Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

ADV Kofferinnentaschen - taugen die?

Erstellt von Baumbart, 31.05.2010, 20:46 Uhr · 18 Antworten · 1.946 Aufrufe

  1. Baumbart Gast

    Standard ADV Kofferinnentaschen - taugen die?

    #1
    Die original-Kofferinnentaschen für die Adventure-Alus sind ja nicht billig. Aber wasserdicht und - lt. BMW-Prospekt - auch AUF den Koffern zu verwenden. Wäre also bei Bedarf eine spontane Verdopplung des Stauvolumens (für leichte Klamotten) oder im Normalfall eine passende Innentasche. Gibt's dazu Erfahrungen? sind die oben drauf wirklich dicht und einigermaßen stabil? Irgendwie schwant mir dass ich (also sie) für den Urlaub mit Zelt mehr Platz brauche.

  2. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.552

    Standard

    #2
    Die Taschen bestehen aus einer Art LKW Plane
    Tragegurt und Befestigungsriemen für die Alu Koffer sind dabei , kann man dort drauf gut Festzurren, Klickverschlüsse an den enden

    Reissverschlüsse sind mit einer Art Gummi Lamelle versehen

    Stabil? - Je nach Beladung halt, weil die bauen recht hoch, aber mit den normalen verstellbaren Riemen und noch evtl zusätzlichen 2 Spanngurten sollte es kein Problem sein

    Wasserdicht? Für Spritzwasser sicher gut geeignet aber Starken Regen ?? - könnte ich mal morgen in der Dusche testen :-)

    mfg

  3. Baumbart Gast

    Standard

    #3
    könnte ich mal morgen in der Dusche testen :-)
    je bitte - aber mach auch ein Foto von der Schrankwand mit Koffern in der Dusche bütte

  4. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.552

    Standard

    #4
    na gut .. weils du es bist

    ich habe gerade in eine Tasche ein hellgraues Hemd getan um evtl Wasser leicht erkennen zu können und dann die Tasche verschlossen ca 5 min unter die Dusche

    Dann Aussen mit Handtuch alles gut trocken gerieben und dann geöffnet -------

    ---- Wasser in der Tasche also nicht nur Tropfen sondern eher ca 2 CL
    Das Test Hemd sieht eher Feucht und Dunkelgrau aus

    Ich vermute die Schwachstelle zwischen den 2 Reissverschlüssen, dort scheint beim Schliessen ein Spalt von ca 2-3mm zu sein

    Im Regen würde ich also lieber noch eine Tüte drübermachen

    mfg

  5. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Daumen hoch

    #5
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Die original-Kofferinnentaschen für die Adventure-Alus sind ja nicht billig.
    abba die hier und in verschiedenen ausführungen, da sollte doch was dabei sein: klick

  6. Baumbart Gast

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von nobbe Beitrag anzeigen

    ---- Wasser in der Tasche also nicht nur Tropfen sondern eher ca 2 CL
    Das Test Hemd sieht eher Feucht und Dunkelgrau aus

    Ich vermute die Schwachstelle zwischen den 2 Reissverschlüssen, dort scheint beim Schliessen ein Spalt von ca 2-3mm zu sein

    Im Regen würde ich also lieber noch eine Tüte drübermachen
    wow! hört sich nicht gut an!! DANKE.
    hab noch mal bei Ortlieb gestöbert, eins von den Rack-Packs könnte passen.
    abba die hier und in verschiedenen ausführungen, da sollte doch was dabei sein:
    ich hab Innentaschen (von 'Heidi', für den Normalgebraucht ideal), aber keine die dicht sind und stabil AUF die Koffer zu montieren wären.

  7. Registriert seit
    27.11.2008
    Beiträge
    787

    Standard

    #7
    Ich hab auch die Taschen von Ortlieb. Die sind, wenn du sie auf die Koffer packst wirklich dicht. Leider haben die keine Laschen zum verzurren. Musst also eine Gummigepäckspinne verwenden.
    Seit kurzem verwende ich eine Rolltasche von Polo (silber FLM).
    Wasserdicht (getestet bei 4 Stunden Regenfahrt), vor allem mit vernünftigen Tragelaschen.

  8. Registriert seit
    03.06.2009
    Beiträge
    20

    Standard Packsack

    #8
    @ Baumbart
    Ich war auch auf der Suche...
    Und habe leider nichts passendes gefunden.
    Habe dann erstmal die Innentaschen der Familie "K" gekauft. Mit denen bin ich auch sehr zufrieden!
    Habe mir dann für oben auch so nen Packsack von der Tante zugelegt. Der ist aus Kunststoff und 100%-tig wasserdicht. Ach ja und die Befestigung ist auch kein Thema dank Laschen.
    Gruß Berti

  9. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    2.662

    Standard

    #9
    mmh also ich hab auch die originalen für die ADV und ich benutze die häufig auch ohne Koffer als nur auf der Gepäckbrücke festgezurrt. Ich hatte da noch nie Wasser drin obwohl ich bei jedem Wetter fahre und schon so manchen Guss abbekommen hab.

  10. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.552

    Standard

    #10
    Merkwürdig, kannst du mal schauen ob bei dir die 2 Reissverschlüsse ohne Spalt schliessen? ich habe da ca 2 mm Luft wenn die 2 Verschlüsse aneinander stehen

    mfg


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was taugen die beiden Touratech-Sitzbänke?
    Von Knut-Wi im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 10.04.2017, 19:42
  2. Kofferinnentaschen
    Von Boone im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.04.2012, 10:54
  3. Innentaschen für R1200GS Koffer: Taugen die was?
    Von alex37 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.03.2012, 17:31
  4. Koffer der GS taugen was
    Von Tundrabiker im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 03.09.2007, 16:08
  5. Taugen die Alukoffer jetzt was oder nicht?
    Von Aurangzeb im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 03.04.2007, 11:37