Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Aufnahmemodus Action Cam: Bildauflösung und Bildrate ?

Erstellt von elli-bohm, 22.03.2016, 17:57 Uhr · 13 Antworten · 3.061 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.06.2010
    Beiträge
    85

    Standard Aufnahmemodus Action Cam: Bildauflösung und Bildrate ?

    #1
    Hallo,
    plane erstmals mit Action Cam auf einer mehrtägigen Fahrt Videoaufnahmen zu machen. Abspielgeräte: Smartphone und PC.
    Habe bislang keine Erfahrungen mit Videoaufnahmen, daher Frage an die Experten zum Aufnahmemodus: Sind die Videoaufnahmen bei einer Bildauflösung 1280x720 noch "ansehbar" und laufen die Bilder bei einer Bildrate von 25 (30)p noch ruckelfrei ?

  2. Registriert seit
    27.09.2015
    Beiträge
    605

    Standard

    #2
    Es kommt halt auch auf die Cam an, was die überhaupt packt.
    Ich habe meine GoPro 4 silver ganz normal mit 1080 bei 25 Bildern laufen = Pal full HD Standardeinstellungen. Mehr Bilder hätte zwar schon etwas, wenn man mal Zeitlupe machen will, aber es gibt zum einen große Dateien und zum anderen musst du dann jeden Rohfilm umwandelen, um ihn in direkt z.B. auf einem Fernseher ansehen zu können.

    Wenn du dich da kamerabedingt etwas einschränken musst, dann würde ich full HD / 1080 wählen, anstatt bei der Wiederholfrequenz weit nach oben zu gehen. 25 Bilder müssen aber sein.

    Diese Einstellung reicht übrigens auch, um einen ansehnlichen Screenshot fürs Internet etc. aus dem Film extrahieren zu können.

    Und: probiere es doch einfach bei einer kurzen Sequenz aus. Beim Gehen gefilmt sieht auch nicht anders aus als vom Bike aus. 25 Bilder bleiben 25 Bilder und 1920 x 1080 bleibt auch so.

  3. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.281

    Standard

    #3
    Hi Elli Bohm,

    kommt auf die Kamera an, die Du anzuschaffen planst - und darauf, was Du hinterher mit den Aufnahmen vor hast.

    Ich handhabe es meist so, dass ich in der höchstmöglichen Bitrate in 1080p aufnehme, und zwar bei 30 (29,97) Bildern pro Sekunde, das entspricht NTSC-Modus, weil meine Filme sich anschließend oft auf Youtube wiederfinden. Und da bieten sich 30 bzw 60 FPS an, weil dann nicht umgerechnet werden muss und alle paar Bilder hässliche Ruckler eintstehen, wenn man zuvor in 25 bzw 50 FPS aufgenommen hat.

    Für das Abspielen am Smartphone würden 720p fast reichen, aber am PC darf es dann doch etwas mehr sein. Kommt auch drauf an, wie groß Deine Speicherkarten sind und wie lange Du unterwegs bist. Dann muss man, um die Karten für den nächsten Tag wieder einsatzbereit zu bekommen, die Daten auf eine Festplatte zwischenspeichern oder mehr Speicherkarten mit dabei haben.

    Aus hochwertigen Aufnahmen kann man hinterher immer "minderwertige" Filme herstellen. Andersrum wird es schon schwieriger.

  4. Registriert seit
    18.06.2010
    Beiträge
    85

    Standard

    #4
    Hallo,
    danke für die umfängliche Rückmeldung.
    Ich habe eine Action Cam von Sony AV 100 geschenkt bekommen. Sie schafft ein Auflösung von 1920 x 1080 u. eine Bildrate von 50/60 p. Es lassen sich auch sogen. 4 K-Aufnahmen machen. Ich werde eine/mehrere 64 GB microSDXC/10fach einsetzen. Ich bin vorauss. 8-9 in den Seealpen und dem Vercours unterwegs (ca. 6-8 Std. Fahrzeiten täglich).

