte? Danke für die Antworten im vorraus
    Ich kann dir die SJ4000 empfehlen. Zu der gibt es auch viele Videos am Motorrad. Ziemlich gutes Preis-Leistung-Verhältnis. Habe sie selbst auch und bin mehr als zufrieden! Es gibt sogar eine deutsche Seite die über diese Cam schreibt: MetropolitanMonkey. Habe gerade erst das neueste dort heruntergeladen und es ist klasse.
    Macht Spaß, besonders bei dem Preis!

    Ich hoffe ich konnte helfen.

  4. Registriert seit
    13.02.2013
    Beiträge
    1.078

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von rapha Beitrag anzeigen
    Ich kann dir die SJ4000 empfehlen. Zu der gibt es auch viele Videos am Motorrad. Ziemlich gutes Preis-Leistung-Verhältnis. Habe sie selbst auch und bin mehr als zufrieden! Es gibt sogar eine deutsche Seite die über diese Cam schreibt: MetropolitanMonkey. Habe gerade erst das neueste dort heruntergeladen und es ist klasse.
    Macht Spaß, besonders bei dem Preis!

    Ich hoffe ich konnte helfen.
    Prima Link!!!
    Dankeschön!!!


    mfg.

  5. Registriert seit
    22.06.2014
    Beiträge
    4

    Standard

    #15
    Habe gerade gesehen, dass dort auch kompatibles Zubehör vorgeschlagen wird. Klasse Cam! Sogar Zubehör dafür ist günstig!
    Bin immer mehr von der Cam begeistert! Gerade den Brustgurt und die Ladeschale bestellt.

  6. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.272

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von rapha Beitrag anzeigen
    Ich kann dir die SJ4000 empfehlen. Zu der gibt es auch viele Videos am Motorrad. Ziemlich gutes Preis-Leistung-Verhältnis. Habe sie selbst auch und bin mehr als zufrieden! Es gibt sogar eine deutsche Seite die über diese Cam schreibt: MetropolitanMonkey. Habe gerade erst das neueste dort heruntergeladen und es ist klasse.
    Macht Spaß, besonders bei dem Preis!

    Ich hoffe ich konnte helfen.
    Hallo
    ja die konnte ich auch empfehlen.
    Leider jetzt nicht mehr.
    Ich habe 2 Tage lang eine permanente Stromversorgung angeschlossen um im 5 Sekunden Abstand
    Bilder aufzunehmen.
    Diesen wahnsinnigen Adventur Anforderung war die Kamera nicht gewachsen.
    Der Mikro USB Anschluß hat sich verdreht und jetzt geht kein Laden und HDMI Anschluss mehr.
    Der Verkäufer hat mir 5 Euro angeboten damit ich sie in der Fachwerkstatt reparieren lassen kann.
    Gruß

  7. Registriert seit
    13.02.2013
    Beiträge
    1.078

    Standard

    #17
    Na ja - da hätt die teuer variante warscheinlich auch aufgegeben !
    Dafür ist das schutzgehäuse gedacht!
    Auch die smartphones mögen kein rummgezuppel am empfindlichen micro usb.
    Da kann meiner meinung nach die cam nix für.

    Mfg.

  8. Registriert seit
    22.06.2014
    Beiträge
    4

    Standard

    #18
    Ja, krasse Sache! Hast die Kamera anscheinend vor eine harte Herausforderung gestellt - ist ja auch ziemlich hart, 2 Tage lang.
    Aber die Buchse zu reparieren kostet ja kaum etwas. Die 5€ sind da ganz gut.

  9. Registriert seit
    01.09.2013
    Beiträge
    449

    Standard

    #19
    Hab die Cam jetzt auch im Einsatz gehabt. Bin weitestgehend zufrieden aber ein paar Sachen stören mich schon.
    - Kein Überkopfmodus (gibt zwar Einstellungen aber ohne Wirkung)
    - Zeit und Datum wird nach Akkuwechsel oder leerem Akku verloren
    - Zeit und Datum nicht ausblendbar aus dem Bild ( in Verbindung mit dem oberen Punkt sehr störend)
    - Nur MOV-Ausgabe (Man muß jedes Video umrechnen um es anschauen zu können)
    - Nur 30/60Hz Einstellbar bei Videoaufnahme (In Europa ist 25/50Hz üblich)
    - Keine Anleitung um die Menüpunkte in den Einstellungen zu verstehen wenn was unklar ist

    Positiv:
    - Sehr gutes Bild / Bildqualität
    - Integriertes Display
    - Reichhaltiges Zubehör
    - Gute Verarbeitung

    Im großen und ganzen bin ich zufrieden auch wenn mich die Geschichte mit dem Datum echt nervt. Preis/Leistung ist wirklich gut und die Cam kann man empfehlen

  10. Registriert seit
    22.06.2014
    Beiträge
    4

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von Silverrider Beitrag anzeigen
    Hab die Cam jetzt auch im Einsatz gehabt. Bin weitestgehend zufrieden aber ein paar Sachen stören mich schon.
    - Kein Überkopfmodus (gibt zwar Einstellungen aber ohne Wirkung)
    - Zeit und Datum wird nach Akkuwechsel oder leerem Akku verloren
    - Zeit und Datum nicht ausblendbar aus dem Bild ( in Verbindung mit dem oberen Punkt sehr störend)
    - Nur MOV-Ausgabe (Man muß jedes Video umrechnen um es anschauen zu können)
    - Nur 30/60Hz Einstellbar bei Videoaufnahme (In Europa ist 25/50Hz üblich)
    - Keine Anleitung um die Menüpunkte in den Einstellungen zu verstehen wenn was unklar ist

    Positiv:
    - Sehr gutes Bild / Bildqualität
    - Integriertes Display
    - Reichhaltiges Zubehör
    - Gute Verarbeitung

    Im großen und ganzen bin ich zufrieden auch wenn mich die Geschichte mit dem Datum echt nervt. Preis/Leistung ist wirklich gut und die Cam kann man empfehlen
    Da kann ich dir MetropolitanMonkey empfehlen. Alle Menüpunkte werden dort auf Deutsch erklärt.

    Der Überkopfmodus ist im Menü vorhanden, heißt "Drehen Sie sich"
    Die Uhrzeit vergisst die Cam bei mir nur, wenn ich wirklich langsam bin, beim Akkuwechsel. Wenn ich den Akku rausnehme und direkt den anderen rein, dann ist noch alles wie es war.
    Mov-Dateien sind doch kein Problem. VLC oder Quicktime Player spielen das ohne Probleme ab. Ziemlich viele können das doch abspielen... Womit funktioniert es denn bei dir nicht, so dass du es konvertieren musst?

    Gruß
    Raphael


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Action Cam Somikon DV-500 incl. Zubehörset
    Von Andi1965 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.01.2013, 11:29
  2. drift hd 1028p action cam
    Von scrat200000 im Forum Zubehör
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.12.2012, 12:47
  3. Reine Sommerjacke gesucht, Tipps
    Von ElCanario im Forum Bekleidung
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 24.09.2011, 00:12
  4. Biete: Nahezu neue Action Cam "ATC 3K" von Oregon
    Von SaschaS im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.11.2009, 09:52
  5. Oregon Action Cam ATC 5000
    Von gs.Lois im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.08.2009, 20:12