Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 39

Anwalt gegen Fa. Wunderlich wegen inkompatibelen Zubehör

Erstellt von erlbach, 09.07.2008, 12:05 Uhr · 38 Antworten · 7.895 Aufrufe

  1. VoS
    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    250

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von NorbertS Beitrag anzeigen
    Alles nur Spekulationen! Frag einen Anwalt, DA werden sie geholfen.
    Na ja, wenn er mir dies vorgetragen hätte, würde ich ihm genau die Antwort geben.

    Grüße

    Volker

  2. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #12
    Da brauchste keinen Anwalt.

  3. Registriert seit
    18.01.2008
    Beiträge
    398

    Standard

    #13
    @ VOS also Herr Kollege ....

    wenn ich das hier richtig verstanden habe, verkaufte Wunderlich ein Hitzeschutzdings das angeblich nicht gegen Hitze schützt ..... wenn das kein Mangel wäre weiß ich nicht was noch passieren soll ... alles andere sollte dann mal der Gutachter im selbständigen Beweisverfahren klären ... hoffentlich hat der Autor ne Rechtschutzversicherung ...

    mein Tipp ... geh zum Anwalt ....

    Grüße

  4. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.313

    Daumen hoch Schaun' mer mal...

    #14
    Interessanter Fred...

  5. Registriert seit
    18.01.2008
    Beiträge
    398

    Standard

    #15
    yap ..

  6. supermotorene Gast

    Standard

    #16
    Mahlzeit,
    also bei mir war Wunderlich immer sehr kulant, sogar eine Sitzbank ist mal nachgearbeitet worden, kein Problem.
    In diesen Fall mit selbst abgeschraubten Hitzeschutz.......sehe ich da überhaupt keine Chancen.
    Wäre das in einer Fachwerkstatt montiert worden, hätten die Schrauber wahrscheinlich schon abgeraten.
    Selbst basteln ist meist ohne Garantie.
    Gruß Rene

  7. Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    2.737

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von michel110 Beitrag anzeigen
    wenn ich das hier richtig verstanden habe, verkaufte Wunderlich ein Hitzeschutzdings das angeblich nicht gegen Hitze schützt .....
    Es kommt doch wohl immer auf den Einsatzzweck an, oder sehe ich da jetzt etwas falsch?
    Ein Topflappen schützt auch in seinem definierten Einsatzbereich (heisser Griff am Topf) vor Hitze, aber den am Koffer verbauen zu wollen um die Wärme des Endschalldämpfers abzuwehren fände ich schon etwas vermessen.

  8. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.313

    Daumen hoch Aber...

    #18
    Zitat Zitat von nypdcollector Beitrag anzeigen
    Es kommt doch wohl immer auf den Einsatzzweck an, oder sehe ich da jetzt etwas falsch?
    Ein Topflappen schützt auch in seinem definierten Einsatzbereich (heisser Griff am Topf) vor Hitze, aber den am Koffer verbauen zu wollen um die Wärme des Endschalldämpfers abzuwehren fände ich schon etwas vermessen.
    ... das wäre doch bestimmt sehr dekorativ...

  9. VoS
    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    250

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von michel110 Beitrag anzeigen
    @ VOS also Herr Kollege ....

    wenn ich das hier richtig verstanden habe, verkaufte Wunderlich ein Hitzeschutzdings das angeblich nicht gegen Hitze schützt ..... wenn das kein Mangel wäre weiß ich nicht was noch passieren soll ... alles andere sollte dann mal der Gutachter im selbständigen Beweisverfahren klären ... hoffentlich hat der Autor ne Rechtschutzversicherung ...

    mein Tipp ... geh zum Anwalt ....

    Grüße
    Wie es so ist,

    drei Anwälte, vier Meinungen.

    Wenn die Rechtsschutz Deckungszusage gibt soll mir das Recht sein.

    Das Ergebnis würde mich dann schon interessieren.

    M.f.u.k.G.

    Volker

  10. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #20
    Hi
    Als Anwalt würde ich da auch eine Chance sehen. Zumindest als schlechter Anwalt. Dummerweise dürfen die Jungs in DE nicht erfolgsabhängig bezahlt werden. Nachdem der Streitwert unabhängig von den Erfolgsaussichten, aber massgeblich für die Bezahlung ist, greift ein schlechter, hungernder Anwalt zu.
    Falls dann noch eine Versicherung zur Zahlung bereit ist wird es idiotischer. Da steigen einfach die Prämien.
    Und das wegen einer zwei Gruppen von Personen von denen die eine dumm, die andere rachgierig ist.
    Das Beispiel mit dem Hitzeschutz und dem Topflappen könnte von mir sein
    gerd


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete F 800 GS wegen fahrzeugwechsel abzugeben: Zubehör
    Von waeudl im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.05.2012, 15:16
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.04.2011, 20:47
  3. Biete R 1150 GS (+ Adventure) Wegen Modellwechsel div. Zubehör abzugeben
    Von elmani im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.04.2011, 19:23
  4. Tausche meine BMW F650GS plus Zubehör gegen R1150GS
    Von tomnatz im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.11.2010, 22:19
  5. Tausche Tausche original Sitz gegen ein Zubehör...!
    Von gsvetan im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.09.2010, 17:15