Ergebnis 1 bis 5 von 5

Alternativ Ladegerät R1200GS ???

Erstellt von Rene, 05.07.2007, 18:27 Uhr · 4 Antworten · 1.472 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.06.2007
    Beiträge
    155

    Standard Alternativ Ladegerät R1200GS ???

    #1
    Hi Leute,

    ich habe heute von jemanden ein Ladegerät erhalten und frage mich ob ich das für die Ladung meiner R1200GS Batterie (via Bordsteckdose) nehmen kann? Und was ggf zu beachten ist. Das ding scheint neu zu sein - leider ist keine Anleitung dabei....

    http://www.touratech.com/shops/001/p...1b7b3d0aafabb5

    LG Rene

  2. Registriert seit
    25.06.2007
    Beiträge
    155

    Standard

    #2
    Hallo zusammen,

    dann fage ich mal anders: Welche Ladegeräte benutzt ihr? Nur das Orginal BMW Gerät? Nutzt ihr zum laden die Boardsteckdose oder geht ihr direkt an die Batterie?

    LG Rene

  3. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #3
    Hatten wir eventuell schon mal HIER

  4. Registriert seit
    22.07.2007
    Beiträge
    15

    Standard

    #4
    Hallo Rene,

    ich nutze seit einigen Monaten das CTEK MegaCharge XS800, gibts bei Wunderlich für 50,-- Euro. MOTORRAD 26/2004 Testurteil sehr gut, Fazit: Sehr leichtes, schlankes Ladegerät mit guter Handhabung und klarer Anzeige sowie geringem Stromverbrauch, vor allem im Standby-Betrieb.

    Kann ich nur bestätigen, habe das Teil in meiner Garage an der Wand befestigt, beiliegenden Stecker an den Polen der Batterie befestigt und sobald ich sie abstelle kriegt sie ihren "Saft", habe immer "neue" Batterie. Als Zubehör gibt es auch einen Stecker für die Bordsteckdose.

    Gruß
    Olaf

  5. Raditupa Gast

    Standard

    #5
    Das ist wohl ein kompliziertes Thema. Meine Erfahrung: Weder das Fritec Ladegerät, noch das Ctek (gekauft bei Wunderlich) scheinen über die Bordnetzsteckdose zu funktionieren. Fritec hat mir das inzwischen auch schriftlich bestätigt. Wunderlich (Ctek) verkaufte mir auch den Stecker dazu, da bin ich natürlich davon ausgegangen, dass es klappt. Aber leider nein. Das muß wohl mit dem BUS Bordnetz zu tun haben.

    Ich lade nun direkt an die Batterie.

    Gute Fahrt, Raditupa


 

Ähnliche Themen

  1. Alternativ-Fahrwerk, wenn man schon ESA hat?
    Von Geregeltkrieger im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 11.05.2011, 16:21
  2. Suche sitzbank 1200 gs alternativ
    Von wegpiraat im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.07.2010, 22:17
  3. Bremsbeläge....Original oder alternativ ???
    Von Lutz im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 01.06.2009, 14:22
  4. Suche 650GS (800ccm) neuwertig, alternativ KTM
    Von Waldy im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.12.2008, 11:01
  5. ZEGA-Koffer / alternativ auch andere Alukoffer
    Von Ham-ger im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.06.2008, 16:27