Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Batterie 1200 GS ?

Erstellt von thomas, 30.01.2008, 07:49 Uhr · 18 Antworten · 18.435 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.12.2006
    Beiträge
    665

    Standard

    #11
    Über die Bucht bekommt man da manchmal echt ein Schnäppchen, allerdings immer auf das Produktionsdatum achten, wenn keins angegeben, NACHFRAGEN!
    Ne fünf Jahre alte Stromquelle will man ja doch nicht verbauen, oder?

  2. Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    637

    Standard

    #12
    Hallo Thomas!

    Schau mal bei www.reichelt.de rein.

    Dort auf Akkus klicken, dann Bleigelakkus.

    Da findest du sicher den richtigen Akku.

    Ich habe z.B. in meinen drei Motorrädern den Kung Long WP 18 - 12 verbaut und bin sehr zufrieden.

    Kostet 46 Euro, viel billiger gehts fast nicht.

    Gruß aus Bayern

    Max

  3. Registriert seit
    30.05.2010
    Beiträge
    2

    Standard Hawker Batterie für GS1200?

    #13
    Zitat Zitat von Placebo Beitrag anzeigen
    Hawker Odyssey PC 535
    12,0 V, 15AH 535A
    Du siehst, es geht!
    Die Hawker PC545 ist doch wesentlich breiter als die Originalbatterie, 175mm statt 152mm.
    Passt die trotzdem rein?
    Wie sieht es mit der Befestigung mit dem Spannblech aus? Passt die oder muss man da was "basteln"?

    Gruß
    anpaujo

  4. Registriert seit
    30.05.2010
    Beiträge
    2

    Standard

    #14
    Hat sich erledigt, habe die Antwort in anderen Beiträgen gefunden.
    Danke

  5. Registriert seit
    16.10.2008
    Beiträge
    212

    Standard

    #15
    ...du kriegst sie rein aber musst schon heftig drücken. Die oberen Anschlüsse musst ich abwinkeln (knicken). Die Batterie sitzt danach sehr "press" und das Blech brauchst du nicht, nebenbei würde es auch nicht mehr dranpassen.

  6. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #16
    Was kostet eigentlich die originale beim ?

  7. Smile Gast

    Standard zu viel

    #17
    schaust du hier: http://www.tourenfahrer.de/index.php?id=1835

    Ich habe mittlerweile die yuasa drin. Bin selbst im Winter immer gut klar gekommen. 20W50 Öl bei -10 Grad und die Dicke war sofort da.

    Hat bei meiner "freien" Werkstatt 60€ gekostet!!


    VG

    ULF

  8. Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    37

    Standard

    #18
    Da ich eine neue Batterie brauche, würde ich das Thema gern nochmal "wiederbeleben".

    Hat sonst noch jemand Erfahrungen mit der YUASA gemacht? Die hat ja beim Tourenfahrer ganz gut abgeschnitten und kostet auch nicht die Welt.

    Weiß jemand, wo man das Ding in oder um Dortmund herum bekommt?

    Grüße

  9. Ojo Gast

    Standard neue Batterie: JMT

    #19
    Hallo Forum,

    ich habe meiner Besten heute eine neue JMT-Batterie gegönnt. Die Alte war seit dem Kauf drin und hat sich wacker gehalten. Ich bin allerdings auch selten bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt unterwegs.

    Die JMT hat 50,- Euro gekostet und passt wie angegossen. Mal sehen, wie sie sich schlägt.

    Schöne Grüße von
    Ojo.


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Batterie für 1200 GS ADV BJ 09
    Von bikerbodensee im Forum Zubehör
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.03.2012, 10:02
  2. Batterie 1200 GS
    Von Gerd52 im Forum Zubehör
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.02.2010, 19:37
  3. R 1200 GS / Batterie
    Von schweigel im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.06.2009, 20:45
  4. Batterie BMW R 1200 GS
    Von Karnert im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.05.2009, 19:00
  5. Gel Batterie für R 1200 GS
    Von thomas im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.08.2008, 17:10