Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Bilder auf Reisem. Smartphone vs. Kompaktkamera

Erstellt von Guy Incognito, 17.06.2014, 14:35 Uhr · 13 Antworten · 1.184 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    1.338

    Standard

    #11
    Wobei eine generelle Aussage über Smartföner nicht möglich ist. Es gibt solche und solche. Ich war selbst schon überrascht, welche gute Fotos selbst zu ungünstigen Lichtverhältnissen mit dem Smartphone möglich sind. Generell sollte auch die Aussage, dass der Fotograf und nicht die Kamera die Bilder macht, nicht vergessen werden!

  2. Registriert seit
    23.05.2008
    Beiträge
    789

    Standard

    #12
    Nur mit einer Digicam oder SLR (Single Lens Reflex) hast Du die Möglichkeit, auf Zusammenhänge von Motiv, Licht und Objektiv kontrolliert zu reagieren. Das nennt man mit Licht schreiben oder einfacher ausgedrückt fotografieren. Ich mache mit dem Smartphone auch Fotos zum verschicken, aber habe immer eine Pentax K5 mit 18-135 dabei.

  3. Registriert seit
    27.04.2011
    Beiträge
    1.859

    Standard

    #13
    smartphone verwend ich praktisch nie...
    für schnappschüße hab ich eine pentax optio wg-2...die kann ich mit handschuhen an bedienen und wenn sie mir aus 1,5m runterfällt ist nix kaputt, wasserfest usw. ist sie auch. ist immer in der außentasche der jacke.
    falls die handschuhe dann wirklich ab kommen verwend ich gleich die DSLR, wenn schon, denn schon.
    die akkus für beide kann ich unterm fahren laden und die speicherkarten sind groß genug das auch nach 3 wochen noch platz für mehr ist.

  4. Registriert seit
    02.09.2008
    Beiträge
    1.412

    Standard

    #14
    Ich habe ein Nokia N8 "Smart"phone. Also mehr Phone als Smart, aber dafür mit gigantischer Kamera.

    Ich hab bei mir festgestellt, dass
    a) ich kein guter Fotograf bin. Ein gutes Foto kommt ja bekanntlich nicht von der Kamera, sondern vom Kameramann
    b) ich viel eher mal ein Foto mach, wenn ich das mit dem Handy mach
    c) die Fotos meines N8 besser sind, als die, mancher sehr kompakten Digitalkamera

    Vor allem, wenn man sich in meinem Punkt a) wiederfindet und man endlich eingestanden hat, dass man es einfach nicht so drauf hat, wie man das gerne drauf hätte, kann man drüber nachdenken, ob ein Teil mehr auf Tour wirklich alles besser macht ;-)
    Das ist auch der Grund, warum ich mir auf kurz oder lang eine möglichst unauffällige Helmkamera anbauen werd. Meine Motive sind eh nie gut, also fotografier ich am besten einfach das, was mir gerade gut gefällt.


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Frontumbau auf R1150GS (Bilder)
    Von Locky im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 27.03.2016, 02:24
  2. CTA Z vs. Dunlop TR91 auf 1200 GS
    Von cappo im Forum Reifen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.03.2012, 15:21
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.09.2011, 00:05
  4. Bilder von Kahedo und Beahr auf einer 1150ér
    Von gsvetan im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.09.2010, 18:00
  5. Bilder - Navi auf HP2E
    Von HP2Sascha im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 26.03.2008, 09:57