Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Alukoffer - BMW vs. Touratech

Erstellt von Flooster, 27.03.2012, 23:46 Uhr · 17 Antworten · 6.568 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.08.2009
    Beiträge
    35

    Standard Alukoffer - BMW vs. Touratech

    #1
    Servus Gemeinde,

    Ich möchte für meine R1200GS Alukoffer anschaffen und bin derzeit noch am überlegen, welches System es werden soll.

    Zur Auswahl stehen die original BMW-Koffer oder die Touratech Zega ProS.

    Bitte postet eure Meinungen, diese werde ich in meine Entscheidung mit einbeziehen.

    Sind die BMW-Koffer komplett verschweißt oder genietet?

    Viele Grüße
    Flo

  2. Registriert seit
    16.02.2008
    Beiträge
    507

    Standard

    #2
    Beide Koffer werden von Touratech hergestellt. Vorteil der BMW-Koffer ist die gleichschließung, du brauchst also nur einen Schlüssel für die Koffer und das Motorrad. Die BMW Koffer sind geschweißt und genietet.

  3. Registriert seit
    23.08.2009
    Beiträge
    35

    Standard

    #3
    weltenesche, vielen Dank für deine Ausführungen.

    Sind die BMW und die TT-Koffer gar identisch?

  4. Registriert seit
    16.02.2008
    Beiträge
    507

    Standard

    #4
    Optisch auf jeden Fall nicht, vom Material evtl. schon. Ich denke man macht mit beiden nichts falsch, einfach eine Frage des persönlichen Geschmacks.

  5. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #5
    Die Adventurekoffer haben etwas dickeres Alu und sind wirklich hervorragend verarbeitet. Ich habe die TT gekauft. Bei TT sagte man mir, die Adventurekoffer seien quasi die Prototypen für die Zega Pros gewesen. Sind beide top!

  6. Registriert seit
    09.09.2009
    Beiträge
    308

    Standard

    #6
    Moin,

    ich habe unlängst von Variokoffer auf Zega-Pro "umgestellt"

    Die Koffer sind allerdings im Ggs. zur ADV eloxiert, während das Alu bei BMW unbehandelt ist.

    Gleichschließung bekommt man auch bei TT hin, muß halt genau in die Liste angeben, was man braucht.

    Ein Fehler, den ich gemacht habe:
    ich habe bei der "normalen GS" den dazugehörigen TC-Träger angebaut, nun steht das TC mit seinen 38 Litern ziemlich hoch.



    Schlauer ist es, die Edelstahlgepäckbrücke der ADV nachzurüsten und darauf den Adapter für's ZegaPro TC zu bauen. Dann steht die Kiste nicht so hoch...



    Aber, das Teil kostet bei BMW sicherlich noch seine 150-200 EUR

  7. Registriert seit
    29.05.2007
    Beiträge
    2.037

    Standard

    #7
    also...
    die ADV Koffer sitzen bombig, Qualität ist astrein, Gleichschließung optimal!

    Qualitativ stehen die Zegas auf gleichem Niveau.

    Einziger Vorteil der Zegas ist, dass Du beim Moped/Modelwechsel keine neuen Büchsen brauchst - nur den Träger

  8. Registriert seit
    12.10.2010
    Beiträge
    246

    Standard

    #8
    Ich weiß nicht, aber die verwendete Alus beim Zega Pro ist dicker als BMW (und damit die Zegas robuster sind)? Vielleicht bilde ich mich auch ein...

    Sonst eine Minus-Punkt für Zega Pro:
    die sind nicht so einfach vom Moped abmontiert. Ich weiß, die haben jetzt "Rapidtrap", aber es gibt zur Zeit noch paar Kinderkrankheiten.

  9. Baumbart Gast

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Duese Beitrag anzeigen
    Einziger Vorteil der Zegas ist, dass Du beim Moped/Modelwechsel keine neuen Büchsen brauchst - nur den Träger
    aber da man (unbeschädigte) Adv-Koffer nahezu zum Neupreis wieder los wird ist auch das nur ein schwaches Argument.
    Zitat Zitat von pilles-Q Beitrag anzeigen
    Gleichschließung bekommt man auch bei TT hin, muß halt genau in die Liste angeben, was man braucht.
    Dir ist schon klar dass Gleichschießung hier meint Gleichschließung mit dem Zündschloss vom Mopped?!

  10. Registriert seit
    23.08.2009
    Beiträge
    35

    Standard

    #10
    Servus Gemeinde,

    also ich hab mich für die BMW Alukoffer entschieden.

    Da beide Systeme von Touratech stammen sehe ich sie als qualitativ als völlig gleichwertig an.
    + der BMW Koffer: einfachere De- und Remontage als bei TT Zega ProS
    + der TT-Koffer: auf andere Maschinen umrüstbar, da nur Halter gekauft werden müssen

    Es war der Preis der es entschieden hat. Beide Koffer + Topcase + Träger + Adv-Gepäckbrücke waren für mich günstiger als die beiden Koffer + Träger von TT ohne Topcase, da ich über einen BMW-Werksangehörigen ziemlich preiswert an die Ware kam.


    Viele Grüße
    Flo


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete R 1150 GS (+ Adventure) Touratech Alukoffer Sondersystem
    Von TigerGS im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.06.2012, 18:09
  2. Suche Alukoffer von ZEGA/Touratech
    Von Quax13 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.04.2010, 09:17
  3. Suche Touratech Alukoffer für R 1150 GS
    Von GS-Treiber75 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 13:14
  4. Touratech Alukoffer
    Von GSOnkel im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.03.2009, 12:44
  5. TOURATECH Zega Alukoffer
    Von GS Jupp im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.02.2008, 15:46