Ergebnis 1 bis 5 von 5

Brauche mal Hilfe wegen Tankrucksack

Erstellt von Rumborak, 14.05.2007, 20:02 Uhr · 4 Antworten · 1.235 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.04.2007
    Beiträge
    64

    Standard Brauche mal Hilfe wegen Tankrucksack

    #1
    Tach zusammen

    Möchte mir gern einen TK zulegen, für die 1200 GS ( UPS)
    Aber welcher ist der Richtige
    Suche einen TK mit Kartentasche, aber nicht so groß.
    Eigentlich mehr was fürTagestouren, der von BMW ist mir viel zu Groß.
    Sollte auch ohne Bänder fest gemacht werden, dachte da an so ein QUICK-LOCK System.
    Hab hier im Forum nicht das Richtige gefunden ( oder übersehen )
    Naja wer kann mir den einen Tip geben oder Bilder montiert.

    Gruß Achim

  2. Registriert seit
    10.03.2007
    Beiträge
    979

    Standard

    #2
    Hallo Rumborak,
    bitte schreib doch mal für welche GS ?
    Gruß
    Draht

  3. Registriert seit
    26.04.2007
    Beiträge
    125

    Standard Tankrucksack Quick Lock

    #3
    Hallo, habe das Tankrucksacksystem Quick-Lock bei Bekannten gesehen, allerdings nicht an einer GS. War aber überzeugend. Gibt es auch für die GS. Da wird ein Halter am Tankverschlußring angeschraubt, in den der Tankrucksack dann eingerastet wird. Lösen: einen federbelasteten Stift zum Entriegeln ziehen, fertig.

    Hätte ich nicht den TR von TT, würde ich mir dieses System zulegen.

  4. Registriert seit
    28.10.2006
    Beiträge
    1.373

    Pfeil Tankrucksäcke

    #4
    Hi,

    ich selber fahre den Tankrucksack von TT. Der ist relativ klein, besitzt aber Größe wenn ich diese benötige.
    Das Kartenfach wir via Klett befestigt und kann auch gegen ein "Media-Aufsatz" getauscht werden. Damit hättest du dein Handy, GPS etc. immer im Blick.
    Bin mit dem recht zufrieden und kann nicht Negatives sagen.
    ...na ja, bis auf dass der Tankrucksack nicht Wasserdicht ist aber dafür gibt es notfalls einen "Überzieher"

    Viele Grüsse
    Stefan

  5. Registriert seit
    04.12.2006
    Beiträge
    58

    Standard

    #5
    Hallo Rumborak,

    ich habe mir das Tankrucksacksystem Quick-Lock mit Stromversorgung zugelegt. Tankrucksäcke in verschiedenen Größen sind verfügbar. Es kann nichs verkratzen, da der Tankrucksack scheinbar über dem Tank schwebt. Ist sehr schnell auf und abgebaut. Mit der wahlweise erhältlichen Stromversorgung, ist man auch weitgehend unabhängig von Steckdosen um Handy's oder Accu's aufzuladen. Bin damit zufrieden, ist halt wie fast alle Tankrucksäcke nicht Wasserdicht, aber eine Schutzhaube wird mitgeliefert.

    Viele Grüße
    Alf


 

Ähnliche Themen

  1. Brauche Rat & Hilfe
    Von thai-live im Forum Navigation
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.06.2010, 19:29
  2. Hilfe wegen Ventildeckelschutz
    Von Q-VEGA im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 03.02.2010, 14:12
  3. Hilfe für Michael am 04.03.07 wegen Leukämie
    Von GS Peter im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.02.2007, 13:13