Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 65

Bike to Bike Kommunikation

Erstellt von Cloudhopper, 18.04.2013, 11:02 Uhr · 64 Antworten · 9.512 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    1.585

    Standard

    #51
    Zitat Zitat von Jediritter Beitrag anzeigen
    Der handykanal ist dann nur beim gegenüber blockiert nicht beim bt next
    Das ist auf jeden Fall korrekt. Ich würde das nicht prickelnd finden wenn ich dann als Fremdgeräteträger nicht mehr erreichbar wäre.

  2. Registriert seit
    18.07.2011
    Beiträge
    107

    Standard

    #52
    Zitat Zitat von Dobs Beitrag anzeigen
    Das ist auf jeden Fall korrekt. Ich würde das nicht prickelnd finden wenn ich dann als Fremdgeräteträger nicht mehr erreichbar wäre.
    Hm, ob mir das als bt netz käufer was ausmachen würde weis ich jetzt nicht so genau :-)

    Wenn ich mich für ein gerät entscheide dann schau ich ja nach vorteilen des gerätes und nicht nach nachteilen der mitbewerber. Zu 99,9% wird es ja mit dem twinpartner gekoppelt ob da 0,1% so kaufentscheidend sind glaub ich nicht

  3. Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    1.585

    Standard

    #53
    Zitat Zitat von Jediritter Beitrag anzeigen
    Hm, ob mir das als bt netz käufer was ausmachen würde weis ich jetzt nicht so genau :-)

    Wenn ich mich für ein gerät entscheide dann schau ich ja nach vorteilen des gerätes und nicht nach nachteilen der mitbewerber. Zu 99,9% wird es ja mit dem twinpartner gekoppelt ob da 0,1% so kaufentscheidend sind glaub ich nicht
    Stimmt. Ist ne individuelle Entscheidung. Wir koppeln das F5 z.B. mit einer Midland G8EBT PMR Funke. So kann man auch mal 30 Teilnehmer aufs Intercom bekommen. Empfiehlt sich für große Gruppen

  4. Registriert seit
    18.07.2011
    Beiträge
    107

    Standard

    #54
    Zitat Zitat von Dobs Beitrag anzeigen
    Stimmt. Ist ne individuelle Entscheidung. Wir koppeln das F5 z.B. mit einer Midland G8EBT PMR Funke. So kann man auch mal 30 Teilnehmer aufs Intercom bekommen. Empfiehlt sich für große Gruppen
    30 teilnehmer ???
    Wie lange vorher lernt man da die programmplätze der anderen 29 auswendig? :-)
    Ansonsten muss man da ja mit nem klemmbrett am lenker arbeiten

  5. Registriert seit
    22.01.2013
    Beiträge
    1.028

    Standard

    #55
    Zitat Zitat von Jediritter Beitrag anzeigen
    30 teilnehmer ???
    Wie lange vorher lernt man da die programmplätze der anderen 29 auswendig? :-)
    Ansonsten muss man da ja mit nem klemmbrett am lenker arbeiten
    Ich nehme an, gar nicht. Wenn es über PMR funk lauft, geht die eine Sprachnachricht an alle 29 anderen raus, und alle anderen, die auf dem gleichen Kanal funken....
    Gleichwohl ist wohl der Vorteil, dass nicht alle anderen ein Headset einer bestimmten Marke haben müssen, so kann mit systemübergreifend kommunizieren...

    Grüße!
    golem

  6. Registriert seit
    18.07.2011
    Beiträge
    107

    Standard

    #56
    Hm, das is doch dann ein durcheinander wenn da ne horde auf einem kanal hängt oder?
    "Mach mal den bilnker aus", löst da wildes schalterdrücken in der gruppe aus :-)

  7. Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    1.585

    Standard

    #57
    Zitat Zitat von Jediritter Beitrag anzeigen
    30 teilnehmer ???
    Wie lange vorher lernt man da die programmplätze der anderen 29 auswendig? :-)
    Ansonsten muss man da ja mit nem klemmbrett am lenker arbeiten
    Moin,

    Programmspeicherplätze kannst du gerne auswendig lernen, mit DTSS und CTCSS Selektivruf bei entsprechenden Geräten kannst du den Spaß noch mehr erweitern Bei ner 10er Tastatur heißt das dann Rundspruchkanal für alle und noch 9 Schnellwahltasten für 9 Kollegen, ansonsten bleibt der Kanal zu.

    aber eigentlich geht es dann da um Gruppenkommunikation bei der alle eingebunden werden können und nicht um irgendwelche superprivaten Gespräche mit Nachdenkbedarf, die man beim Biken besser eh nicht führt.

    Die Leute die man kennt spricht man einfach mit Namen an, unbekannte mit Moppedtyp oder sonst etwas als momentanes Rufzeichen. Das funktioniert auch bei 30 Leuten erstaunlich gut - ist für ein "Zweier oder Dreiergespann aber sicherlich etwas oversized......

