Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 65

Bike to Bike Kommunikation

Erstellt von Cloudhopper, 18.04.2013, 11:02 Uhr · 64 Antworten · 9.527 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.01.2013
    Beiträge
    1.028

    Standard

    #41
    Moin Jediritter,
    ich hatte verstanden, dass Du das Bluetooth Next hast, nicht das Interphone F5? Wie kannst Du da denn die Größe und Bedienbarkeit des Interphone Gerätes beurteilen?
    ich kann nur das F5 beurteilen, und für dieses Gerät treffen meine Aussagen zu. Auch mit dicken Handschuhen ist es gut bedienbar, selbst für meine Bratpfannen-Grobmotoriker Hände....
    ich nutze auch das gesamte Spektrum, einschliesslich Interphone Funktion zur Kommunikation mit meiner Freundin auf ihrem Mopped, Navi, Musik, Telefon usw.
    Viele Grüsse
    golem

  2. Registriert seit
    18.07.2011
    Beiträge
    107

    Standard

    #42
    Zitat Zitat von Golem Beitrag anzeigen
    Moin Jediritter,
    ich hatte verstanden, dass Du das Bluetooth Next hast, nicht das Interphone F5? Wie kannst Du da denn die Größe und Bedienbarkeit des Interphone Gerätes beurteilen?
    ich kann nur das F5 beurteilen, und für dieses Gerät treffen meine Aussagen zu. Auch mit dicken Handschuhen ist es gut bedienbar, selbst für meine Bratpfannen-Grobmotoriker Hände....
    ich nutze auch das gesamte Spektrum, einschliesslich Interphone Funktion zur Kommunikation mit meiner Freundin auf ihrem Mopped, Navi, Musik, Telefon usw.
    Viele Grüsse
    golem
    Beurteilen geht logischerweise nur wenn man sich informiert vorm kauf und zb das gerät von bekannten begutachtet, testet usw.

    Oder hast du das vor dem kauf etwa nicht getan und bei deiner kaufentscheidung pur auf texte und halbwissen in foren und heftchen gebaut? Also ich hatte so ziemlich alles in der hand und am ohr was ich testen und anschauen konnte. Will ja selbst beurteilen was ich kauf und nicht gesagt bekommen was gut ist... aber da is ja jeder selber gross, oder ?

    Mein perönlicher favorit ist zb die bär. Aber preis leistung sehe ich bei bär eben nicht als ok, denn bis man da alles hat was man will sind unsummen weg. naja vllt auch wegen dem familienfrieden ein wenig:-) den für den preis sollte bär bis auf den kleinen jupitermond senden können.
    Also das war zumindestens so als ich meine kaufentscheidung traf.
    Ob es mittlerweile andere und bessere geräte gibt das weis ich nicht. Die verbesserung bei solchen produkten schreitet ja sehr schnell vorran...

  3. Registriert seit
    29.07.2011
    Beiträge
    71

    Standard

    #43
    Hallo,

    vor dem Kauf eines neuen Intercoms hab ich mich durch einige Beiträge im Internet gelesen. Auch durch diesen Thread hier.
    Aber schlauer bin ich deshalb auch noch nicht.
    Irgendwie hört es sich so an, als ob Midland BT Next, Scala Rider Q3 und Interphone F5 alle in der selben Liga spielen.
    Sowohl preislich, als auch technisch. Erst dachte ich, dass es die Rider wird, dann das Interphone usw...
    Für das, was ich vorhabe (Intercom mit Sozia, die an und ab auch selber fährt, Radio, Navi über Bluetooth, MP3 am Handy über Bluetooth) sind alle geeignet.
    Mal einfach so testen sehe ich als sehr schwierig, da man dazu auch die headsets im Helm verbauen muss, um einen adäquaten Vergleich zu haben.
    Da ich auf dieser Basis keine technische Entscheidung treffen kann, muss ich mich wohl aufs "Bauchgefühl" verlassen. Und dabei ist mir gar nicht wohl. 350-400 Euro sind ja auch kein Pappenstiel.

    gruß/brutzler

  4. Registriert seit
    18.07.2011
    Beiträge
    107

    Standard

    #44
    Zitat Zitat von brutzler Beitrag anzeigen
    Hallo,

    vor dem Kauf eines neuen Intercoms hab ich mich durch einige Beiträge im Internet gelesen. Auch durch diesen Thread hier.
    Aber schlauer bin ich deshalb auch noch nicht.
    Irgendwie hört es sich so an, als ob Midland BT Next, Scala Rider Q3 und Interphone F5 alle in der selben Liga spielen.
    Sowohl preislich, als auch technisch. Erst dachte ich, dass es die Rider wird, dann das Interphone usw...

    gruß/brutzler
    Genau so sehe ich es auch. Es sind lediglich die kleinigkeiten die sich unterscheiden. Das eine hat ne stabilere klappantenne, am anderen gibts ne lenkerbedienung als zubehor, oder man kann auch mit andere herstellern voxen usw.
    Dann vllt noch ein paar spielereien die manche geräte als schmankal haben....
    Vllt sollte man noch auf den rep und service des herstellers ein augenmerk haben aber sonst seh ich keine grösseren abweichungen.

