Ergebnis 1 bis 8 von 8

Bremsbeläge R 1150 Gs

Erstellt von klausklemens, 30.11.2008, 15:06 Uhr · 7 Antworten · 2.365 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.11.2005
    Beiträge
    507

    Frage Bremsbeläge R 1150 Gs

    #1
    Moin Folks

    Isch hät da ma ne Frage.

    Für mein Moped brauche ich vorne neue Bremsbeläge

    Ich wollte die von Lucas nehmen

    Jetzt habe ich für mein Modell /R 1150 Gs Bj 03 die passenden gefunden und unterschiedliche Bezeichnungen und Preise hierfür?

    Also

    Lucas MCB 736 fa 294.......... (Endpreis 44,40 Euro)
    Lucas MCB 736 SV (Sinter)... (Endpreis 48,90 Euro)
    Lucas MCB 736 organisch..... (Endpreis 41,81 Euro)

    Worauf sollte ich achten?

    Sinter ja oder nein?
    organisch ja oder nein?
    Weiß jemand was die unterschiedlichen Bezeichnungen bedeuten?

    Thanks for your tipps

  2. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.712

    Standard

    #2
    Hi
    SV ist Sinter Vorn,
    organisch erklärt sich von selbst,
    die dritte Varante ist mir auch neu.
    fa 294 kenne ich nur als Bezeichnung von EBC

    I-ABS (hast Du schätzungsweise) will Sinter haben, sonst ist das Geschmacksache.
    Sinter erfordern etwas mehr Kraft, geben aber weniger nach wenn sie hieiss werden (späteres Fading) belasten die Scheiben etwas mehr.

    Ich fahre auf der 1150GSA v/h die LUCAS Sinterbeläge und bin voll zufrieden. Werksseitig sind bei den I-ABS ebenfalls Sinterbeläge (Brembo?; steht halt "BMW" drauf) verbaut
    gerd

  3. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von klausklemens Beitrag anzeigen
    Moin Folks

    Isch hät da ma ne Frage.

    Für mein Moped brauche ich vorne neue Bremsbeläge

    Ich wollte die von Lucas nehmen

    Jetzt habe ich für mein Modell /R 1150 Gs Bj 03 die passenden gefunden und unterschiedliche Bezeichnungen und Preise hierfür?

    Also

    Lucas MCB 736 fa 294.......... (Endpreis 44,40 Euro)
    Lucas MCB 736 SV (Sinter)... (Endpreis 48,90 Euro)
    Lucas MCB 736 organisch..... (Endpreis 41,81 Euro)

    Worauf sollte ich achten?

    Sinter ja oder nein?
    organisch ja oder nein?
    Weiß jemand was die unterschiedlichen Bezeichnungen bedeuten?

    Thanks for your tipps
    hallo klaus,

    hier in der zubehörrubrik gibt es einen von mir erstellten thraed über die nachteile der organischen lucas bremsbeläge die ich erlebt habe, angefangen vom quietschen, langem hebelweg bis hin zum wechsel bei ca. 11.000 km, weil fast nichts mehr an belag da war usw. und so fort

    meine eindrücke wurden von vielen hier bestätigt

    ich hab nun wieder die originalen drauf (brembo) und werde in diesem leben auch wohl keine anderen mehr fahren

    hier nachzulesen

  4. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.045

    Standard

    #4
    Servus Klaus,

    sind die von dir angegebenen Preise für einen Satz oder für 2?
    Bei 2 wär es sehr günstig, bei einem ein Apothekenpreis!

    Ich persönlich habe mit den Lucas Sinterbelägen bis jetzt sehr gute Erfahrungen gemacht bzw. keinen Nachteil zu den Brembo feststellen können.

  5. Registriert seit
    01.11.2005
    Beiträge
    507

    Standard

    #5
    Hi GSJupp

    Danke für den Hinweis

    Jetzt bin ich auch nicht viel schlauer, weil die Meinungen doch von "überhaupt nie nie Lucas" bis " sofort wieder Lucas" sind

    Hi Batzen

    die Preise sind jeweils für zwei Paare, also für beide Scheiben vorne

    Hi Gerd habe I-ABS wie du vermutet hast

  6. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von klausklemens Beitrag anzeigen
    Hi GSJupp

    Danke für den Hinweis

    Jetzt bin ich auch nicht viel schlauer, weil die Meinungen doch von "überhaupt nie nie Lucas" bis " sofort wieder Lucas" sind

    Hi Batzen

    die Preise sind jeweils für zwei Paare, also für beide Scheiben vorne

    Hi Gerd habe I-ABS wie du vermutet hast
    hi klaus,

    schlauer bis zu erst dann, wenn du selbst ausprobiert hast

    die sintermetall kenne ich nicht und hab sie auch noch nicht ausprobiert die organischen schon und das hat mir gereicht

  7. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #7
    Moin,

    hab grade gestern bei ks-parts für 2x vorne und 1x hinten Lucas sinter 65,-€ bezahlt.

    Nur mal so .... falls noch jemand ´n überfälligen TÜV-Termin hat!

  8. Registriert seit
    16.10.2008
    Beiträge
    212

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von klausklemens Beitrag anzeigen
    Jetzt bin ich auch nicht viel schlauer, weil die Meinungen doch von "überhaupt nie nie Lucas" bis " sofort wieder Lucas" sind
    Ich kann nur über Erfahrungen an einem völlig anderen Moped berichten, bei meiner GS musste ich noch nie die Beläge wechseln .

    Die Lucas verhalten sich "schwammiger" als originale Beläge, dh es hat sich permanent so angefühlt als sei die Bremsflüssigkeit nimmer ok (übertrieben dargestellt). Darüber hinaus halten sie deutlich kürzer als die originalen. Meine Erfahrungen stammen von einer Klappersaki ZX9-R mit Sechskolbensätteln vorne.


 

Ähnliche Themen

  1. Welche Bremsbeläge GS 1150 ADV
    Von sopran im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.06.2011, 09:59
  2. Biete Sonstiges Bremsbeläge R 850/1100/1150 GS, R, o.ä
    Von donauboxer im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.04.2010, 10:28
  3. Suche Bremsbeläge hinten neu für R 1150 GSA 2003
    Von kuepper.remscheid im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.11.2008, 11:00
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.01.2008, 08:46
  5. Welche Bremsbeläge 1150 GS
    Von BK97 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 11.09.2007, 11:27