  8. B2
    Registriert seit
    28.06.2005
    Beiträge
    371

    Standard

    #58
    Hab jetzt nicht alles 6 Seiten gelesen hier aber nur soviel:

    Habe über bestimmt 10 Jahre zusammen mit 2 Kumpels mit denen ich immer die großen Touren zusammen mache alles ausprobiert.
    Hat bei ca. 60€ bei Polo begonnen und endetet schon vor 4 oder 5 Jahren kabelgebunden bei Baehr. Für mich das einzige was wirklich so funktioniert wie es soll, ohne Ärger und mit einer wahnsinns Verständigungsqualität in allen Fahrsituationen.

    Mittlerweile haben schon ein paar mal andere Kumpels von uns per Funk oder Telefon und aktuellem und teurem Blauzahn versucht mit uns zu kommunizieren. Auch wenn es keiner hören will, kannst Du alles in die Tonne klatschen.

    Von daher gibt es für mich und meine 3 Moppeds solange nichts anders, bis einer mit einem Blauzahn ankommt der mit den kabelgebundenen Baehr-Anlagen mithalten kann. Das sehe ich aber leider nicht.

    PS: Ich bin weder Baehr-Haendler noch sonst wie im Moppedgeschäft verbandelt.

  9. Registriert seit
    14.05.2010
    Beiträge
    82

    Standard

    #59
    Hallo Cloudhopper,

    wir haben seit kurzem das Q3 Multiset - auch Bike-to-Bike. Wir sind damit sehr zufrieden, unsere Erwartungen und Wünsche waren deinen sehr ähnlich Kann ich dir/euch daher nur empfehlen! Preislich passt es fast in deinen Rahmen (wenn man ein wenig verhandelt ), unser netter Händler hat es uns sogar eingebaut.

    Alternativ hatte ich mir noch das Interphone F5xt angesehen, ist aber deutlich teurer - daher haben wir uns für das Q3 entschieden. Ich habe dazu hier auch einen kurzen Report geschrieben...
    Gruss balu069

  10. Registriert seit
    22.01.2013
    Beiträge
    1.028

    Standard

    #60
    Zitat Zitat von B2 Beitrag anzeigen
    Hab jetzt nicht alles 6 Seiten gelesen hier aber nur soviel:

    Habe über bestimmt 10 Jahre zusammen mit 2 Kumpels mit denen ich immer die großen Touren zusammen mache alles ausprobiert.
    Hat bei ca. 60€ bei Polo begonnen und endetet schon vor 4 oder 5 Jahren kabelgebunden bei Baehr. Für mich das einzige was wirklich so funktioniert wie es soll, ohne Ärger und mit einer wahnsinns Verständigungsqualität in allen Fahrsituationen.

    Mittlerweile haben schon ein paar mal andere Kumpels von uns per Funk oder Telefon und aktuellem und teurem Blauzahn versucht mit uns zu kommunizieren. Auch wenn es keiner hören will, kannst Du alles in die Tonne klatschen.

    Von daher gibt es für mich und meine 3 Moppeds solange nichts anders, bis einer mit einem Blauzahn ankommt der mit den kabelgebundenen Baehr-Anlagen mithalten kann. Das sehe ich aber leider nicht.

    PS: Ich bin weder Baehr-Haendler noch sonst wie im Moppedgeschäft verbandelt.
    Moin,
    die Lösung zu dem Problem der Kommunikation der BT Anlagen mit der Baehr Anlage steht doch oben: Bluetooth Headset wie z.B. Interphone f5 mit einem PMR Funkgerät koppeln. Die Kommunikation findet dann über PMR mit deiner Baehr Funke statt.

    Wenn man nur innerhalb einer Gruppe BT gebunden kommunizieren will, müssen alle Teilnehmer das Headset des gleichen Herstellers haben, da die Hersteller alle unterschiedliche BT Spezifikationen einsetzen.

    Wenn man natürlich schon in die Baehr Anlage investiert hat, gibt es kaum einen Grund, das gut funktionierende System durch BT gebundene Anlagen zu ersetzen.

    Dennoch: Noch vor 1-2 Jahren hätte ich dir sehr recht gegeben, dass die BT Anlagen noch große Schwächen haben. Inzwischen hat sich da Einiges getan und die teuren BT Anlagen sind brauchbar geworden... Die kabellose Interoperabilität mit Handy, Zumo Koppelung usw spricht eher für die BT Lösungen, zumindest wenn man noch nix anderes im Einsatz hat.
    Grüße!
    golem


 
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bluetooth Bike to Bike Kommunikation
    Von rellob im Forum Zubehör
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.05.2012, 17:16
  2. THINK BIKE
    Von SA Moose im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.06.2011, 23:22
  3. Suche Empfehlung: bike-to-bike Gegensprechanlage
    Von clausk im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 08.02.2009, 15:50
  4. Big Bike
    Von MP im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.07.2007, 12:51
  5. My Bike
    Von el_conguero im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.02.2007, 08:56