Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 43

BMW Gepäckrolle 2 oder doch LOUIS TREKKING ROLLE?

Erstellt von Darkghost, 15.06.2012, 09:06 Uhr · 42 Antworten · 10.649 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.02.2012
    Beiträge
    62

    Standard BMW Gepäckrolle 2 oder doch LOUIS TREKKING ROLLE?

    #1
    Hallo zusammen,

    eigentlich hatte ich schon mit 2 BMW Gepäckrollen geliebäugelt (je eine auf die ALU Seitenkoffer), wobei der Preis Neu 115,-€ schon echt der Hammer ist. Hatte mir halt gedacht ok Qualität kostet halt ihren Preis... Will ja nicht das nachher alles in der Rolle naß ist oder so... Außentaschen kosten ja auch so um die 60 bis 85€... da ist es bis 115 auch nicht mehr so weit.
    http://www.klaus-mayer-bmw.de/produc...roducts_id/715

    Jetzt durch Zufall habe ich gesehen, dass bei LOUIS auch von der Größe her auch eine ähnlich Rolle gibt:
    http://www.louis.de/_200b2420b3e2f22...nr_gr=10024043
    für 25€.

    Ist die BMW Rolle wirklich so gut, dass man 90,-€ (mal zwei für mich) mehr ausgeben sollte?

    Gruß
    Stefan

  2. Registriert seit
    07.02.2005
    Beiträge
    309

    Standard

    #2
    Hallo,
    die original BMW-Rolle ist bestimmt ihr Geld wert!
    Sieht schick aus und man kann auch prima beim Golfclub damit vorfahren.
    Das Louis-Modell ist da schon eher was für die Proleten unter den BMW-Bikern - also Finger weg!
    *Sarkasmus OFF*
    Ein guter Kompromis sind vielleicht die Ortlieb-Taschen.
    Oder doch vielleicht einfach einen Müllsack über 'ne schnottrige Karstadt-Tasche?
    Gute Fahrt,
    Arne

  3. Registriert seit
    22.05.2012
    Beiträge
    25

    Standard

    #3
    Hallo,

    habe das Speedpack von Louis und bin sehr zufrieden damit. Es ist absolut wasserdicht und hat auch keine Verschleiserscheinungen.
    Habe das teil seit 4 Jahren und jährlich 3-4 mal in gebrauch.
    Da es billiger ist als die Tasche die du meinst kann ich mir vorstellen das sie mit sicherheit nicht schlechter ist.

    Gruß
    Peter

  4. Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    1.585

    Standard

    #4
    Hab noch die alte Rolle von Tante Louise - bestimmt seit 10 Jahren oder länger.
    Ist immer noch wie neu und dicht.
    Wenn also nicht BMW drauf stehen muss....

  5. Registriert seit
    05.09.2009
    Beiträge
    114

    Standard

    #5
    ich hab meine direkt bei ortlieb bestellt

  6. Registriert seit
    19.03.2010
    Beiträge
    581

    Standard

    #6
    Hallo,

    also das Geld für die BMW-Tasche würde ich niemals ausgeben (vermeindliche Qualität der BMW-Produkte hin oder her). Ortlieb scheint ein guter Kompromiss zu sein (in qualitativer Hinsicht sowieso Referenz). Evtl. lässt BMW seine wasserdichten Taschen bei Ortlieb fertigen.
    Mit einer Louisrolle habe ich einmal schlechte Erfahrungen gemacht - ein Niet ist ausgerissen (Rolle war allerdings sehr schwer beladen).

    Habe mir vor ca. einem Jahr mal so eine wasserdichte Tasche aus dem Aldi gezogen. Versieht beste Dienste bei mir und war saugünstig (dann stören einen auch die Teerflecken nach dem Urlaub auf der Tasche nicht so sehr ). Eine etwas größere Tasche habe ich mir vor vielen Jahren einmal von Hein Gericke gekauft. Die ist auch super haltbar und war recht günstig, hat schon viele Urlaube mitgemacht.

    Gruß

    Martin

  7. Registriert seit
    27.02.2012
    Beiträge
    62

    Standard

    #7
    Vielen dank für Eure Einschätzung. Die Kommentare auf der Seite von Louis zu der Rolle sind jetzt auch nicht so prickelnd.

    Ist das diese Rolle?
    http://www.hein-gericke.de/gepack/we...k-50l-rot.html

  8. Registriert seit
    05.09.2009
    Beiträge
    114

    Standard

    #8
    http://www.ortlieb.de/_prod.php?lang...t=drybag_ps490

    da bekommst du die grösse und farbe die du haben möchtest

  9. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    6.013

    Standard

    #9
    Selbst die teuerste und beste Rolle von Ortlieb kostet nur halb so viel die die BMW-Rolle.

    Ich kauf mir demnöchst bei Louis oder Polo paar Rollen, habe ich im Laden schon geprüft und mal ordentlich vollgestopft.

    Alles sauber vernäht und verschweißt, Tarpaulin (LKW-Plane) als Material , zwischen 9 und 20 euro für eine Rolle....noch Fragen.

    Wie behämmert muss man sein, um da eine BMW-Rolle für den zehnfachen!! Preis zu kaufen.

  10. Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    518

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von lupus Beitrag anzeigen
    Hallo,
    die original BMW-Rolle ist bestimmt ihr Geld wert!
    Sieht schick aus und man kann auch prima beim Golfclub damit vorfahren.
    Das Louis-Modell ist da schon eher was für die Proleten unter den BMW-Bikern - also Finger weg!
    *Sarkasmus OFF*
    Ein guter Kompromis sind vielleicht die Ortlieb-Taschen.
    Oder doch vielleicht einfach einen Müllsack über 'ne schnottrige Karstadt-Tasche?
    Gute Fahrt,
    Arne
    jaja dann bin ich halt einer der BMW Proleten - und gerade vielleicht auch deshalb fahre ich die Louis-Rolle, bin sehr zufrieden, habe diese schon seit ein paar Jahren und noch nie etwas damit gehabt...

    ..dicht, schwarz stark...


 
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ABS II oder doch besser I-ABS
    Von Jonni im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.05.2011, 10:17
  2. Rolle oder Koffer?
    Von eolith im Forum Reise
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.05.2009, 19:59
  3. RA oder doch mal den Z6
    Von Schlonz im Forum Reifen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.08.2008, 19:19
  4. Z6 oder doch der Touran
    Von B.E.P. im Forum Reifen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.05.2008, 21:33
  5. Gepäck - Topcase oder Rolle
    Von Herbert Wagner im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.06.2007, 08:17