  5. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.281

    Standard

    #5
    Wie willst Du aufnehmen? Permanent als Helmkamera während der Fahrt oder nur ausgesuchte Stellen?

  6. Registriert seit
    18.06.2010
    Beiträge
    85

    Standard

    #6
    Ich möchte die Cam als Helmkamera benutzen und i.d. Regel bei den Pass- und Schluchtenfahrten laufen lassen. Schätze so 4-5 Stunden am Tag können da zusammenkommen. Ist das zuviel des Guten? Habe ich nachher soviel Bildmaterial, dass es nicht mehr zu sichten und sinnvoll zusammenzuschneiden ist?

  7. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.281

    Standard

    #7
    Bei meiner Drift Ghost-S fallen bei 35 kBit/s in 1080p@30 etwa 3,2 Gb pro 30 Minuten an. Das sind 32 Gb für 300 Minuten und 64 Gb für 600 (10 Stunden). Ob das viel oder wenig ist, musst Du für Dich selber entscheiden.

  8. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.281

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Foo'bar Beitrag anzeigen
    Bei meiner Drift Ghost-S fallen bei 35 kBit/s in 1080p@30 etwa 3,2 Gb pro 30 Minuten an. Das sind 32 Gb für 300 Minuten und 64 Gb für 600 (10 Stunden). Ob das viel oder wenig ist, musst Du für Dich selber entscheiden.
    Muss mich berichtigen, war auf dem Holzweg. 35 kBit/s sind es nur bei 720p. Bei 1080 sind es maximal 26 kBit/s in High und 14,6 kBit/s in Normal.

  9. Registriert seit
    29.09.2007
    Beiträge
    1.175

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von elli-bohm Beitrag anzeigen
    I... Schätze so 4-5 Stunden am Tag können da zusammenkommen. Ist das zuviel des Guten? Habe ich nachher soviel Bildmaterial, dass es nicht mehr zu sichten und sinnvoll zusammenzuschneiden ist?
    das kommt ganz auf deine persönliche Geduld und Opferbereitschaft an.
    Mir wären 4-5 Stunden am Tag und dann das ganze über ein paar Tage definitiv zu viel. Ich würde daher lieber in der höchstmöglichen Auflösung und der bestmöglichen Bitrate filmen und die Kamera auch man an anderen Stellen als nur dem Helm anschrauben. so kommt ein bisschen Leben ins fertige Video denn mehr als ein paar Minuten(!) aus einem Blickwinkel sind auch bei der tollsten Landschaft langweilig.

    Guck' dir mal auf Youtube ein paar Beispiele an und dann achte bei den Videos, die dir gefallen (und die du nicht langweilig findest), wie diese geschnitten sind. Ich wette, da wird alle paar Sekunden eine andere Perspektive geboten und keine Szene ist länger als 10-15 Sekunden. Als 'Anfänger' erwartet man das nicht unbedingt.

    Gruss

    frank

  10. Registriert seit
    19.02.2015
    Beiträge
    353

    Standard

    #10
    i find diese selbstdarstellerische filmerei und posterei von videos mit einer kamera welche nur an einem helm oder motorrad befestigt sind greisslich und gähnend langweilig.

    was sieht man denn?

    einen langweiligen strassenverlauf und kurvenmetzelnde motorradfahrer ... ...

    ... sowas ist geil gemacht. aber wer macht sich schon diese mühe?


    weitermachen!


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Super Action Cam angebot=)
    Von Benji44 im Forum Zubehör
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.01.2013, 11:23
  2. Action Cam Somikon DV-500 incl. Zubehörset
    Von Andi1965 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.01.2013, 11:29
  3. drift hd 1028p action cam
    Von scrat200000 im Forum Zubehör
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.12.2012, 12:47
  4. Biete: Nahezu neue Action Cam "ATC 3K" von Oregon
    Von SaschaS im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.11.2009, 09:52
  5. Oregon Action Cam ATC 5000
    Von gs.Lois im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.08.2009, 20:12