Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Camping-Matratze

Erstellt von AMGaida, 14.06.2006, 20:04 Uhr · 12 Antworten · 1.715 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    1.223

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von AMGaida
    Ich brauch ja 2, dann sind wir bei 120 eur + VuF für ne Woche zelten im Jahr...
    ...was sich aber - je nachdem, wie jung du bist - unter dem Strich und im Lauf der Zeit auf zehn, zwanzig, dreißig, vierzig oder auch fünfzig Wöchelchen addiert, und das wäre ja fast schon wieder ein Jahr. Also, ich bin Schwabe, und mir wären 120 Eur + VuF für ein Jahr göttlich liegen nicht zu viel!

  2. Registriert seit
    02.10.2004
    Beiträge
    27

    Böse Unterlage zum Schlafen

    #12
    Hallo Andreas,

    ich bin ziemlich häufig draußen unterwegs und habe im Laufe der Zeit von den herkömmlichen selbstaufblasenden IsoMatten Abstand genommen.
    Zur Begründung:
    Matten, die deinen Ansprüchen nach Komfort genügen, sind so dick dass du sie nicht mehr mittig falten und dann zusammenrollen kannst (solltest du auch nicht probieren, da sonst Undichtigkeiten drohen). Heißt also eine "Wurst" mit 40 - 50 cm Breite mal 2 (für deine Frau).
    Matten mit kleinem Packmaß sind bei circa 3 cm Dicke, diese haben aber keinen "Bettkomfort" mehr, sondern isolieren nur gegen die Bodenkälte.
    Luftmatratzen haben ein wesentlich geringeres Packmaß, isolieren aber nicht gegen die Bodenkälte (deine Körperwärme wird durch die Luft in der Matratze an den Boden abgegeben > kalt!)
    Für mich ist daher die ideale Lösung eine Kombination aus beiden Möglichkeiten, nämlich eine mit IsoMaterial gefüllte Luftmatratze.
    gibt es zum Bsp. von EXPED. Achtung "schweine" teuer, aber effizient und sehr langlebig. Entweder mit Daunenfüllung (9 cm dick, fühlt sich wie eine sehr teure "echte" Bettmatratze an und ist super warm - Preis circa 160.- Euro ); oder aber mit Kunstfaser (9 cm fast genauso warm, circa 110.- Euro). Für und wieder beider Füllstoffe ist fast schon eine eigene Philosphie.
    Ein Tipp noch: nie eine Matte für zwei - sonst Wasserbetteffekt für den leichteren Mitschläfer! - Hochwertmatten gibts eh' nur in Einpersonen Ausführung.
    Da ich auch beruflich häufig von meiner Matte Gebrauch mache, und mir meine Gesundheit was wert ist, war die Investition richtig. Geh einfach mal in einen "guten" (meint mit Fachberatung) Outdoorladen und probier die verschiedenen Modelle aus - letztendlich schläft du so wie du dich bettest.

    Ciao, Oliver

  3. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von AMGaida
    Weniger Geld auszugeben macht aus Eurer Sicht keinen Sinn? Ich brauch ja 2, dann sind wir bei 120 eur + VuF für ne Woche zelten im Jahr...
    Na ja, das mußt Du schon selbst entscheiden. Aber ärgere Dich nicht wenn die preiswertere Lösung nicht so doll ist.


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Suche Essbesteck Camping
    Von Chris86 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.12.2011, 16:57
  2. Basislager Camping
    Von Grafenwalder im Forum Reise
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.11.2010, 01:18
  3. Biete Sonstiges Neue VitaSan 7-Zonen-Kaltschaum-Matratze, 100 x 200 cm
    Von Frrrosch im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.11.2009, 09:13
  4. Camping
    Von Helge im Forum Reise
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 25.08.2009, 17:19
  5. Mopped und Camping
    Von Unihubi im Forum Reise
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 21.01.2007, 13:37