Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 78

Bluetooth Headset

Erstellt von Volker.T, 16.05.2016, 22:10 Uhr · 77 Antworten · 12.389 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.09.2012
    Beiträge
    1.337

    Standard

    #21
    Da gibt es jetzt sowas womit man nur Musik hören kann und das soll 300€ kosten

  2. Registriert seit
    06.01.2015
    Beiträge
    973

    Standard

    #22
    aber in einer super Sound Qualität...und Naviansagen gehen auch!!

    Allerdings kann diese Teil nur über das sendende Gerät bedient werden.

    Wie immer im Leben...alles eine Sache der Anforderungen und des Geldbeutels!!

  3. Registriert seit
    23.09.2012
    Beiträge
    1.337

    Standard

    #23
    Kann aber peinlich werden, können ja alle mithören Steht jedenfalls in dem Test wo ich es gelesen hab.
    https://www.headwave.de/index.php

  4. Registriert seit
    27.09.2015
    Beiträge
    595

    Standard

    #24
    Das Hauptproblem sind ja wohl die Windgeräusche des Helmes und die bleiben, egal wie viel Geld ich für die Soundanlage ausgebe, in Fahrt abhängig vom Helm immer da. Die einzige Möglichkeit, diese zu eliminieren wäre wohl eine In-Ear-Lösung, also Stöpsel im Ohr, welche von Außen nix durch lassen. Über die Zulässigkeit und Sinnhaftigkeit kann sich jeder seine Gedanken machen.

  5. Registriert seit
    25.02.2013
    Beiträge
    740

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von bdr529 Beitrag anzeigen
    Telefonieren hat bei mir mit dem Buyee gut funktioniert. Keine Beanstandungen.
    D.h., du hast in Fahrt telefoniert und die Verständlichkeit war ok? Telefoniere sowieso sehr selten wenn ich in Fahrt (50 - 80 km/h) bin, aber bei meinem Midland wird mir dann immer mitgeteilt, kannst nicht später anrufen, ich versteh dich so schlecht. Mikro ist fahrtwindgeschützt im Kinnteil eingebaut. Was mich beim Buyee sehr interessiert, wie gut das Nebengeräusch kompensierte Mikro arbeitet.

  6. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    3.853

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von coreboat Beitrag anzeigen
    Das Hauptproblem sind ja wohl die Windgeräusche des Helmes und die bleiben, egal wie viel Geld ich für die Soundanlage ausgebe, in Fahrt abhängig vom Helm immer da. Die einzige Möglichkeit, diese zu eliminieren wäre wohl eine In-Ear-Lösung, also Stöpsel im Ohr, welche von Außen nix durch lassen. Über die Zulässigkeit und Sinnhaftigkeit kann sich jeder seine Gedanken machen.
    Deshalb passt der Cardo Rider die Lautstärke und die Empfindlichkeit des Mikros auch an die Umgebungsgeräusche an. Musik hören oder telefonieren jenseits von 120 km/h ist kein Problem.

    Gruß,
    maxquer

  7. Registriert seit
    12.04.2010
    Beiträge
    697

    Standard

    #27
    .. ich will Mobbed faan und nicht telefonieren!

    Andreas

  8. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    3.853

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von AndreasH Beitrag anzeigen
    .. ich will Mobbed faan und nicht telefonieren!

    Andreas
    Ich auch, aber ich will auch für die Familie erreichbar sein.

    Gruß,
    maxquer

  9. Registriert seit
    12.04.2010
    Beiträge
    697

    Standard

    #29
    .. ich hab´ auch Familie - aber ich kann mich in der ganzen Zeit mit Kindern nur an ganz wenige Situationen erinnern, wo es wirklich wichtig war, erreichbar zu sein; das hat auch geklappt, ohne permanent "online" sein zu müssen!

    Somit für mich kein Argument!

    Andreas

    P.S.: Die Welt hat sich vor Erfindung der Telefoniererei - speziell mobil - auch schon gedreht und Kinder sind auch schon damals erwachsen geworden und ....

  10. Registriert seit
    25.02.2013
    Beiträge
    740

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von AndreasH Beitrag anzeigen
    .. ich will Mobbed faan und nicht telefonieren!

    Andreas
    Darum geht es nicht, es geht darum, ob es mit den Billigteilen überhaupt möglich ist und was noch interessanter ist, die Kommunikation von Helm zu Helm. Auch da ist meine Meinung gleich deiner, ich möchte beim Fahren Ruhe im Helm haben, wenn man sich aber mal zu einem Fotostopp oder was auch immer verabreden möchte, ist eine Sprechanlage eine gute Sache. Ich brauche sie nicht einmal fürs Navi, schätze aber die Sprachansage bei einer Stadtdurchfahrt sehr.

    Unterm Strich, ich habe ein Headset dran und möchte es im Einzelfall auch nutzen, aber wie einer oben schrieb, nicht sinnlos Taler wegwerfen. Mein Midland war teuer und taugt nichts, weil die Entwicklung fortgeschritten ist und dann sollte eine Diskussion über die Billigteile neue Erkenntnisse bringen, die andere für sich einordnen können.


 
Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bluetooth Headset Cellular
    Von rahnerklaus im Forum Navigation
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.07.2007, 10:12
  2. Bluetooth Headset beim Schuberth C2
    Von Psycho im Forum Bekleidung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.05.2007, 16:30
  3. Bluetooth Headset TT-Rider
    Von Vossi im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.04.2007, 08:15
  4. Bluetooth Headset für Motorradmützen
    Von Ham-ger im Forum Navigation
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.02.2007, 12:05
  5. TomTom Rider mit Bluetooth-Headset
    Von Tobias im Forum Navigation
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.03.2005, 12:54