Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 41

Daumenkupplung?

Erstellt von -Larsi-, 07.07.2012, 21:25 Uhr · 40 Antworten · 5.926 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von Dutchgit Beitrag anzeigen
    Hi Larsi, Wuerde ein daumenkupplung links gehen ? Dann koentest du ein bremspumpe von die vorderradbremse links anbauen (anders herum) und mit den daum die hebel druecken ?

    Gruss, Ard
    moin ard,

    nein,

    dann könnte ich eher die normale kupplung bedienen.
    ich kann mit links nur festhalten und evtl blinken.

    gruß lars

  2. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    1.574

    Standard

    #22
    Hai Larsi, Das idee das ich habe sieht aus wie ein extra stuck lenker unterhalb das normales lenker (rechts) Wird angebracht mit klemmstuecke die beide rohren mit einander verbinden. Auf das extra stueck kann man dan die kupplungspumpe anbringen und mit den daum (hoffentlich) betaetigen eventuell nach anpassen den hebel. Ich hoffe du verstehst was ich meine. Hab mittlerweile ein paar klemmstuecke die aber fuer 22 und 26 mm rohre ausgelegt sind. 28 passt auch aber nicht sauber.

    Gruss, Ard

  3. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #23
    moin ard,

    eine gute idee, das könnte klappen

    ich hatte auch schon gedacht, die kupplungspumpe rückseitig links neben die bremse zu setzen.
    dann einen hebel fräsen, der als daumenbedienung passt. (idee ausm s-boxer.de)

    ich denke dass eine der beiden lösungen in frage kommt.

    jetzt werde ich mal schauen, wie das umgesetzt werden kann und kann dann ggf. im herbst/winter das ganze fertigen (lassen).

    allerdings hab ich auch noch die hoffnung, dass die hand bis dahin ok ist, das wäre die mit abstand beste lösung

  4. Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    4.360

    Lächeln Noch was.....

    #24
    .....zum lesen:

    http://www.aprilia.de/download/119/A...orrad-NEWS.pdf

    Auch schonmal daran gedacht? Aber Spass beiseite, lass uns am Samstag drüber quatschen.....

  5. Registriert seit
    30.05.2006
    Beiträge
    298

    Standard

    #25
    Hallo Larsi

    Ich weiss nicht, ob das legal ist und wer sowas machen könnte, aber ne Idee hätte ich:

    Betätigung Kupplung auf den Fussbremshebel umlegen und umgekehrt.
    Da hydraulisch müsste das zu schaffen sein.
    Der Fussbremshebel ist ja dank Teilintegral entbehrlich, und der zweite Bremskreis wäre (zumindest theoretisch) in Form des "Kupplungshebels" verfügbar.

    Ob das Feingefühl im Fuss für eine Mopedkupplung ausreicht ?

    Gruss
    Michi

  6. Registriert seit
    07.02.2011
    Beiträge
    142

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von Michi (ein anderer) Beitrag anzeigen
    ....
    Betätigung Kupplung auf den Fussbremshebel...
    Das ist bestimmt eine geile Show. Im Stand beide Füße hoch, kuppeln mit rechts und ersten Gang einlegen mit links und dann schnell anfahren, bevor man umfällt .

    Gruß Siegfried

  7. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von Michi (ein anderer) Beitrag anzeigen
    Hallo Larsi

    Ich weiss nicht, ob das legal ist und wer sowas machen könnte, aber ne Idee hätte ich:

    Betätigung Kupplung auf den Fussbremshebel umlegen und umgekehrt.
    Da hydraulisch müsste das zu schaffen sein.
    Der Fussbremshebel ist ja dank Teilintegral entbehrlich, und der zweite Bremskreis wäre (zumindest theoretisch) in Form des "Kupplungshebels" verfügbar.

    Ob das Feingefühl im Fuss für eine Mopedkupplung ausreicht ?

    Gruss
    Michi
    ja und nein ... ich hab erst mal keine (teil)integrale bremse.
    desweiteren könnte ich die umgelegte bremse links nicht bedienen.

    und:
    wie lege ich im stand den ersten gang ein???

  8. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von Meera37 Beitrag anzeigen
    Das ist bestimmt eine geile Show. Im Stand beide Füße hoch, kuppeln mit rechts und ersten Gang einlegen mit links und dann schnell anfahren, bevor man umfällt .

    Gruß Siegfried
    mist, hergebrannt

  9. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von moeli Beitrag anzeigen
    .....zum lesen:

    http://www.aprilia.de/download/119/A...orrad-NEWS.pdf

    Auch schonmal daran gedacht? Aber Spass beiseite, lass uns am Samstag drüber quatschen.....
    dann eher honda vfr1200 oder crosstourer mit dct getriebe ...

    aber das willichnich

  10. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #30
    Hab Gestern auf irgendeinem Programm (TV) einen Bericht über Motoball gesehen....

    Die hatten ordentlich Hebeleien am Lenker....

    Die Hinterradbremse läuft bei denen über Pedale rechts und links

    Den Rest müssen die über den Lenker regeln.....OK, sind auch nur zwei Gänge Aber eventuell wäre eine Lösung für Dich dort findbar

    Gruß
    Berthold


 
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte