Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 42

Bierkastenhalter von TT

Erstellt von cbiker, 13.07.2012, 22:14 Uhr · 41 Antworten · 5.425 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    424

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Rainer Bracht Beitrag anzeigen
    Schau dir mal kurz an,wie der Navi Halter am Lenker befestigt ist.Meistens
    ist hinten eine Ram Mount Kugel am Halter,eine am Lenker und dazwischen ein Teil,das aussieht wie ein Hundeknochen.Das verbindet Halter und Lenker und ist mit einer Flügelschraube befestigt.Löse ich diese,kann ich Navi mit Halter einfach mit nehmen,da ist das Schloß Blödsinn.Diese Variante hab ich des öfteren gesehen.Aber wenn es von TT ist,muß es gut sein.Einen schönen Sonntag wünscht,
    Rainer
    Ach das meinste .das ist bei mir änderst gelöst.
    Da müsste man wenigstens die Scheibe entfernen und 4 Schrauben lösen .
    Oder mit Gewalt
    MfG Bernd

  2. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    5.233

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von cbiker Beitrag anzeigen
    Hallo,

    weiß nicht ob es schon gepostet wurde, habe zumindest nix gefunden, bin über die Autobild darauf aufmerksam geworden:

    http://shop.touratech.de/bierkistenh..._store=default
    oder ist es einfach eine Laune der TT Mannschaft, nach dem Motto,

    mal sehen, was wir denen noch alles verkaufen können

  3. Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    1.374

    Standard

    #13
    Ich glaub eher, von irgendeinem Kunden oder von mehreren kam die Anfrage, gibt ja schon auch gesellige Mopedfahrer, die zum geselligsein eben ein bischen was alkoholisches brauchen. Na und?
    Ist ja auch niemand gezwungen bei TT zu kaufen.
    Und jetzt bei jeder Diskussion zur Zeit den Spruch "if it is in the TT catalogue..." nachzuseiern ist so langsam fad
    Erstmal selber creativ sein, denn das sind die TTler auf jeden Fall.

  4. Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    827

    Standard tt

    #14
    Lieber Axel,
    ich hoffe,du zündest regelmäßig eine Kerze für die TT Jungs an.
    Krativ sind die ohne Zweifel.Wer es schafft,ein eh schon schweres,aber noch gut fahrbares Moped,durch z.T.sinnloses Zubehör zu einem Eisenhaufen zu machen und das noch als Innovation zu verkaufen,ist schon clever.Ob das auch der Kunde ist,der denkt"Ist von TT,brauch ich
    bestimmt",weiß man nicht so genau.Meist sind derartige Mopeds immer frisch gewaschen und außerhalb des Asphalts-außerhalb Europas sowieso-eher selten anzutreffen.Dem "normalen"Kunden reicht das Gefühl,das er könnte,wenn er denn wollte.Das ist ja auch erfolgreich und so in Ordnung.
    Es ist doch schön,wenn die Leute Träume haben.Aber die,die ihre Träume verwirklichen,kaufen eher selten bei TT.

  5. Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    229

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Rainer Bracht Beitrag anzeigen
    Lieber Axel,
    ich hoffe,du zündest regelmäßig eine Kerze für die TT Jungs an.
    Krativ sind die ohne Zweifel.Wer es schafft,ein eh schon schweres,aber noch gut fahrbares Moped,durch z.T.sinnloses Zubehör zu einem Eisenhaufen zu machen und das noch als Innovation zu verkaufen,ist schon clever.Ob das auch der Kunde ist,der denkt"Ist von TT,brauch ich
    bestimmt",weiß man nicht so genau.Meist sind derartige Mopeds immer frisch gewaschen und außerhalb des Asphalts-außerhalb Europas sowieso-eher selten anzutreffen.Dem "normalen"Kunden reicht das Gefühl,das er könnte,wenn er denn wollte.Das ist ja auch erfolgreich und so in Ordnung.
    Es ist doch schön,wenn die Leute Träume haben.Aber die,die ihre Träume verwirklichen,kaufen eher selten bei TT.

    Moin,

    da spielt wohl Deine Erfahrung vom MRT in Gieboldehausen mit rein ?!?!?
    Ich glaube, auf dem ganzen MRT sind weniger TT-Teile zu finden als auf jedem beliebigen "Biker-Treffpunkt"...( bis auf die Alu-Koffer ).
    Und auf dem MRT sind Leute, die wirklich unterwegs sind...


