Seite 2 von 12 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 118

Einstellbare Handhebel?

Erstellt von Sechskantharry, 15.12.2012, 08:34 Uhr · 117 Antworten · 16.258 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    1.007

    Standard

    #11
    Wo lässt eigentlich Wunderlich die Variolever produzieren?

    Pro Lever for BMW K1200 K1600 R1200 Blk Sil | eBay

    Pro Lever for BMW K1200 K1600 R1200 Blue Gray | eBay

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von maxquer Beitrag anzeigen
    Ich habe noch nie einstellbare Hebel gehabt und meiner Meinung auch nicht gebraucht. Klärt mich mal auf, was die bringen?

    Gruß,
    maxquer
    Deine serienmäßig verbauten Hebel, an der 12er GS, sind nicht verstellbar ?

  2. Registriert seit
    23.07.2009
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von reclino Beitrag anzeigen

    Deine serienmäßig verbauten Hebel, an der 12er GS, sind nicht verstellbar ?
    Natürlich sind die orginalen Verstellbar.

  3. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    1.007

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von bastl-wastl Beitrag anzeigen
    Natürlich sind die orginalen Verstellbar.
    Deswegen entfiel die Aufklärung für maxquer!

  4. Registriert seit
    01.01.2012
    Beiträge
    494

    Standard

    #14
    Hi, ich habe mir die Mizzus in schwarz bestellt und montieren lassen. Ich kann gern bei Saisonbeginn meine Erfahrung damit kund tun. Sie sehen sehr wertig aus, siehe auch hier MIZU Swiss Shop - R 1200 GS / Adventure ab 2008

  5. Registriert seit
    08.07.2009
    Beiträge
    749

    Standard

    #15
    gerade bestellt..............

    Bremshebel+Kupplungshebel Set V-Trec Vario 58 mit ABE BMW

  6. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.341

    Standard

    #16
    Tut mir leid, aber irgendwie sehen meine Originalen anders aus als das Zeug hier auf den Fotos und links. Was bringen die denn nun???

    Gruß,
    maxquer

  7. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von maxquer Beitrag anzeigen
    Tut mir leid, aber irgendwie sehen meine Originalen anders aus als das Zeug hier auf den Fotos und links. Was bringen die denn nun???

    Gruß,
    maxquer
    Natürlich, du hast ja auch nicht die HP-Hebel montiert.
    Deine sind schwarz und nicht gefräst, haben aber trotzdem einen Verstellmechanismus. Schau mal deine Hebelei genau an bzw. RTFM!

    Bitteschön:

    http://www.ebay.de/itm/Org-BMW-R-120...#ht_617wt_1189

    So sehen deine aus!

  8. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.250

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von maxquer Beitrag anzeigen
    Tut mir leid, aber irgendwie sehen meine Originalen anders aus als das Zeug hier auf den Fotos und links. Was bringen die denn nun???

    Gruß,
    maxquer
    Um Dir mal eine Antwort zu geben. Ich hatte die Vario Lever von Wunderlich an meiner F800GS. Die Gründe und von mir so wahrgenommenen Vorteile waren wie folgt:

    - einfaches Anpassen des Haltewinkels. Viel leichter als die Originalen, und mehr Verstellmöglichkeit.
    - anpassen der Grifflänge auf meine Handgröße

    Mit beiden richtig angepasst ging mir das schalten einfach leichter von der Hand. Bremsen war nicht so wichtig, aber wenn schon Hebel austauschen, dann beide - das Auge fährt ja auch mit.

    Ich werde am meine 12 jetzt auch mal die Hebel die AmperTiger empfiehlt anbauen - 120Euro ist spottbillig für einen Satz, soviel kosten die Varios von Wunderlich solo. Und wenn Amper sagt die taugen was, ist es sicher wert ausprobiert zu werden.

    Frank

  9. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #19
    Die Wunderlich-Varios sind zweifelsfrei lecker gearbeitete Teile (zudem haben sie eine ABE).
    Habe ich selbst gefahren und fahre sie noch an meiner 11erS/11,5erGS.
    Es waren seinerzeit die ersten und einzigsten Hebel die in der Länge verstellbar waren.
    Nachteil war a)der Verstellmechanismus war zu locker, hat sich teilweise von selbst verstellt und b) die Hebel sind ergonomisch nicht perfekt da etwas zu dick ausgeformt.

    Für die 800er und 1200er Baureihen gibt der Markt mittlerweile viel mehr und besser gestaltete Teile her.

  10. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von wuppertal Beitrag anzeigen
    gerade bestellt..............

    Bremshebel+Kupplungshebel Set V-Trec Vario 58 mit ABE BMW
    freut mich, die Teile sind wirklich lecker


 
Seite 2 von 12 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Einstellbare Brems/Kupplungshebel F650
    Von Tingeltangelbob im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.01.2010, 23:50
  2. Enduro & Megamoto Bremsen: Handhebel
    Von HP2Sascha im Forum HP2-Technik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.10.2008, 17:30
  3. Enduro & Megamoto Kupplung: Handhebel
    Von HP2Sascha im Forum HP2-Technik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.10.2008, 18:55