Ergebnis 1 bis 6 von 6

Cardo Q2 oder G4 an Schubert S1 Pro

Erstellt von phoney, 11.10.2010, 12:04 Uhr · 5 Antworten · 2.314 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.12.2008
    Beiträge
    342

    Standard Cardo Q2 oder G4 an Schubert S1 Pro

    #1
    Servus,
    bin am überlegen mir eine Blauzahn Gegensprechanlage zuzulegen. Schon einige Freds hier gelesen, wird wohl was von Cardo werden.

    Meine Frage geht in Richtung Befestigung: Cardo (und alle anderen Hersteller auch) haben ja so ein Teil das am Helm festgemacht wird und die Bedienelemete enthält, sowie Mikro und Lautsprechen. Zwecks Bedienung macht man das ganze an der Linken Helmseite fest, da die Hand wohl am ehesten mal nix zu tun hat.

    Ich habe einen Schubert S1 Pro, der hat nun genau an der Seite unten den Schieber für das Sonnenvisier. Hat jemand schon Erfahrung ob das Cardo dann trotzdem ranpasst und sich auch noch bedienen lässt und ob das (Schwanhals)Mikro dann auch passt?

    Danke
    Phoney

    P.S. Da die anderen Hersteller ähnlich funktionieren, sind Erfahrungen mit dem S1P und anderen Herstellern auch willkommen.

  2. Registriert seit
    21.09.2010
    Beiträge
    1

    Standard

    #2
    Hallo Phoney,

    ich habe das G4 an einem S1Pro in betrieb und so montiert das es hinter dem Schieber ist. Die Kabel sind lang genug.

    Gruss
    MacDau

  3. Registriert seit
    24.09.2009
    Beiträge
    55

    Standard

    #3
    Hi Phoney,

    habe das Q2 am S1 Pro seit Anfang des Jahres.
    Anfangs keine Schwierigkeiten gehabt, klappte alles bestens.

    Seit ca. einem Monat läßt sich die Sonnenblende allerdings nicht mehr bediehnen. (zu und auf machen)
    Ich weiß jetzt aber nicht 100% ob es wirklich am Q2 liegt, oder am Design der Sonnenblenden Mechanik...

    Werde im November den Helm mal genauer untersuchen.

    Axo: Ich habe kein Schwanenhals Mikro verbaut.

  4. Registriert seit
    18.09.2010
    Beiträge
    246

    Standard

    #4
    Ich hab ein Cardo Rider G4 mit Schwanenhals an einem Schuberth J1, befestigt über Klemmschraubung. War kein Problem mit der Befestigung und Kabelverlegung.

    Hab aber noch keine Erfahrungen im praktischen Betrieb, da gerade erst gekauft.

  5. Registriert seit
    09.05.2011
    Beiträge
    30

    Standard

    #5
    servus,ich habe mir das scala 4 gekauft und es schon probiert wobei ich mir andere lautsprecher dranmachen lassen habe. der klang ist sensationell die verbindung zum zumo 660 klappt bestens und telefon geht auch. nur mit dem radio komme ich noch nicht so ganz zurecht. ich habe einen crosshelm von arai und alles passt wunderbar!

  6. Registriert seit
    27.03.2011
    Beiträge
    881

    Standard

    #6
    Hab Q4 am S1 und am C3 Lady über Klebebefestigung beim lady habe ich am Grundgerüßt den vorderen Teil an der Sollbruchstelle abgemacht und hinter dem Schieber fürs Sonnenvisier befestigt. Da reicht dann der Schwanenhals bis in den Helm.
    Radio ist hier in der Schweiz eh Tünnef. Würde ich nur ständig den Sender wechseln müssen.


 

Ähnliche Themen

  1. Cardo Scala Rider Q2 an Schubert C3
    Von klingelfee1 im Forum Zubehör
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.12.2010, 10:00
  2. Cardo Rider und Schubert C3
    Von sunraiser im Forum Navigation
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.08.2010, 22:00
  3. Cardo Rider oder Q2 Fazit nach 1,5 Jahre
    Von sukram im Forum Zubehör
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 15.07.2009, 07:25
  4. Schubert J1
    Von Qstralier im Forum Bekleidung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.07.2008, 12:23
  5. Cardo scala-rider an Schubert Concept Helm
    Von QU GSA im Forum Navigation
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.03.2008, 00:29