Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

BMW Rückenlehne für Vario-Topcase....

Erstellt von Topas, 09.05.2013, 05:30 Uhr · 11 Antworten · 4.735 Aufrufe

  1. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.770

    Standard BMW Rückenlehne für Vario-Topcase....

    #1
    wie wird die befestigt?


    ich habe nirgends ein Schaubild gefunden, wo man sieht, ob geklebt oder geschraubt...


    Ich möchte so ein Ding für meine Tochter anbringen, bei Nichtgebrauch aber entfernen.
    Wenn da geschraubt wird, bleiben da Löcher?
    Oder sind da Bohrungen vorhanden und nur abgedeckt?

    Hat jemand evtl. ein Bild zur Hand?
    Bestenfalls lässt sich so ein Teil ja selbst anfertigen.

    Danke vorab

  2. Registriert seit
    14.03.2013
    Beiträge
    313

    Standard

    #2
    Hallo Topas

    Hier BMW Rückenpolster, Rückenlehne, Polster, back rest, für BMW R1200GS, BMW F800GS | eBay finde ich Hinweise auf Verschraubung: "Im Lieferumfang ist das Rückenpolster mit Befestigungsschrauben und eine Montageanleitung".

    Ob es allerdings praktikabel ist, das Teil immer wieder dran- und wegzuschrauben ist m.M.n. fraglich.

    Grüsse,
    Tinu

  3. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.770

    Standard

    #3
    wenn durchgängige Löcher entstehen, fällt es eh flach,
    heute morgen hab ich mal nachgeschaut.
    Von Aussen dehe ich keine vorgefertigten Bohrlöcher....

    Klett wäre noch eine Alternative

    Danke für den Link, Montageanleitung als Download wäre cool

  4. Registriert seit
    20.03.2012
    Beiträge
    1.138

    Standard

    #4
    Sehe morgen mal nach.

    Habe ein Case (so gekauft), dass die Polster montiert hat.

    Gruß


    Snake28

  5. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.770

    Standard

    #5
    Danke,

    das wäre klasse.

  6. Registriert seit
    20.03.2012
    Beiträge
    1.138

    Standard

    #6
    Wie versprochen erledit

    Das untere Teil ist definitiv nicht geschraubt, da keine Schrauben auf der Rückseite erkennbar sind.

    Im oberen, kürzeren Teil, scheint es genauso. Wenn überhaupt, könnte nur die eine mittlere Schraube des "Eckverbinders" durchgeschraubt sein, was aber nicht so aussieht!

    Aber: Demontage (natürlich) nicht möglich. Wie sollte es auch halten, wenn nicht geschraubt?
    Gehe von geklebt aus. Kurz dran gerupft. Tut sich nichts. Sitzt bombenfest.

    Noch was anderes: Einmal dran, darfst du es eh' nicht mehr abmachen

    Meine Frau mochte "nie mehr was anderes haben". Muss wohl sehr bequem sein

    Die Größe (Tochter kleiner?) kannst du ja per Variofunktion verstellen.

    Die Polster kannst du beruhigt dran lassen, die stören nicht und fallen bei dem Klotz eh' nicht auf. Klet würde ich als provisorische Befestigung nicht für optimal halten.

    Hoffe, dass ich dir helfen konnte. Schönes Wochenende.

    Gruß

    Snake28

  7. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.770

    Standard

    #7
    Danke für den Einsatz,

    ich werde mir das Teil mal in natura anschauen und dann evtl. selber schnitzen.

    Mit Industrie - Klett sollte die Befestigung kein Problem sein


    Mal schauen.......

  8. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    682

    Standard

    #8
    Hi :-)
    Hab letzte Woche ein Topcase gebraucht gekauft und gestern mir das mal genauer angeschaut. Das untere lange Rückenpolster ist geschraubt. Die beiden Aufnahmen für die Schrauben sind zwei feste Kunststoffnippel die am Koffergehäuse bereits mit Bohrung dran sind. Hast Du die Variokoffer, so kannst Du die Aufnahmen sehen. Da viele Bauteile gleich sind findest Du die Nippel auch an den Koffern. Deckel und das Ausziehteil sind beim Koffer und Topcase die Gleichen Teile. Wenn Du googelst, findest Du auch viele Bilder, wo das deutlich zu erkennen ist.

    Das obere Polster ist an die schmale Abdeckleiste geschraubt. Die beiden Löcher musst Du selbst setzen und die bleiben auch sichtbar, wenn das obere Polster abgenommen wird. Da kann man aber zwei flache "Blindschrauben" setzen. Wenn Du den Variokoffer aufklappst, dann siehst Du im Deckel in der unteren langen Kante zwei Kunststoffvorsprünge. Dahinter verbergen sich die Schraubenköpfe vom oberen Polster.

    Fazit: Geklebt wird da nix, nur geschraubt und rückgängig kannst Du es auch "fast" machen. Es bleiben nur 2 Löcher in der oberen Abdeckleiste, die verdeckt werden müssen.

  9. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #9
    schraub, schraub...
    sollte sogar eine schablone dabei sein.

  10. Registriert seit
    24.11.2008
    Beiträge
    33

    Standard

    #10
    Ich habe ein Rückenpolster selbst gebastelt. Gegenüber der Original-Klotz hat es keine Nachteil, aber etliche Vorteile:

    1
    Meine Eigenkonstruktion kostet weniger als die Hälfte des Originals.
    2
    Laut Sozia ist das Ding deutlich bequemer bzw. angenehmer.
    3
    Die Montage / Demontage ist in 5 sec ohne Werkzeug erledigt.
    4.
    Das Teil fungiert bei Fahrpausen mit kleiner Siesta als fast perfektes Kopfkissen.
    5.
    Die Konstruktion funktioniert seit über 75.000 km wunschgemäß.
    6.
    die Befestigung erfolgt mit einer genau passenden Gummistrippe und einem kaum sichtbaren kleinen Tenax-Knopf auf dem Topcase-Deckel.
    7.
    Materialkosten: 2 Ösen (10 ct) +. Ein kleiner Rest LKW-Plane in Motorradfarbe (gratis) +. Ein kleiner Rest Schaumstoff gewünschter Härte ( 50 ct ). + 10 kleine Ösen ( 50ct ). + 20 cm Nylonkordel (im Keller gefunden ) + 5 Euro Arbeitslohn für den Planen-Schweißer.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Reling und Rückenlehne H&B Topcase Journey TC 50
    Von Snake28 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.09.2012, 11:21
  2. Biete R 1100 GS + R 850 GS Topcase mit Rückenlehne und Träger
    Von andiaufderq im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.05.2012, 23:33
  3. Rückenlehne für GIVI Topcase
    Von Ami im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.05.2012, 09:52
  4. Rückenlehne für Gobi-Topcase
    Von metzger1150 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.02.2010, 07:30
  5. Rückenlehne für original Topcase 1200GS ADV
    Von HavannaGS im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 18.09.2009, 15:04