Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 33 von 33

Filmen vom Motorrad

Erstellt von Swoop, 13.10.2010, 08:45 Uhr · 32 Antworten · 4.353 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.02.2006
    Beiträge
    1.262

    Standard Coming out!!!

    #31
    Zitat Zitat von Kuhjote Beitrag anzeigen
    Um zum Ursprungsthema zurückzukommen: Wir haben eine regelrechte Testreihe mit den von Mac erwähnten Kameras durchgeführt. Er ist der Meinung, dass die Montage am Helm die besten Ergebnisse bringt. Meiner Meinung nach, ist eine (ein klein wenig umständlichere) Montage an der Seitenverkleidung durchaus einen Versuch wert. Versuch macht klug!

    Yep!!!!

    Auf Schotterpisten würde ich aber die Befestigung am Helm vorziehen. Das ergibt sicherlich ungeahnte Effekte, wenn man sich dann hinstellt und herumschaut.

    Yep!!!
    Die bekrittelte Fahrt durchs Namlostal wurde im Blümchenpflückertempo absolviert.

    Dann warst Du mit den Gedanken wohl ganz woanders!???

    Normalerweise beachte ich die Fahrbahnmarkierungen noch weniger( vorausgesetzt es gibt keinen oder gut einsehbaren Gegenverkehr)...vielleicht bringt mir augustgerd ja noch das Kurvenfahren bei.

    Kann man drüber reden!!!

    Ich ziehe auch eine seiner Leuchtwesten an. Versprochen...

    Wir haben keine Leuchtwesten!!!!

    Aber Danke für das Angebot!!!!

  2. Registriert seit
    21.08.2010
    Beiträge
    868

    Standard

    #32
    Falls es immer noch um Cam´s geht, möchte ich auch dazu was beitragen:

    Ich filme schon viele Jahre (seit etwa 2003) am Moped und hatte kaum Probleme. Anfangs filmte ich auf Mini-DV Kassetten mit Canon und JVC Camcorder(n)+WW-Vorsatz. Wackeln gab´s nur bei Schlaglöchern.
    Letztes Jahr bin ich dann auf eine Panasonic SDR-S7 (ca. € 160,00) umgestiegen, welche auf SDHC-Karte aufzeichnet. Mit einer 16GB-Karte kann ich in bester Auflösung 3h44min. aufnehmen und im Notfall in schlechtester Auflösung ca. 13h.
    Alle Cams habe ich immer ans Bordnetz angeschlossen und direkt am Lenker absolut starr befestigt. Also ohne irgendwelche Vibrationsabsorber.
    Im Urlaub überspiele ich die SDHC-Karten (ich habe 3 Stück) dann immer abends auf einen DigiMate III mit 320 GB, um die Speicherkarten wieder frei zu bekommen.
    Mit dieser Konfiguration bin ich vollauf zufrieden.

  3. Registriert seit
    09.09.2006
    Beiträge
    960

    Standard Video

    #33
    Hallo,

    wollte mich auch mal zu Wort melden. Ich hab auf meiner 1100er mit ner RAM MOUNT Halterung die KODAK Kamera am Lenker befestigt. Die Kamera ist günstig( ca. 50€), Spritzwasser geschützt und nimmt auf SD Karte auf. Modus entweder VGA, HD, HD60 oder Bilder. Die Kamera ist so montiert, dass sie links neben der Scheib sitzt. Deshalb sieht man auf dem Video auch den Rand der Scheibe. Hat mich nun erstmal nicht gestört.



    hier meine Befestigung. Den Ton kann man aber vergessen und muss nachbearbeiten.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken von-oben.jpg   von-vorne.jpg  


 
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Filmen auf/von der GS
    Von Flooster im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.03.2012, 16:02
  2. R 1200 GS Filmen
    Von Starbiker im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.08.2009, 10:03
  3. HDR-TG3E (Sony) Filmen auf'm Möppi
    Von 9-er im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.06.2008, 22:51
  4. Filmen vom Motorrad aus
    Von gladdi im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 05.09.2006, 13:41
  5. Filmen kann gefährlich sein...
    Von Tobias im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.07.2006, 20:12