Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Bluetooth und Endurohelm

Erstellt von Norddeutscher, 13.03.2012, 12:45 Uhr · 18 Antworten · 3.040 Aufrufe

  1. Registriert seit
    12.06.2011
    Beiträge
    487

    Frage Bluetooth und Endurohelm

    #1
    Moin zusammen,

    ich hätte da gerne mal ein Problem

    Ich gebe zu, ich bin von dem C3 mit SRC System ein wenig verwöhnt, was die Kommunikation angeht und würde meinen Endurohelm (UVEX) gerne ein Bluetooth Headset spendieren. Voraussetzungen sollte nach Möglichkeit folgende erfüllt werden:

    • Emfang von Naviansagen ZUMO 660
    • Emfang von Musik, ebenfalls ZUMO 660
    • Im Notfall mit dem Handy kommunizieren können
    • Nicht teuer sein
    • und nach Möglichkeit, ohne diesen großen Knochen aussen am Helm
    Mhhh, hört sich ein wenig wie die eierlegende Wollmichsau an, aber vielleicht hat ja jemand mit dem einen oder anderen Gerät gute Erfahrungen gemacht und kann mir Tipps geben.

    Die Suche habe ich bereits bemüht, komme da aber nicht Recht weiter

  2. Registriert seit
    29.12.2009
    Beiträge
    30

    Standard

    #2
    Ich benutze genau für diese Funktionen das Interphone 4. Bin sehr zufrieden damit.

    Gruß Lars

  3. Registriert seit
    12.06.2011
    Beiträge
    487

    Standard

    #3
    Moin Lars,

    das hatte ich auch schonmal im Netz gesehen, ist dass F4, oder? Wie groß ist das Teil denn, welches seitlich an den Helm kommt? Sieht auf Fotos so gewaltig aus.

  4. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #4
    Entschuldige, wenn ich das so sage: Du hast so ungefähr das mächtigste Motorrad unterm Hintern, was BMW je gebaut hat - und da findest du 14 cm PLastik am Helm störend? Der Fahrtwind am Endurohut wird dich mehr beeinflussen als der "Knochen"
    Geh doch mal in nen Laden und fass diese Fliegengewichte einmal an. Ich bin sicher, dann wirst du diesen Thread hier vergessen.

    Nicht teuer ist relativ.
    Ich hatte erst ein Interphone, was günstig war. Teuer wurde es dadurch, dass es mir nicht gefiel udn ich dann das Scala Rider hinterherkaufen musste. Mit dem bin ICH jetzt glücklicher. Faiererweise sei gesagt, dass ich das aktuelle Modell von Interphone nicht genutzt habe.

  5. Registriert seit
    12.06.2011
    Beiträge
    487

    Standard

    #5
    @ Holger, mir geht es nicht um das Gewicht oder dergleich, ich finde es vom Aussehen einfach nicht so prickelnd, aber ich lasse mich ja gerne belehren

    Und ich meinte in der Tat günstig und nicht billig, da sehe ich einen Unterschied. Aber wenn ich mir das Teil so ansehen und lese, dass es einfach von Helm zu Helm wechselbar ist, dann wäre das, vorausgesetzt es ist mit dem SRC System meines C3 zu zu pairen, ein zusätzliche Alternative zu einem zweiten SRC, welches meine bessere Hälfte noch benötigt.

    Dann könnte ich nämlich das F4 an den Helm meiner Holden pappen, wenn wir zusammen mit der K unterwegs sind, denn da habe ich immer den C3 an.

    Ja, dass wäre ja dann in der Tat eine Komplettlösung

  6. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #6
    Ok, optisch sind die Teile... naja

  7. Registriert seit
    29.12.2009
    Beiträge
    30

    Standard Maße

    #7
    Moin,

    das Teil ist 9cm lang, hinten 4,5cm breit, läuft nach vorn auf 2cm zusammen und ist 2,5cm tief.

    Gruß Lars

  8. Registriert seit
    12.06.2011
    Beiträge
    487

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von LarsDD Beitrag anzeigen
    Moin,

    das Teil ist 9cm lang, hinten 4,5cm breit, läuft nach vorn auf 2cm zusammen und ist 2,5cm tief.

    Gruß Lars
    Naja, da habe ich ja schon schlimmeres gesehen Man kann sich ja mit allem anfreunden.

  9. GSATraveler Gast

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    Ok, optisch sind die Teile... naja
    Entschuldige, wenn ich das so sage: Aber Du hast Dir so ziemlich das hässlichste Moto gekauft, das zu seiner Zeit gebaut wurde. Und nun störst Du Dich an dem bisschen Plastic an deinem Helm??
    (Schnee ist immer noch nicht weg bei Dir oben, aber es arbeitet heiss daran...)

    Zur Sache: ich habe bisher gute Erfahrungen gemacht mit dem BT, jedoch ohne zusätzliche Elektronika ranzuhängen. Preis-Leistung ok.

    Gruss Rolf.

  10. Registriert seit
    17.06.2010
    Beiträge
    269

    Standard

    #10
    Hallo Manfred,

    ich habe im Enduro Helm das AKE Stealth 201 eingebaut.
    Alle Deine Anforderungen werden erfüllt.
    Das BT wird komplett in den Helm eingebaut, das Bedienteil ist im Krakenfutter eingesteckt. Bedienung des EIN-AUS Knopfes geht gut, die Lautstärketasten werden einmal eingestellt, dann nur noch vom Zumo geregelt.
    Ich bin seit einiger Zeit sehr begeistert, vor allem, weil von außen nichts sichtbar ist.

    /peter.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete Sonstiges Endurohelm
    Von quirli im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.09.2009, 21:25
  2. Biete Sonstiges Endurohelm Gr.L 59-60
    Von Joergi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.08.2009, 07:59
  3. BMW Endurohelm
    Von cpt.mo im Forum Bekleidung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.09.2007, 18:44
  4. BMW Endurohelm
    Von donald im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.08.2007, 22:28