Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Cardo Rider oder Q2 Fazit nach 1,5 Jahre

Erstellt von sukram, 12.04.2009, 19:30 Uhr · 20 Antworten · 3.606 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Schorsch Beitrag anzeigen
    Auf beiden Ohren.
    Von "Klang" kann man eigentlich nicht sprechen
    Was da raus kommt ist so blechern, dass man das ein oder andere Musikstück gar nicht erkennt.
    Evtl. liegt es ja auch an den Übertragungsqualität des Zumo?

    Hab schon überlegt ob ich die Lautsprecher durch andere ersetzen sollte.
    Aha! Demfall sprichst du also nicht von der MP3-Buchse! Das hatte ich falsch verstanden - sorry!

  2. Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    1.370

    Standard

    #12
    Ne ...
    ich kauf mir doch nicht ein BT-Headset um mich dann doch wieder zu verkabeln

    MP3-Buchse:
    Klang etwas besser aber viel zu leise.
    Lautstärkeregelung nur über das Abspielgerät möglich!!!

  3. Registriert seit
    12.08.2007
    Beiträge
    160

    Standard Blauzahn

    #13
    Ahoi da!

    die Funktionszeiten von 4-6 Stunden waren für mich u.a. der Grund
    wieder zurück zur Kabelversion zu gehen. Mal ging meines in die Knie, mal das meiner Sozia.

    Fand die Aktivierung auch sehr nervig.
    gut, dass ich das Teil fast ohen Verluste wieder losgeworden bin

    Grüße
    Peter

  4. Registriert seit
    12.03.2009
    Beiträge
    5

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von HavannaGS Beitrag anzeigen
    Ahoi da!

    die Funktionszeiten von 4-6 Stunden waren für mich u.a. der Grund
    wieder zurück zur Kabelversion zu gehen. Mal ging meines in die Knie, mal das meiner Sozia.

    Fand die Aktivierung auch sehr nervig.
    gut, dass ich das Teil fast ohen Verluste wieder losgeworden bin

    Grüße
    Peter
    Na Herr Kollege Deine Schilderungen zeigen mir, dass Du das Gerät falsch bedienst, die Bedienungsanleitung nicht richtig gelesen hast oder das richtig gelesene nicht ordentlich umgesetzt hast.

    Das Scala hat sich bewährt wie man in hunderten von Beiträgen in allen Moppedforen nachlesen kann

    Außer Dir kenn ich keinen der nicht mindestens 2 Tage damit umherfahren kann und außreichend sprechen und Musik hören kann. Auf Grund falscher Mikrofonmontage hat Dein An- und Abschalten nicht funktioniert, dadurch gabs ne Dauerverbindung die dann auch den Akku entleert hat.

    Das Mikrofon muß mittig vor den Mund, dann reicht ein reinpusten zum Anschalten wer sich daran nicht hält hat Probleme

  5. Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    203

    Standard

    #15
    Also zum Akku:

    Ich habe einen 5-Tage-Mallorca-Trip ohne Nachladen hinbekommen. Hatte das Ladegerät vergessen

    War kein Problem. Vermute, dass man bei Dauerverbindung nur auf 6 bis 8 Stunden kommt. Ist ja auch logisch, wenn das Teil die ganze Zeit sendet und empfängt.

    Gruß Otti

  6. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #16
    Noch ein Detail: Wie sieht es mit Wasserschäden aus? Ähnliche Geräte ohne die Mp3-Anschlussmöglickeit sind a wasserdicht (z.B. interphone) - beim Rider steht nur so etwas wie Spritzwasserschutz oder wetterfest. Ichhabe noch keine Berichte gehört, die zu dem Thema etwas aussagen. Gibt es da ERfahrungen? Regenfahrer voraus! Vom kompletten untertauchen des Gerätes gehe ich jetzt mal nicht aus. Eher von der 8stündigen Sintflutfahrt...

  7. Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    203

    Standard

    #17
    Bin schon häufig auch bei starkem Regen gefahren und das Gerät funktioniert immer noch prächtig.
    Kann aber nicht sagen, wo die Belastungsgrenze liegt...

  8. Registriert seit
    12.08.2007
    Beiträge
    160

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von scooterbc Beitrag anzeigen
    Na Herr Kollege Deine Schilderungen zeigen mir, dass Du das Gerät falsch bedienst, die Bedienungsanleitung nicht richtig gelesen hast oder das richtig gelesene nicht ordentlich umgesetzt hast.

    Herr Kollege?

    Oh arbeitest du auch hier bei Schott ? Wo? Sach schon wo?

    Grüße
    Peter

  9. Registriert seit
    12.03.2009
    Beiträge
    5

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von HavannaGS Beitrag anzeigen
    Herr Kollege?

    Oh arbeitest du auch hier bei Schott ? Wo? Sach schon wo?

    Grüße
    Peter

  10. Registriert seit
    28.07.2007
    Beiträge
    22

    Standard

    #20
    Hallo zusammen,

    soweit ich weiß, kann der Zumo kein A2DP, was bedeutet, dass er keine Stereoqualität via BT senden kann. Es reicht nur für Navi-Ansagen in Mono.
    Viele Handys können Musik auch über A2DP übertragen, einfach mal mit diesen probieren, müßte dann besser werden.

    Ich habe nen Zumo 500 in Verbindung mit nem Q2 und bin sehr zufrieden damit. Nutze es meist in Motorrad-Motorrad Verbindung und fürs Navi.
    Das mit der Sprachaktivierung kann auch noch etwas anderes sein:
    Auf der einen Seite am Mikro sollte ein gelber Aufkleber angebracht sein, mit dieser Seite muss das Mikro richtung Mund gerichtet werden, sonst schreit man sich sich die Seele ausm Kopp und ist nachher taub, nur eingeschaltet hat das Teil nicht.... selber schon getestet...


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Cardo Rider Multiset Q2
    Von Gipfelstürmer im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.03.2012, 16:17
  2. Cardo Scala Rider 4g an TomTom Rider 1
    Von anmaemu im Forum Navigation
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.03.2011, 13:56
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.03.2009, 16:08
  4. Erfahrungen TomTom Rider (Fazit: Schrott)
    Von Adventure Otti im Forum Navigation
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 24.09.2007, 14:09