Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 31

Batanga Alukoffer, wer weiß was

Erstellt von Quallentier, 30.03.2012, 08:20 Uhr · 30 Antworten · 12.649 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.08.2010
    Beiträge
    115

    Standard

    #11
    Das Thema Batanga hätte ich gerne noch mal aufgegriffen:

    Hat jemand den Träger an der 1100er oder 1150er? Wo sind da die Befestigungspunkte an Moped? Hat jemand Fotos vom angebauten Träger, insbesondere von den Befestigungspunkten?

    Spiele mit dem Gedanen mir ein Komplettset von Batanga zu holen...

    Gruß Andre

  2. Registriert seit
    22.01.2007
    Beiträge
    56

    Standard

    #12
    Hallo André,
    kuck doch mal bei Batanga da siehste die Befestigungspunkte an der 11er


  3. Registriert seit
    27.08.2010
    Beiträge
    115

    Standard

    #13
    Was ich auf dem Bild aber nicht wirklcih erkenne, ist ob die Querstrebe von der Fussratse zur Gepäckbrücke oben mit zum Träger gehört oder nicht.

    Batanga schreibt von DREI Befestigungspunkten, ich sehe allerdiings nur zwei. Und zwar die, wo auch die Träger für die Touringkoffer sind. Dazu kommt hinten die Querstrebe.
    Alle Kofferträger die ich kenne, sind auch vorne, meist an den Fussraten befestigt, um dort mehr Stabilität zu geben. Es soll so verhindert werden, dass Koffer und Träger "flattern".

    Deswegen mal meine Frage nach anderen Bildern...

    Und nätürlich gerne Erfahrungswerte mit dem Träger!!!

    Gruß Andre

  4. Registriert seit
    22.01.2007
    Beiträge
    56

    Standard Nö hat se nicht

    #14
    Hallo André,
    kuck mal auf dem Bild das ist keine Verbindung zu den Fußrasten.
    Sie schreiben ja du hast 3 Punkte zum fest machen. Also einer unter der Gepäckbrücke, einer beim Fahrersitz und einer als querverbindung für die andere Seite.

    Ansonsten würde ich mal ein bißchen Google. Man findet ein paar Infos dazu. Beschäftige mich auch damit. Habe aber bereits den Träger von H&B dran.
    Wünsche noch einen schönen Sonntag.

  5. Registriert seit
    27.08.2010
    Beiträge
    115

    Standard Erfahrungen???

    #15
    Ich suche immer noch jemanden, der den Träger schon erprobt hat... Ist das Teil robust? Keine flatternden Koffer bei höheren Geschwindigkeiten auf der Autobahn?Pistentauglich muss er für mich nicht sein, ich fahre höchstens mal den Schotterweg....Gruß Andre

  6. Registriert seit
    27.08.2010
    Beiträge
    115

    Standard Neues vom Träger für 11er und 1150er

    #16
    So, weiß jetzt, dass mit dem alten Träger von Batanga genau meine befürchtungen eingetreten sind, so ist die neuere Version, die auf der Homepage noch nicht abgebildet ist, mit den Streben nach vorne hin ausgestattet.Gruß Andre

  7. Registriert seit
    04.07.2012
    Beiträge
    16

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von golfteufel Beitrag anzeigen
    So, weiß jetzt, dass mit dem alten Träger von Batanga genau meine befürchtungen eingetreten sind, so ist die neuere Version, die auf der Homepage noch nicht abgebildet ist, mit den Streben nach vorne hin ausgestattet.Gruß Andre
    Gibt´s von der neuen Version des Kofferträgers auch Bilder. Ich steh auch kurz davor mir einen Satz Batangas zu holen, hab schon länger verglichen und ich muss sagen was Preis-Leistung betrifft überzeugen sie mich. Schade das die Pelicase 1440 so breit bauen und im Verhältnis dazu zu wenig Volumen haben, sonst wäre dass die unkaputtbare Variante gewesen.

  8. Registriert seit
    11.12.2011
    Beiträge
    542

    Standard

    #18
    Hallo.
    habe mich auch mal mit der Firma auseinander gesetzt.
    Mir haben die von Motorradalukoffer.de dann doch mehr zugesagt.

    Was mich bei Batang störte ist das dies keine Firma ist, wo man eine Gewährleistung hat.
    Wenn man schon so viel Geld in die Hand nimmt möchte man auch ein bisschen Service haben.

  9. Registriert seit
    04.07.2012
    Beiträge
    16

    Standard

    #19
    Mir wäre es auch lieber wenn es eine eingetragene Firma wäre, aber die Frage ist für was ich bei Koffern einen Service brauche. Der E-Mail Kontakt zu Batanga ist schnell (habe im Moment noch ein paar Anfragen laufen) und wenn die Koffer mal angebaut sind kann ja nichts mehr passieren. Wenn man sich ablegt ist mit Service eh egal, weil dann ist der Koffer höchstwahrscheinlich hinüber.

  10. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.314

    Standard

    #20
    Ah, da kann ich wieder mitreden...

    Habe mich leider auf Elsässer Split langgemacht, nachdem ich die Koffer extra vor der Tour geholt und montiert habe. Etwas gelitten hat die Box schon, war aber noch betriebsbereit. Ein bisken zurechtgebogen und gut war's erst mal.
    Kurz darauf bin ich auf 'ner Ölspur im Regen weggerutscht, zum Glück auf die andere Seite geknallt. So sieht es wenigstens halbwegs synchron aus... Auch zerdengelt und angeschliffen, aber nicht durch.

    Bei der Montage sollte man die Schräglagenfreiheit beachten! Habe meine Boxen so montiert, daß sie die gleiche Höhe haben wie die Gepäckbrücke bei Einzelsitz. Da kann es dann schon mal zu Bodenkontakt in den Kurven kommen. Ist aber durch das abgeschrägte unten nicht so tragisch, wird halt nur etwas Material an der Naht abgeschliffen.


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wer weiß wo das ist?
    Von WorldEater im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 24.01.2012, 11:19
  2. Ich weiß, ich weiß...
    Von thomasL im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 27.04.2011, 13:28
  3. TT Kofferträger für 12er Alukoffer + Alukoffer
    Von dergraf im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.10.2010, 15:24
  4. Schubert C3 weiß
    Von rrobi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.05.2010, 11:13
  5. Wer weiß es?
    Von ziro im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.12.2007, 20:13