Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25

Erfahrungen mit der Kofferbox von Wunderlich?

Erstellt von bachgermer, 07.07.2013, 19:07 Uhr · 24 Antworten · 5.068 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.12.2012
    Beiträge
    1.629

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Arno-1964-FI Beitrag anzeigen
    ich finde solch eine Box ja auch klasse, aber für mich siehts auf den Bildern immer so aus, als ob das Öffnen entweder am Nummernschild, am Blinker oder am Kofferrahmen scheitern könnte.
    Oder täusch ich mich da? Weiß das jemand ?
    Das ist kein "Tuerchen" mit Scharnieren, sondern einfach nur ein aufgesteckter Deckel, der per Schloss gesichert wird. Mach Dir also ueber den Platzbedarf zum Oeffnen keine Gedanken.

    ...und praktisch ist sie wirklich!

    Saludos

  2. Registriert seit
    28.01.2012
    Beiträge
    224

    Standard

    #12
    aha, dann sieht die Sache natürlich schon wieder anders aus. Danke für die Info.

  3. Registriert seit
    18.01.2008
    Beiträge
    398

    Standard

    #13
    Hallo Martin,

    und ist die Raidbox bei Dir wasserdicht ... ?? Davon ging ich nämlich beim Kauf der Box aus .. und musste fetsstellen, dass ich da ein wunderbares Aquarium mit meinem Werkzeug drin spazieren gefahren habe ...
    Aussage von Twalcom auf meine Reklamation hin: Auf der HP hätte doch gestanden, dass die Box nicht wasserdicht sei ... ???


    Grüße

    Michael

  4. Registriert seit
    15.09.2011
    Beiträge
    2.225

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von michel110 Beitrag anzeigen
    Hallo Martin,

    und ist die Raidbox bei Dir wasserdicht ... ?? Davon ging ich nämlich beim Kauf der Box aus .. und musste fetsstellen, dass ich da ein wunderbares Aquarium mit meinem Werkzeug drin spazieren gefahren habe ...
    Aussage von Twalcom auf meine Reklamation hin: Auf der HP hätte doch gestanden, dass die Box nicht wasserdicht sei ... ???


    Grüße

    Michael
    Also meine ist auch Dicht

    natürlich bei Wasserspielchen mit dem Kärcher, sieht es anders aus

  5. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.859

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von michel110 Beitrag anzeigen
    Hallo Martin,

    und ist die Raidbox bei Dir wasserdicht ... ?? Davon ging ich nämlich beim Kauf der Box aus .. und musste fetsstellen, dass ich da ein wunderbares Aquarium mit meinem Werkzeug drin spazieren gefahren habe ...
    Aussage von Twalcom auf meine Reklamation hin: Auf der HP hätte doch gestanden, dass die Box nicht wasserdicht sei ... ???


    Grüße

    Michael
    Hallo Michael,

    Ja, meine ist dicht. Selbst wenn ich mit dem Hochdruckreiniger von hinten auf den Deckel ziele um den Schmutz zu entfernen ist bisher noch kein Wasser eingedrungen. Günter (alias Dragon) hatte vorher auch eine andere Box an seiner ADV und hat dann auf Grund meiner Empfehlung auf die Twalcom Box gewechselt, sein scheint auch dicht zu sein. Hast du eine Ahnung wo das Wasser reingekommen ist? Kann ja nur über den Deckel (Türchen) rein, vielleicht hattest du diesen verkantet aufgesetzt? Ist mir auch schon mal passiert, habe es aber beim Verriegeln bemerkt das es schwerer ging als sonst.

    Die Aussage not 100% waterproof bezieht sich meiner Meinung auf untertauchen der Box. Habe diese nun rund ein Jahr auf meiner ADV, bin damit schon (leider) viel zu viel im Dauerregen gefahren (z.B. letzten Herbst 600km Regen von Wien nach Satu Mare in RO) und hatte nie Wasser drinnen.

  6. Registriert seit
    18.01.2008
    Beiträge
    398

    Standard

    #16
    Hallo Martin,

    ja also das Verkanten der Verschlussklappe hat der Twalcom Service bzw. deren importeur in D auch schon angefragt.
    Dem war aber nicht so .. so weit ich das nachvollziehen konnte, kam das Wasser tätsichlich über die Klappe .. am Moosgummi vorbei in den Innenraum ... der war dann allerdings wirklich dicht, so das das Werkzeug wochenlang in der Brühe schwamm ... vielleicht sollte ich die Kiste nur an anfälligeren Moppeds verwenden ... da braucht ma das Werkzeug häufiger :-) ...

  7. Registriert seit
    28.01.2012
    Beiträge
    224

    Standard

    #17
    würde es nicht ein kleines Löchchen an der tiefsten Stelle tun, um eindringendes Wasser wieder abfließen zu lassen ?
    Regenwasser dringt "gut positioniert" ja eher da nicht ein.

  8. Registriert seit
    18.01.2008
    Beiträge
    398

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Arno-1964-FI Beitrag anzeigen
    würde es nicht ein kleines Löchchen an der tiefsten Stelle tun, um eindringendes Wasser wieder abfließen zu lassen ?
    Regenwasser dringt "gut positioniert" ja eher da nicht ein.
    ja die Idee kam mir auch schon BMW machte das früher (2-Ventiler) bei den Steckverbindungen auch so: Nicht wasserdicht - aber dafür kann eindringendes Wasser wieder über Öffnungen ablaufen ...
    aber das Problem ist dann: wie verhindere ich das Eindringen von Spritzwasser in das Löchlein ... schließlich hängt die Kiste direkt neben dem Hinterrad und wird vom Koffer seitlich verdeckt ...was da bei Regenautobahnfahrten los ist möchte ich mir als Landratte nicht vorstellen ...

    Außerdem ist die Kiste nicht wie bei der Wunderlich Ausgabe bauhausmäßig aus geradem Blech gestaltet sondern aus zerklüftetem ABS-Kunststoff ... ich müsste dann also mindestens 3 Löcher in den Boden der Kiste bohren ....

    Zuletzt: bei dem Preis der Kiste (über 150,- € ) hätte ich schon die Möglichkeit des Gebrauchs als Werkzeugtransportbox außerhalb meines Wohnzimmers erwartet...

    Grüße

    Michael

  9. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.859

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von michel110 Beitrag anzeigen
    ... bei dem Preis der Kiste (über 150,- € ) ...
    Ja wo hast du denn gekauft? Bei GS-Parts kostet das Ding 125€, bei Twalcom in Italien jetzt 127,66€, ich habe meine letztes Jahr noch für 85€ direkt bei Twalcom bekommen. Angebot und Nachfrage regelt wohl den Preis.

    Ich würde es noch mal bei den Italienern probieren, vielleicht schicken sie dir einen andere Deckel zum Test? Sind ja eigentlich sehr nette Burschen.

  10. Registriert seit
    23.07.2010
    Beiträge
    149

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von AlpenoStrand Beitrag anzeigen
    Ich hab die von TWALCOM an meiner Dicken, sagenhaft was da alles reingeht. Bezugsquelle für Deutschland über GS-Parts: Raidbox Zusatzbox, GS Parts - Onlineshop
    Hallo, ist das bei der Box wirklich so?

    Original Text: ( Bei 2 Personenbetrieb muss der original BMW Spritzschutz entfernt werden)

    Ist da so wenig platz? Ist das bei den anderen Boxen auch so?

    Danke und Gruß


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. TUNING ?!? - Wunderlich etc. - Erfahrungen
    Von Matatu im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 20.05.2013, 19:27
  2. Erfahrungen mit Fuß + Schienenbeinschutz von Wunderlich gesucht
    Von markite im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.11.2012, 20:39
  3. Sitzbank Wunderlich. Erfahrungen?
    Von Ludwo im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.03.2011, 19:48
  4. gibt es Erfahrungen mit dem Performance controller TFI von wunderlich?
    Von vonqzukuh im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.02.2010, 10:54
  5. Erfahrungen mit Wunderlich VA-Krümmeranlage?
    Von xtstefan im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.01.2010, 15:20