Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Erfahrungen Alarmanlagen

Erstellt von Rechtsfahrer, 15.04.2018, 17:55 Uhr · 14 Antworten · 1.134 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.09.2015
    Beiträge
    297

    Standard Erfahrungen Alarmanlagen

    #1
    Habe letztes Jahr jemanden gesehen der ging zu seinen Motorrad, drückte auf den Knopf seines Senders und die Alarmanlage piepte kurz. Er hatte die Alarmanlage damit deaktiviert. Das fand ich ganz interessant. Hat jemand sowas verbaut bei sich?

    Gesendet von meinem ZTE Axon 7 mit Tapatalk

  2. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    32.624

    Standard

    #2
    Ernsthaft?

  3. Registriert seit
    16.01.2018
    Beiträge
    58

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Rechtsfahrer Beitrag anzeigen
    Habe letztes Jahr jemanden gesehen der ging zu seinen Motorrad, drückte auf den Knopf seines Senders und die Alarmanlage piepte kurz. Er hatte die Alarmanlage damit deaktiviert. Das fand ich ganz interessant. Hat jemand sowas verbaut bei sich?

    Gesendet von meinem ZTE Axon 7 mit Tapatalk
    Meine 04er 1200er hate das auch Original. Ob die neue das auch kan hab ich noch nicht herausgefunden.

  4. Gast43545 Gast

    Standard

    #4
    Suche mal hier im Forum nach DWA.
    Einige finden es gut, andere hassen es und die anderen spotten darüber.
    Dann werden Statisiken bemüht, welche jedoch nichts aussagen.
    Bilde Dir Deine eigene Meinung ... piepen tut es allerdings nicht, zumindest nicht bei der originalen neueren DWA.
    Wie es bei älteren Alarmanlagen ist, kann ich Dir nicht sagen.
    Du kannst sie aber so schalten, dass sie beim Einschalten 3x blinkt und beim Ausschalten 2x.

    Gruß
    Markus

  5. Registriert seit
    21.08.2010
    Beiträge
    930

    Standard

    #5
    Ich habe sowas sogar schon für´s Garagentor! Piept allerdings noch nicht!!!

  6. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.689

    Standard

    #6
    Das war nicht die Alarmanlage, er hat nur die Standheizung aktiviert.

  7. Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    1.217

    Standard

    #7
    Die aktuell DWA piept auch und kann eingestellt werden

  8. Registriert seit
    25.03.2018
    Beiträge
    87

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Rechtsfahrer Beitrag anzeigen
    Habe letztes Jahr jemanden gesehen der ging zu seinen Motorrad, drückte auf den Knopf seines Senders und die Alarmanlage piepte kurz. Er hatte die Alarmanlage damit deaktiviert. Das fand ich ganz interessant. Hat jemand sowas verbaut bei sich?

    Gesendet von meinem ZTE Axon 7 mit Tapatalk
    Welches Motorrad war das? So wie von Dir beschrieben funktioniert das an meiner alten K1200LT von 2006 und ist die originale DWA (Diebstahlwarnanlage) mit Handsender.
    Einmal drücken sperrt die ZV alle Koffer, ein zweites mal drücken wird die DWA mit 2-maligen Piepton aktiviert. Durch erneutes drücken wird mit einmaligen Piepton die ZV entsperrt und gleichzeitig die DWA deaktiviert.
    An meiner K1600GTL von 2014 wurde die DWA per Handsender und Piepton aktiviert, jedoch automatisch über die Zündung ohne Piepton deaktiviert.
    Schätze, das funktioniert bei der neueren GS auch so.

  9. Gast43545 Gast

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von thghh Beitrag anzeigen
    Die aktuell DWA piept auch und kann eingestellt werden
    an allen BMW´s ?
    An meiner GSA nicht dass ich wüsste.

  10. Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    1.217

    Standard

    #10
    Das ging an meiner R1200GS TÜ und auch an meiner neuen R1200GS ADV LC.

    Ist auch alles im Handbuch beschrieben.


    Diebstahlwarnanlage
    (DWA)
    Aktivierung
    mit Diebstahlwarnanlage
    (DWA) SA
    Zündung einschalten ( 56).
    DWA anpassen ( 88).
    Zündung ausschalten.
    Ist die DWA aktiviert, so erfolgt
    eine automatische Aktivierung
    der DWA nach Ausschalten der
    Zündung.
    Die Aktivierung benötigt ca.
    30 Sekunden.
    Blinker leuchten zweimal auf.
    Bestätigungston ertönt zweimal
    (falls programmiert).
    DWA ist aktiv.
    mit Keyless Ride SA
    Zündung ausschalten.
    Taste 1 des Funkschlüssels
    zweimal betätigen.
    Die Aktivierung benötigt ca.
    30 Sekunden.
    Blinker leuchten zweimal auf.
    Bestätigungston ertönt zweimal
    (falls programmiert).
    DWA ist aktiv.


    Deaktivierung
    mit Diebstahlwarnanlage
    (DWA) SA
    Not-Aus-Schalter in Betriebsstellung.
    Zündung einschalten.
    Blinker leuchten einmal auf.
    Bestätigungston ertönt einmal
    (falls programmiert).
    DWA ist ausgeschaltet.
    mit Keyless Ride SA
    Taste 1 des Funkschlüssels
    einmal betätigen.
    HINWEIS
    Wird die Alarmfunktion über die
    Fernbedienung deaktiviert und
    wird anschließend nicht die Zündung
    eingeschaltet, so wird die
    Alarmfunktion bei programmierter
    "Aktivierung nach Zündung aus"
    nach 30 Sekunden automatisch
    wieder aktiv.
    Blinker leuchten einmal auf.
    Bestätigungston ertönt einmal
    (falls programmiert).
    DWA ist ausgeschaltet.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen mit diversen Sitzbänken ???
    Von Manu im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.01.2014, 18:54
  2. Erfahrungen mit Zach-Schalldämpfer?
    Von speedy1200 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.03.2005, 20:54
  3. Erfahrungen gefragt für Outwell Tunnelzelt
    Von Mister Wu im Forum Reise
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.07.2004, 20:11
  4. Erfahrungen mit Bremsbelägen??
    Von Getriebekiller im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.06.2004, 20:00
  5. Erfahrungen mit Doppelscheinwerfer für die 11er?
    Von Getriebekiller im Forum Zubehör
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.04.2004, 09:32