    Caschi

  6. Registriert seit
    26.06.2012
    Beiträge
    116

    Standard

    #16
    Wer steht denn nicht auf pisswarmes und gut durchgeschütteltes Bier?

    Auf jeden Fall gibt's beim rumreichen und öffnen mehrere Lacher

  7. Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.537

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Rainer Bracht Beitrag anzeigen
    Lieber Axel,
    ich hoffe,du zündest regelmäßig eine Kerze für die TT Jungs an.
    Zumindest haben sie es geschafft den abschliessbaren Navi Halter (im Gegensatz zu dem original BMW Craddle) so zu konstruieren, dass man noch an den Ton vom Navi rankommt.
    Da hat man bei BMW schon deutlich früher das Denken eingestellt oder glaubt, dass jeder den Ton über BT abgreifen will.

  8. Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    1.374

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Rainer Bracht Beitrag anzeigen
    Lieber Axel,
    Ey mir kennen uns noch nicht mal
    Axel sagt übrigens kein Mensch zu mir.

    Aber ich schrieb ja, es ist keiner gezwungen bei TT zu kaufen. Kerze hin, Kerze her. Ist wie bei der Bildzeitung. Kauft kein Mensch, hat aber eine Wahnsinnsauflage.
    Und ein paar Weltenbummler fahren schon mit dem Zeug rum, also kanns so schlecht nicht sein.
    Ausserdem haben allein in Niedereschach über 200 Leute Arbeit, is doch auch was!
    Wunderlich hat auch genug Arbeit, also ist doch alles in Butter.
    Ich versteh die Aufregung nicht. Es geht hier nicht um religiöse Fragen, nur um Mopeds!

  9. Registriert seit
    20.02.2005
    Beiträge
    2.202

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Rainer Bracht Beitrag anzeigen
    ...Meistens
    ist hinten eine Ram Mount Kugel am Halter,eine am Lenker und dazwischen ein Teil,das aussieht wie ein Hundeknochen.Das verbindet Halter und Lenker und ist mit einer Flügelschraube befestigt.Löse ich diese,kann ich Navi mit Halter einfach mit nehmen,da ist das Schloß Blödsinn.Diese Variante hab ich des öfteren gesehen.Aber wenn es von TT ist,muß es gut sein.Einen schönen Sonntag wünscht,
    Rainer
    TT liefert aber als Ersatz für die Flügelschraube eine Inbusschraube mit. Für die braucht es dann wenigstens einen Innensechskantschlüssel zum Lösen. Wenn das von den Kunden bei der Montage entgegen der Anleitung nicht gemacht wird, dann wird es für Langfinger nätürlich leichter. Auf der anderen Seite lässt sich das Navi bei ungünstiger Sonneneinstrahlung schneller verstellen.

    Ich sehe den abschließbaren Halter eher als zusätzliche Sicherung der Verriegelung und gegen den Zugriff im Vorbeigehen.

    Zu der Geschichte mit dem Bierkastenträger: Es soll ja noch Leute geben, die nur ein Motorrad haben, und damit auch den "Großeinkauf" erledigen. Für den sicheren Transport von Getränkekisten ist das doch keine schlechte Idee. Irgendwie muss der Bölkstoff ja schließlich nach Hause

    Möchte an der Stelle auch mal an Werner Brösel sein Dosenhalter erinnern ... geeignet für Bierdosen, Labskaus ... Auch nen Wurstblinker ist ne dolle Idee! Alles zum Eintragen versteht sich.

    Mensch Leute!!! Entspannt Euch! Sind doch hier nicht auf nem Konfirmandentreffen.

  10. Registriert seit
    19.05.2007
    Beiträge
    30

    Standard

    #20
    weiß nicht ob es schon gepostet wurde, habe zumindest nix gefunden, bin über die Autobild darauf aufmerksam geworden:




    Guuude,

    für die Heimwerker unter Euch habe ich noch folgende Variante gefunden:

    macht sich auf ner GS bestimmt auch gut!

    Gruß
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken img_0031.jpg   img_0032.jpg   img_0033.jpg  


 
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte