Ergebnis 1 bis 7 von 7

Erfahrungen mit Hepco & Becker Gobi Koffern?

Erstellt von toenne, 15.02.2010, 19:23 Uhr · 6 Antworten · 4.751 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.10.2009
    Beiträge
    11

    Standard Erfahrungen mit Hepco & Becker Gobi Koffern?

    #1
    Hallo, kann mir jemand etwas über die Gobi Koffer von Hepco & Becker berichten? Taugen die was?

    Ich unternehme keine Extremreisen, bin aber schon so dann und wann mal für 1-2 Wochen unterwegs.

    Besten Dank schon mal!

  2. Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    168

    Standard

    #2
    moinsens,

    ich habe die gobi auch daruf.

    mache allerdings keine extremreisen. Also die sind im Abstand zur Maschine schon ne Ecke breiter als die Standardkoffer. Brauchst also mehr Platz auf der strasse. Mehr Platz im Koffer wüsste ich jetzt nicht. Praktisch finde ich das die nach oben aufgehen und dir somit nichts rausfallen kann, egal wieviel Einzelteile Du dadrin hast. Der Griff oberndran zum tragen ist auch gut. HAbe sie mit den SW Motech Haltern verbaut, die verschwinden ja komplett wenn die Koffer weg sind. Aber sie dadurch weiter weg stehen als bei anderen Monatgesystemen kann ihc auch nciht sagen. Aber Du hast ne gute und breite Ablagefläche übers ganze Heck Deines Moppeds für ne Rolle etc,das ist schon super....

  3. Registriert seit
    09.01.2008
    Beiträge
    210

    Standard

    #3
    Ich hab sie an meiner alten R 80 GS dran gehabt und war total begeistert. Das Wasser reservoir ist Schwachsinn, das Geld für die Wasserhähne kannst du dir sparen. Du kannst sie auch sehr gut zum drauf sitzen nehmen, Es gibt zwar etwas weniger Platz (37 L) aber, dann kommst du auch nicht in Versuchung zuviel mitzunehmen. Werde sie mir auch wieder für mein jetziges Motorrad holen.

    Grüße

  4. Registriert seit
    12.03.2009
    Beiträge
    62

    Standard

    #4
    Hallo,
    kann mich den positiven Bekundungen anschließen.
    Die Robustheit der Koffer habe ich spätestens zu schätzen gelernt, als ich mit meiner 12er GS eine Engstelle passieren mußte und die Ausladung der Koffer unterschätzt hatte.
    Der linke Koffer blieb an einem Hindernis hängen und löste sich vom Halter, obwohl die Verriegelung abgeschlossen war.
    Nach dem ersten Schreck folgte die freudige Überraschung: Die Verriegelung war unbeschädigt und der Koffer wies trotz Aufprall auf die Teerdecke keine Schäden auf. Die Befestigung der Koffer ist offenbar so ausgelegt, dass diese bei Zusammenstößen von der Befestigung abgetrennt werden, um jeglichen Druck vom Motorrad fernzuhalten.
    Eine sehr nützliche Eigenschaft wie ich finde.
    Ein später aufgetretener Umfaller, wobei ein Koffer als Puffer diente, blieb ebenfalls Folgenlos.
    Ein Alukoffer wäre höchstwahrscheinlich verbeult gewesen.
    Ein (kleines) Handycap ist sicherlich die Ausladung. Ich habe bisher noch nicht nachgemessen, aber traue mich auf jeden Fall nicht mehr, einen Stau zwischen zwei Autoschlangen zu umgehen.

    Gruß
    Gerd

  5. Silberkuh Gast

    Standard Gobi Koffer

    #5
    N´abend,
    habe nach Junior 2 und Alu Boxen seit ca. einem Jahr die Gobi Kisten und bin begeistert von diesen. Wir schon erwähnt praktisch, dass sie nach oben offen und der Deckel fixiert werden kann. Manche stören sich dran, dass kein Helm rein passt. Das ist aber auch bei vielen anderen Alu Kisten der Fall. Wenn ich aber auf Reise bin, sind die Koffer eh beladen und da ist es für mich kein Kriterium ob ein Helm rein passt oder nicht. Es ist auf jeden Fall mit das stabilste was Du kaufen kannst. Das Nashorn auf dem H&B Emblem hat echt seine Berechtigung. Ich habe übrigens noch einen neuen Gobi Koffer. Könnte ich günstig anbieten.

  6. Registriert seit
    29.10.2009
    Beiträge
    11

    Standard Gobi Koffer

    #6
    Besten Dank Euch allen für die Info`s, ich habe mir die Koffer nebst Trägersystem von H&B bestellt, scheinbar kann man da nix mit falschmachen!
    Gruß
    Thomas

  7. Registriert seit
    18.07.2008
    Beiträge
    431

    Standard Auspuff tiefer ...

    #7
    ... und damit auch links einen "anliegenden" Kofferträger, dann wird die Fuhre nicht ganz so breit.
    UND sieht um einiges besser aus.


    Gruß, Heiko


 

Ähnliche Themen

  1. Hepco & Becker Gobi
    Von Zorros im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.06.2012, 21:43
  2. Hepco & Becker TC Gobi
    Von Kai im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.05.2011, 20:44
  3. Biete Sonstiges Hepco&Becker Gobi NEU
    Von GSinchen im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.05.2011, 08:51
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.03.2008, 17:24