    So wie man es eben will und braucht.
    Das einzigste wo ich noch keinen schimmer habe sind die akkus. Also im betreff haltbarkeit bis austausch und was dies dann kostet aber ich denke 2-5 jahre werden die bei 5000 km im jahr mit benutzung schon halten. Ich hoffe es zumindest :-)

  5. Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    1.585

    Standard

    #45
    Zitat Zitat von Jediritter Beitrag anzeigen
    Genau so sehe ich es auch. Es sind lediglich die kleinigkeiten die sich unterscheiden. Das eine hat ne stabilere klappantenne, am anderen gibts ne lenkerbedienung als zubehor, oder man kann auch mit andere herstellern voxen usw.
    Dann vllt noch ein paar spielereien die manche geräte als schmankal haben....
    Vllt sollte man noch auf den rep und service des herstellers ein augenmerk haben aber sonst seh ich keine grösseren abweichungen.

    So wie man es eben will und braucht.
    Das einzigste wo ich noch keinen schimmer habe sind die akkus. Also im betreff haltbarkeit bis austausch und was dies dann kostet aber ich denke 2-5 jahre werden die bei 5000 km im jahr mit benutzung schon halten. Ich hoffe es zumindest :-)
    Moin,
    über die Haltbarkeit lässt sich nur Spekulieren. Das F5 ist verschraubt und lässt einen Akkuwechsel wenigstens zu. Das BT Next das ich testete erinnerte eher an ein Rollerintercomm - nicht wirklich prickelnd. Zum Service kann ich nur beim F5 etwas sagen. Eines der Geräte hat nach einem halben Jahr den Geist aufgegeben. Kein Totalausfall aber nur noch ein Lautsprecher in Funktion. Also zur Firma Avalingo eingeschickt - dort wo ich es her hatte. Die haben es umgehend weiter expediert zum Hersteller nach Italien. Nach 6 Tagen klingelte UPS mit einem neuen Gerät. Alles perfekt.
    Nach meiner Vergleichsodyssee würde ich immer wieder zum F5 greifen.

  6. Registriert seit
    18.07.2011
    Beiträge
    107

    Standard

    #46
    Zitat Zitat von Dobs Beitrag anzeigen
    Moin,
    über die Haltbarkeit lässt sich nur Spekulieren. Das F5 ist verschraubt und lässt einen Akkuwechsel wenigstens zu. Das BT Next das ich testete erinnerte eher an ein Rollerintercomm - nicht wirklich prickelnd. Zum Service kann ich nur beim F5 etwas sagen. Eines der Geräte hat nach einem halben Jahr den Geist aufgegeben. Kein Totalausfall aber nur noch ein Lautsprecher in Funktion. Also zur Firma Avalingo eingeschickt - dort wo ich es her hatte. Die haben es umgehend weiter expediert zum Hersteller nach Italien. Nach 6 Tagen klingelte UPS mit einem neuen Gerät. Alles perfekt.
    Nach meiner Vergleichsodyssee würde ich immer wieder zum F5 greifen.
    Umgekehrt war mir das F5 zu klobig am helm. Ich hab mich deswegen am bt fest gebissen damals. Auch ein grund war die farbe mit. Schwarz wie mein helm. Genauso wie die voll gummierte schale die einen aufprall/ anstoss hilft abzuwehren :-) Aber je keiner um so sinnvoller wird auch ne fernbedienung die extra 80 kostet. Alles ein für und wieder.

    Zum sevice beim bt kann ich auch nur gutes berichten. Ich muste mein twin set einschicken weil die alte generation nur vom hersteller auf software 2.0 abgedatet werden kann und zeitgleich wurde kostenlos eine neue schale an einem gerät getauscht da mir in einen anflug von dummheit mal der fuss am helm hängen geblieben is. Die antenne an sich is aber auch so nicht die stabilste in ausgeklapptem zustand nur wohl gemerkt. Das kann ich eigentlich als einzigsten negativ punkt nenen den ich beim bt in den fast 2,5 jahren nutzung festgestellt habe.

