Ergebnis 1 bis 6 von 6

Cardo Scala Q2 pro

Erstellt von Chrisflyer, 12.03.2011, 21:09 Uhr · 5 Antworten · 1.179 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.01.2010
    Beiträge
    121

    Standard Cardo Scala Q2 pro

    #1
    Hallo

    Wollte mal fragen ob hier jemand schon diese Set hat und vielleicht ein Bild des Ladegerätes speziell den Stecker reinstellen könnte.
    Ist ein Laden über eine USB Buchse möglich?

    Gibt es Erfahrung mit dem Akku des Gerätes, wie lange hält der durch??

  2. Registriert seit
    17.08.2010
    Beiträge
    124

    Standard

    #2
    Hallo, über USB kannst Du die Dinger definitiv nicht laden. Es gibt keinen Usb Stecker.
    LG Verena

  3. Registriert seit
    15.01.2010
    Beiträge
    121

    Standard

    #3
    Bin jetzt draufgekommen das nur das G4 über USB geladen wird.
    Würde mich interessieren was auf den original Ladern draufsteht also was Ladestrom ist?

    Kann man eigentlich alle Cardo Riders untereinander verbinden.
    Ich möchte mich nämlich mit meinem Vater (der die Mutti hinten drauf hat)
    verbinden, und sie sollte auch mitreden dürfen, in Ausnahmesituationen

    Hättet ihr da eine Empfehlung für mich

  4. Registriert seit
    11.09.2006
    Beiträge
    578

    Standard

    #4
    gibt aber Ladekabel für Zigarettenanzünder siehe Touratech

    lg wulli

  5. Registriert seit
    13.11.2009
    Beiträge
    1

    Standard

    #5
    Hallo, na klar kannst du die Sala riders untereinander verbinden. Klappt mit meinem Kumpel ausgezeichnet, sogar über geschätzte 300 Meter.

    Grüssle tieshirt

  6. Registriert seit
    05.11.2009
    Beiträge
    55

    Standard

    #6
    Hallo zusammen,
    Dieses Thema ist zwar schon älter aber vielleicht sucht noch jemand nach einer usb-Lösung.
    Ich habe mir bei ebay das Kabel mit der Bezeichnung "USB 5,5x2,1mm 5V, 9V DC ... Konverter Kabel und einen kleineren Hohlstecker f. Netzteil o/3,5/1,35" gekauft. Mit dieser Kombination funktioniert das Laden des Q2 über USB. Den neuen Stecker einfach an das Kabel anlöten und man kann über einen normalen usb230V oder über die Steckdose am Motorrad aufladen. Der Stecker ist etwas dicker als der Originalstecker, es geht aber trotzdem. Einen kleineren hatte ich bisher nicht gesucht bzw. gefunden. Da steht zwar DC auf der Bezeichnung, ist aber AC.

    LG Ralf


 

Ähnliche Themen

  1. Cardo Scala G4
    Von bmwbiker im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.06.2012, 19:58
  2. ERLEDIGT Cardo Scala Rider Q2
    Von Batzen im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.05.2011, 22:14
  3. Cardo Scala bzw. SRC und Radioqualität
    Von BMW ist klasse im Forum Navigation
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.02.2011, 16:41
  4. Cardo Scala Rider Q2
    Von nenimausi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.02.2011, 21:04