Ergebnis 1 bis 7 von 7

Erfahrungen Lenkanschlag

Erstellt von ma_co, 21.08.2013, 10:15 Uhr · 6 Antworten · 834 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.11.2011
    Beiträge
    151

    Standard Erfahrungen Lenkanschlag

    #1
    Hi,

    Gibts schon paar Leute die Erfahrungen mit dem Lenkanschlag von Ebay gemacht haben (Touratech Nachbau) - alles gut?!

    Schon umgelegt auch und getestet ?! ;-)

  2. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    1.105

    Standard

    #2
    hallo,
    zu den "nachbauten" kann ich leider nix sagen,
    habe meine für alle 4 motorräder selber hergestellt.
    nach dem prinzip von "tt". warum das rad neu erfinden?
    wenn meine funktionieren, dann die aus der bucht auch...warum nicht?
    2 mm alublech = 2 mm alublech...kunststoff (pe) = kunststoff (pe, jedenfalls in diesem fall)...
    wenn ich neue schwarze gummis brauche gehe ich zu tt und hole mir welche ab.
    die gibt´s kostenlos...

    gruß markus

  3. Registriert seit
    26.06.2010
    Beiträge
    1.236

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Boxer-Walle Beitrag anzeigen
    hallo,
    zu den "nachbauten" kann ich leider nix sagen,
    habe meine für alle 4 motorräder selber hergestellt.
    nach dem prinzip von "tt". warum das rad neu erfinden?
    wenn meine funktionieren, dann die aus der bucht auch...warum nicht?
    2 mm alublech = 2 mm alublech...kunststoff (pe) = kunststoff (pe, jedenfalls in diesem fall)...
    wenn ich neue schwarze gummis brauche gehe ich zu tt und hole mir welche ab.
    die gibt´s kostenlos...

    gruß markus
    Chinesen kopieren auch, nicht war Walle! Da Du aber eine Langnase bist und Geld bekommst mehr als Du verdienst und dann noch schmarotzen gehst, verstehe ich nicht.
    grüße Rentner

  4. Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    1.374

    Standard

    #4
    Hab die TT Lenkanschläge zum 2ten mal an einer GS dran, bei mir sind die aber noch nie losgegangen.
    Bei was für Aktionen gehen die runter?

  5. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    1.105

    Standard

    #5
    ...irgendwie war´s klar, daß wieder was von meinem lieblings-rentner kommt...

    eugen, das mußt du sportlich sehen.
    in meiner freizeit im betrieb habe ich das gemacht.
    zugegeben, das erste teil habe ich von tt gekauft als gebrauchtteil, die anderen dann
    daraus hergestellt...und die "schnorrerteile" hab´ ich nur einmal besorgt, dann mit
    sog. flüssigmetall wieder hingeklebt. du weißt doch: schwaben...günstig...

    du hattest glück!
    wenn´s nicht so geschüttet hätte bei uns, wäre ich vorbeigekommen.

    ich habe mich des letzteren mit bmw´lern unterhalten wegen dem urinbecher der hinterradbremse
    des 1200er wasserbüffels...die summierung der grammzahlen was man einspart, wenn man
    dies und das ändert ist schon beachtlich...
    ...aber dies ist eine andere geschichte...

    dennoch ´nen schönen sonntagsgruß vom waden-walter an dich - vorsicht: in albstadt-tailfingen ist wieder
    ein deppertes radrennen mit straßensperrungen...

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Alex Mayer Beitrag anzeigen
    ... bei mir sind die aber noch nie losgegangen.
    Bei was für Aktionen gehen die runter?
    antwort an den gosheimer mayer alex:

    die kleinen schwarzen runde gummis sind gemeint.
    wenn man die standrohre öfters hin- und her an die schwarzen gummis hinpoltert
    gehen die aufgeklebten kleinen schwarzen gummipuffer (der kleber verreckt halt mit der zeit)
    durch die krafteinwirkung lose, da sie praktisch immer wieder etwas "verschoben" werden.

    erklärung genügend?


    grüßle vom walterle

  6. Registriert seit
    22.11.2011
    Beiträge
    151

    Standard

    #6
    :-D

    na freut mich das ich da gleich mal so eine feine feine Diskussionsrunde starten hab können!

    Meiner Meinung hat der Herr Schwarz schon genug Kohle.Daher wollt ich mich hald um Alternativen umsehen und da ich meine dicke sehr oft im Dreck bequeme und sie manchmal in der horizontalen landet dachte ich eben an verbesserte Schutzmethoden :-D

    luftgekühlte Grüße

  7. Registriert seit
    26.06.2010
    Beiträge
    1.236

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von ma_co Beitrag anzeigen
    :-D

    na freut mich das ich da gleich mal so eine feine feine Diskussionsrunde starten hab können!

    Meiner Meinung hat der Herr Schwarz schon genug Kohle.Daher wollt ich mich hald um Alternativen umsehen und da ich meine dicke sehr oft im Dreck bequeme und sie manchmal in der horizontalen landet dachte ich eben an verbesserte Schutzmethoden :-D

    luftgekühlte Grüße
    Hallo
    das hat mit dem Geld von Herrn Schwarz nichts zu tun, es ist nur so, daß Herr Schwarz ( und sein Partner) das Geld redlich verdient hat (haben). Nicht umsonst verwendet der Enduro-Park Hechlingen auch dieses Produkt im Park, warum wohl ? Und wenn Du Dich in der Szene auskennst, dann weißt Du ja wie Touratech angefangen hat und das nicht immer mit einem 8h Arbeitstag!
    Und die diskusion mit Walterle das ist eine ganz andere Basis Gelle W.....
    Grüße Eugen


 

Ähnliche Themen

  1. Suche TT Lenkanschlag
    Von Norddeutscher im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.02.2012, 09:30
  2. Suche Lenkanschlag
    Von Tritium im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.03.2010, 22:59
  3. Lenkanschlag
    Von lemmi+Q im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 17.09.2008, 07:31
  4. Lenkanschlag MM
    Von Schlonz im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.07.2008, 14:32
  5. Lenkanschlag
    Von mike58 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.04.2007, 14:02