    Zum thema werksupdate ist zu sagen, dass dies nur die alten geräte betrifft und diese ja nicht mehr im handel sind und das somit zu vernachlässigen ist bei einer kaufentscheidung. Ein grosses plus ist , dass das bt next mit fremden herstellern koppelbar ist ab software 2.0 auch wenn die anderen hersteller dies nicht können so loggt sich das bt dann in die handyecke des fremden herstellers ein. Ich glaube das können momentan nur wenige geräte, denn meistens haben die motorradkumpels ja selten das gleiche intercom und trotzdem sind irgendwie alle zufrieden :-)

  7. Registriert seit
    23.12.2008
    Beiträge
    727

    Standard

    #47
    Zitat Zitat von Jediritter Beitrag anzeigen
    Ein grosses plus ist , dass das bt next mit fremden herstellern koppelbar ist ab software 2.0 auch wenn die anderen hersteller dies nicht können so loggt sich das bt dann in die handyecke des fremden herstellers ein. Ich glaube das können momentan nur wenige geräte, denn meistens haben die motorradkumpels ja selten das gleiche intercom und trotzdem sind irgendwie alle zufrieden :-)
    Wegen dem Punkt bin ich zur Zeit sogar am Überlegen das F5 gegen den BT Next zu tauschen. Andererseits gibt es in Verbindung mit dem Zumo 660 bei Nutzung dessen vollen Funktionsumfangs (also neben Navi-Ansagen auch Handy und MP3 über den Zumo) genauso Probleme mit dem Ausfall der BT-Verbindungen bzw. das der Audio-Teil des Zumos ausfällt (aber das Problem scheint eher eh beim Zumo 660 selbst zu liegen, als beim Intercom/Freisprecher). Nur seit dem Einsatz des F5 (vorher alter F4) kam es nun schon zwei mal vor, dass erst nach zwei Tagen wieder eine brauchbare Verbindung zwischen dem Zumo und dem Freisprecher hatte aufgebaut werden können - und das auch bei Reinitialisierung der BT-Verbindungen (also löschen aller Kopplungen und neu pairen).

    Auch ist die Fernbedienung des BT Next rund 20,- günstiger, als die vom F5. Und das wäre noch eine Alternative um Handy und MP3 eben nicht mehr über das Zumo laufen zu lassen.

  8. Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    1.585

    Standard

    #48
    Zitat Zitat von tuxbrother Beitrag anzeigen
    Wegen dem Punkt bin ich zur Zeit sogar am Überlegen das F5 gegen den BT Next zu tauschen. Andererseits gibt es in Verbindung mit dem Zumo 660 bei Nutzung dessen vollen Funktionsumfangs (also neben Navi-Ansagen auch Handy und MP3 über den Zumo) genauso Probleme mit dem Ausfall der BT-Verbindungen bzw. das der Audio-Teil des Zumos ausfällt (aber das Problem scheint eher eh beim Zumo 660 selbst zu liegen, als beim Intercom/Freisprecher). Nur seit dem Einsatz des F5 (vorher alter F4) kam es nun schon zwei mal vor, dass erst nach zwei Tagen wieder eine brauchbare Verbindung zwischen dem Zumo und dem Freisprecher hatte aufgebaut werden können - und das auch bei Reinitialisierung der BT-Verbindungen (also löschen aller Kopplungen und neu pairen).

    Auch ist die Fernbedienung des BT Next rund 20,- günstiger, als die vom F5. Und das wäre noch eine Alternative um Handy und MP3 eben nicht mehr über das Zumo laufen zu lassen.
    Dann ist bei dem gekoppelten Set aber der Handykanal blockiert.......... so ganz sauber ist diese Lösung also nicht, aber immerhin eine Möglichkeit.
    Beim F5 wird das über eine Zusatzfunke gelöst.

  9. Registriert seit
    23.12.2008
    Beiträge
    727

    Standard

    #49
    Zitat Zitat von Dobs Beitrag anzeigen
    Dann ist bei dem gekoppelten Set aber der Handykanal blockiert.......... so ganz sauber ist diese Lösung also nicht, aber immerhin eine Möglichkeit.
    Beim F5 wird das über eine Zusatzfunke gelöst.
    Guter Hinweis ... wusst ich so noch nicht.

    Muss mir also weiterhin nach einer alternativen Möglichkeit umsehen.

    PS.: Und Kabel zum Helm kommt bei mir nicht in Frage.

  10. Registriert seit
    18.07.2011
    Beiträge
    107

    Standard

    #50
    Zitat Zitat von tuxbrother Beitrag anzeigen
    Guter Hinweis ... wusst ich so noch nicht.

    Muss mir also weiterhin nach einer alternativen Möglichkeit umsehen.

    PS.: Und Kabel zum Helm kommt bei mir nicht in Frage.
    Der handykanal ist dann nur beim gegenüber blockiert nicht beim bt next soweit ich weis. Probiert hab ichs aber noch nicht


 
Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bluetooth Bike to Bike Kommunikation
    Von rellob im Forum Zubehör
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.05.2012, 17:16
  2. THINK BIKE
    Von SA Moose im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.06.2011, 23:22
  3. Suche Empfehlung: bike-to-bike Gegensprechanlage
    Von clausk im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 08.02.2009, 15:50
  4. Big Bike
    Von MP im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.07.2007, 12:51
  5. My Bike
    Von el_conguero im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.02.2007, 08:56