Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Erfahrungen Mini-Luftpumpen?

Erstellt von fjr1300, 22.06.2014, 17:26 Uhr · 14 Antworten · 1.590 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.06.2008
    Beiträge
    217

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Ich habe mir vor ein paar Wochen den AirMan-Kompressor von Louis gekauft. Er hat eine lange Zuleitung mit kombiniertem Zigarettenanzünder-Kfz-Stecker und braucht ca. 10 Sekunden, um den Hinterreifen meiner GS von 2,5 auf 3 Bar zu bringen. Ist zusammengepackt so groß wie 5 Pakete Tempotaschentücher und kostet nicht die Welt.

    Sampleman
    Ja, diese Variante habe ich auch noch im Auge. Läuft aber nicht an der Bordsteckdose der LC, oder?

  2. Registriert seit
    12.08.2013
    Beiträge
    173

    Standard

    #12
    Nein, die Bordsteckdose schaltet ab. Der Kompressor zieht zuviel Strom...

    Deshalb hab' ich auch diese CO2-Patronen dabei. Drei sollten ausreichen, dass Du zur nächsten Tanke schleichen kannst.
    Ausserdem ist die Wahrscheinlichkeit, dass die nach 3 Jahren Tankrucksack noch funktionieren, höher als bei einem Minikompressor... Und 5 von den Dingern sind kleiner als der kleinste Kompressor.

    Meiner Meinung nach...

  3. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.272

    Standard

    #13
    Hi
    ich habe eine Pumpe in der CO2 Patronen eingesetzt werden können.
    Der abs. Zonk, Patrone rein, einmal drfalsch ansetzen leer.
    Wenn die einmal eingesetzt sind hat man keine 2. Gelegenheit mehr die zu nutzen,
    das System entleert sich selbständig.
    Habe eine Pumpe wie die aus dem ersten Beitrag, geht gut, aber ist zu groß.
    Mein Kollege hat eine Radpumpe, sehr klein sehr dünn mit flexiblem Schlauch dran
    und so teleskopartig, bringt guten Druck aber wenig Volumen.
    Zur Not reicht es.
    Gruß

  4. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #14
    BIKERS DREAM Profi-Mini-Fußpumpe digital | Polo-Motorrad

    Die hab ich auch. Aber 'n ganzen Reifen damit aufpumpen? Viel Spaß. Das dauert. . .

  5. Registriert seit
    05.06.2008
    Beiträge
    217

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von der niederrheiner Beitrag anzeigen
    BIKERS DREAM Profi-Mini-Fußpumpe digital | Polo-Motorrad

    Die hab ich auch. Aber 'n ganzen Reifen damit aufpumpen? Viel Spaß. Das dauert. . .
    Tja, ich weiß, dauert bestimmt. Bin mir aber immer noch nicht einig was ich mache.
    Wie gesagt, bin am WE in der Pampa mit Plattfuß liegengeblieben. Jetzt will ich mich
    "ausrüsten". Pannenset ist schon bestellt aber wegen Luft? Minikompressor ist ja auch
    nicht schlecht, wenn die Dinger funktionieren?


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen mit diversen Sitzbänken ???
    Von Manu im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.01.2014, 18:54
  2. Erfahrungen mit Zach-Schalldämpfer?
    Von speedy1200 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.03.2005, 20:54
  3. Erfahrungen gefragt für Outwell Tunnelzelt
    Von Mister Wu im Forum Reise
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.07.2004, 20:11
  4. Erfahrungen mit Bremsbelägen??
    Von Getriebekiller im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.06.2004, 20:00
  5. Erfahrungen mit Doppelscheinwerfer für die 11er?
    Von Getriebekiller im Forum Zubehör
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.04.2004, 09:32