Ergebnis 1 bis 7 von 7

Batterieladen GS 1150

Erstellt von Alteisen500, 28.11.2006, 15:59 Uhr · 6 Antworten · 1.193 Aufrufe

  1. Alteisen500 Gast

    Frage Batterieladen GS 1150

    #1
    Hallo!
    Um es vorneweg zusagen. ich habe auch die anderen Beiträge gelesen, ABER: Ich bin erstmalig Besitzer einer GS 1150, und die hat eine Bordsteckdose 8so heißt das Dingens glaube ich) und die Q kommt jetzt in die Garage (scheiß Saisonkennzeichen - aber bei Vollkasko) und da ich in der Garage Strom habe möchte ich das doch nutzen (und nicht Batterie ausbauen) - weil wie bei meiner Yamsel gibt es halt keinen Kickstarter, der auch ohne Batterie das Ding zum Laufen bringt.
    Was muß ich beachten, und was für ein Teil ist gut? Habe da was von M+S Charger bei Polo gelesen (bei 1200 GS) - tut es das? Oder gbt es irgendwelche BMW Charakterzüge, die man wissen sollte?
    Vielen Dank dafür schon mal!
    Alteisen500

  2. Registriert seit
    09.06.2006
    Beiträge
    319

    Standard

    #2
    Hallo Alteisen,

    in einem anderen Fred habe ich dieses Ladegerät M+S IntelliCharger von Polo schonmal angepriesen.
    Was für alle Treiber einer neueren Q interessant sein dürfte, ist das Feature, daß dieses Ladegrät auch für BMW Moppeds mit CAN-Bus geeignet ist und eben an die Bordsteckdose angeschlossen werden kann!

  3. Registriert seit
    16.07.2006
    Beiträge
    241

    Standard

    #3
    Servus !

    Ich verwende seit einigen Jahren das OPTIMATE III !
    Preis-/Leistungsverhältnis m. M. nach o.k. !
    Kann das Teil nur empfehlen...schau mal auf denen Ihrer HP nach...

  4. Andy HN Gast

    Standard

    #4
    Hallo,
    also ich hab das XS800 von CTEK in Gebrauch;
    an der Bordsteckdose eingesteckt.
    Das Gerät regelt die Aufladung automatisch, sodass ich es permanent über die Schlechtwetterzeit angeschlossen habe.
    49,90 Euros:
    http://www.ctek.com/de/home.asp

  5. Alteisen500 Gast

    Reden Ich hab was und Danke...

    #5
    ...für die Tips!
    Hat sich aber freundlicherweise dadurch geregelt, das mein Händler bei der Abholung letzten Samstag ein Optimate III mit in den Koffer gelegt hat und frohe Weihnachten und alles gute zur Kuh wünschte.
    Na, da freut man sich und geht doch bestimmt wieder hin
    In diesem Sinne ein frohes Fest und es machte Spaß eine Woche vor Weihnachten noch im Sonnenschein die Runde zu drehen...
    Danke!
    Uli

  6. Registriert seit
    10.10.2005
    Beiträge
    542

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Alteisen500
    Ich bin erstmalig Besitzer einer GS 1150
    Was muß ich beachten, und was für ein Teil ist gut?
    Kauf Dir eine "Hawker" Batterie (ca. 150 €), dann hast Du 10 Jahre Ruhe
    oder einen "Optimate III" Ladegerät

    Goldigruß

  7. Wienerwilhelm Gast

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Alteisen500
    Hat sich aber freundlicherweise dadurch geregelt, das mein Händler bei der Abholung letzten Samstag ein Optimate III mit in den Koffer gelegt hat und frohe Weihnachten und alles gute zur Kuh wünschte.
    Uli
    Gratuliere, toller Händler, und bei den vielen, na sagen wir nicht so , sollte man gute Händler nicht der Vergessenheit anheimfallen lassen!

    Grüsse und Frohes Fest


 

Ähnliche Themen

  1. Suche Original Windschild 1150 oder 1150/ADV
    Von Barney66 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.09.2012, 15:01
  2. Suche riginal Windschild / Scheibe 1150 GS o. 1150 GS/ADV
    Von Barney66 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.08.2012, 21:01
  3. Tausche hohe Sitzbank 1150 GS gegen 1150 Adventure
    Von motorradfahrer im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.08.2010, 11:25
  4. 1150 GS gesucht, evtl. Tausch gegen 1150 GS Adventure
    Von uligoetz im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.01.2010, 08:41
  5. Batterieladen über Bordnetzsteckdose?
    Von moto-adventure.ch im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.01.2009, 11:58