Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Baehr Kabel Anlage (Ultima XL) vs. Bluetooth Kommunikation (Nutzermeinung)

Erstellt von Q4me, 08.05.2016, 08:13 Uhr · 19 Antworten · 1.923 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.01.2015
    Beiträge
    1.399

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Guter Mann, du hörst dich an, als stündest du bei der Fa. Baehr (nur echt mit Ausrufezeichen) auf der Gehaltsliste. Übrigens: ich löse das Problem ganz anders: ich quatsche während der Fahrt nicht und höre keine Musik;-)

    Hallo Simpelman,

    es soll Händler geben die langjährige Erfahrung haben...
    und mal ganz ehrlich...Deine Probleme interessieren mich nicht!!
    Ob Du Musik hörst oder nicht, ob Du redest oder nicht ist mir sowas von egal....
    was mir aber nicht egal ist...wieso fühlst Du Dich berufen zu Themen zu schreiben, die Du nur eingeschränkt bewerten kannst???

  2. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Q4me Beitrag anzeigen
    Hallo Simpelman,

    es soll Händler geben die langjährige Erfahrung haben...
    und mal ganz ehrlich...Deine Probleme interessieren mich nicht!!
    Ob Du Musik hörst oder nicht, ob Du redest oder nicht ist mir sowas von egal....
    was mir aber nicht egal ist...wieso fühlst Du Dich berufen zu Themen zu schreiben, die Du nur eingeschränkt bewerten kannst???
    Beleidigend werden brauchst du eigentlich nicht. Diesen Hinweis darfst du gern als gelbe Karte verstehen.

    (Nein, kein Smiley)

  3. Registriert seit
    12.08.2007
    Beiträge
    200

    Standard

    #13
    Sampleman hat viele tolle Tipps und Kenntnisse, wie z.B der neue BMW Boxer.

    Grüße
    Uwe


    "Ich freue mich wenn es regnet, weil wenn ich mich nicht freue regnet es auch" Karl Valentin

  4. Registriert seit
    06.01.2015
    Beiträge
    1.399

    Standard

    #14
    Sorry Sampleman,

    ich wollte Dir nicht auf die Füsse treten...aber wenn Du das so verstehen magst...

    Ich gebe Dir die gelbe Karte gerne zurück!!

  5. Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    902

    Standard

    #15
    Ich hatte meine Baehr ausgebaut und verkauft, da ich auch auf BT umsteigen wollte und hatte verschiedene Hersteller ausprobiert.

    Für mich war kein einziges dabei was nur im Ansatz meinen Ansprüchen entsprach und somit ist das gesamte BT Geraffel wieder rausgeflogen und wieder durch eine neue Baehr ersetzt worden.

    Wer Qualtität will kommt an einer Kabelanlge nicht drumrum aber das Bluebike System würde mich reizen, da es sich um eine wirkliche Profilösung ohne Geschwür handeln soll.

  6. Registriert seit
    15.06.2014
    Beiträge
    409

    Standard

    #16
    bei einer BLUEBIKE Anlage hast du lediglich 4 dezente (aber gut ertastbare- auch mit Handschuhen) Knöpfe an der Außenseite des Helms. Alles andere ist innen im Helm eingebaut.
    Die Qualität und die Professionalität ist nun mal unerreicht. Leider kostet Qualität auch seinen Preis. Mir hatte ein Helmsprech- Anlagen- Verkäufer gesagt: "Sie können kaufen und ausprobieren, was Sie wollen. Wenn Sie etwas Vernünftiges haben wollen, landen Sie über kurz oder lang doch bei BLUEBIKE!!" Der gute Mann hatte Recht.....................!!!!!!!!!!

  7. Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    902

    Standard

    #17
    Ich kenne das Bluebike etwas aber der grösste Nachteil für mich ist, dass ich mehrer Helme trage, abhänging vom Wetter oder was ich machen möchte und das ist mit Baehr sehr einfach zu lösen

  8. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von thghh Beitrag anzeigen
    Ich kenne das Bluebike etwas aber der grösste Nachteil für mich ist, dass ich mehrer Helme trage, abhänging vom Wetter oder was ich machen möchte und das ist mit Baehr sehr einfach zu lösen
    Na ja, bei meinem Navi dauert das Pairing mit einem neuen Bluetooth-Headset keine Minute. Außerdem kann man zwei Headsets hinterlegen, da geht dann der Wechsel noch schneller.

    Aber klar: Stecker raus und wieder rein geht natürlich noch schneller.

    Ich persönlich finde an der BT-Technik am lästigsten, dass es eben noch ein akkubetriebenes Gerät ist, um dessen Energiehaushalt man sich Sorgen machen muss. Ich benutze ein mobiles BT-Headset mit In-Ear-Kopfhörern dran. Das ist grundsätzlich sehr genügsam und hält schon ein paar Fahr-Tage durch. Das könnte man auch während der Fahrt einfach laden, es gibt so USB-Zusatzakkus für Handys vom Format einer Zigarre. Aber man muss sich eben kümmern und noch mehr Zeug mitnehmen.

    Cool wäre ein Helm mit fest eingebautem BT-Headset und Solarzellen auf der Helmschale, die einfach währen der Fahrt nachladen. Aber wenn BMW so was baut, dann kostet der Helm am Ende bestimmt zwei Riesen...

  9. Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    902

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Na ja, bei meinem Navi dauert das Pairing mit einem neuen Bluetooth-Headset keine Minute. Außerdem kann man zwei Headsets hinterlegen, da geht dann der Wechsel noch schneller.

    Aber klar: Stecker raus und wieder rein geht natürlich noch schneller.
    Das hat du nicht richtig verstanden. Es geht um die Kosten, da du für jeden Helm eine vollständige Bluebike Anlage kaufen musst und bei Baehr halt nur Lautsprecher in den Helmen brauchst

  10. Registriert seit
    06.01.2015
    Beiträge
    1.399

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Na ja, bei meinem Navi dauert das Pairing mit einem neuen Bluetooth-Headset keine Minute. Außerdem kann man zwei Headsets hinterlegen, da geht dann der Wechsel noch schneller.

    Aber klar: Stecker raus und wieder rein geht natürlich noch schneller.

    Ich persönlich finde an der BT-Technik am lästigsten, dass es eben noch ein akkubetriebenes Gerät ist, um dessen Energiehaushalt man sich Sorgen machen muss. Ich benutze ein mobiles BT-Headset mit In-Ear-Kopfhörern dran. Das ist grundsätzlich sehr genügsam und hält schon ein paar Fahr-Tage durch. Das könnte man auch während der Fahrt einfach laden, es gibt so USB-Zusatzakkus für Handys vom Format einer Zigarre. Aber man muss sich eben kümmern und noch mehr Zeug mitnehmen.

    Cool wäre ein Helm mit fest eingebautem BT-Headset und Solarzellen auf der Helmschale, die einfach währen der Fahrt nachladen. Aber wenn BMW so was baut, dann kostet der Helm am Ende bestimmt zwei Riesen...


    In dem Eingangspost war die Rede von Gegensprechanlagen!!
    Nicht von einer InEar Lösung.

    Sofern das für Dich ausreichend ist...alles gut!


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Umsteiger von Baehr auf Bluetooth - Erfahrungen
    Von GBAdventure im Forum Zubehör
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 11.03.2016, 17:49
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.05.2010, 20:56
  3. Bagster vs baehr
    Von Ketaurus im Forum Zubehör
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.03.2009, 23:14
  4. Kommunikation via Bluetooth
    Von Lato im Forum Zubehör
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 30.05.2008, 14:50
  5. Baehr Kommunikation
    Von WIL-Q12 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.09.2007, 10:58