Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Frage nach Funksprechanlage

Erstellt von Alex, 16.06.2006, 10:38 Uhr · 11 Antworten · 3.477 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.03.2005
    Beiträge
    80

    Standard Frage nach Funksprechanlage

    #1
    Hallo zusammen,

    es gibt zwar schon ne Menge threads zu dem Thema, aber da mir die etwas unübersichtlich erscheinen und ich keine Antworten auf meine Frage dort gefunden habe, stelle ich sie hier mal separat:

    Ich möchte für meine Frau (sie fährt selber) und mich eine Funksprechanlage haben. Wir möchten dieses Stück Komfort eintauschen gegen die bisherigen Lichthup- und Fingersymboliken

    Kann uns jemand was empfehlen?

    Gruß Axel

  2. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #2
    im Prinzip gibt es wohl auf dem deutschen Markt nur zwei wirklich gute und funktionierende Geschichten.

    Die bekannten Beahr anlagen und ake-elektronik.

    Dazu hab ich mal noch autocom aus england gefunden, leider hatte damals der Verteiber in Deutschalnd eine sehr schlecht gepflegte Homepage und es gab nur extrem veraltete Informationen.
    Die HP sieht inzwischen aber schon besser aus... schau se Dir mal an und ggf. ist's Dir auch ein Anruf dort wert.

    Ich selbst hab eine AKE Anlage zur Kommunikation mit meiner Sozia eingebaut und bin sehr zufrieden. Aber ich empfehle immer unbedingt bei AKE anrufen und sich beraten lassen. Leider kann man die HP von AKE auch nur als groben überblick sehen, ein individuelles Angebot Telefonisch zu erfragen lohnt sich auf jeden Fall!

    Als Schnäppchen käme nur autocom in Frage, aber dazu hab ich noch nirgens Erfahrungen gelesen... auch weis ich nicht, ob die Preise in Deutschland den allgemeinen Com-Anlagen Preisen von baehr und ake angepasst werden, wenn ich die Pfund Preise umrechne wär autocom aber wohl unschlagbar qünstig. Dabei bleibt die Qualitätsfrage unbeantwortet, allerdings sehen die Dinger schon mal wesentlich ausgereifter aus als die schrottigen billig Lösungen von Louis und Conrad, von denen ich nur dringend abraten kann.

    Links:

    http://www.autocom.co.uk/
    bzw. deutschalnd: http://www.autocom-d.de/

    http://www.ake.info/Motorradkommunik...munikation.htm

    http://www.baehr.net/Hauptframeset.htm

  3. j_r_iii Gast

    Standard Habe MIT 100 verbaut - sehr zufrieden!

    #3
    Hallo!

    Habe selbst die MIT 100 von Conrad verbaut (in Österreich 149 €) und bin sehr zufrieden! Wenn es dir hauptsächlich auf Funk und Gegensprech mit der Sozia drauf ankommt ist die MIT 100 die günstige Alternative!
    Der angeschlossene MP3-Player kommt dafür etwas leise rüber. Aber Funk und Gegensprech laut und deutlich!

    Gruß

    j_r_iii

  4. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #4
    Oh... da muss ich schnell ergänzen, das ich mit Billiglösungen von Conrad die für um die 20 Mücken meinte.

    Von der MIT100 hab ich auch schon öfter gelesen, dass sie funktionieren soll... die Frage ist bis wieviel km/h? Ich unterhalte mich mit Sozia bis Vmax, sowohl auf der derzeitigen Adv, als auch auf meiner ST, deren Vmax mit ca. 240 etwas höher liegt.

  5. Registriert seit
    17.03.2005
    Beiträge
    80

    Standard

    #5
    Danke erstmal für die Antworten, dann werde ich mal in mich gehen (und zum Fachhändler)

  6. Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    1.370

    Standard

    #6
    Hi,
    für welche hast Du dich entschieden.

    Stehe auch kurz davor eine zu kaufen.
    Bin am hin und her überlegen ob autocom oder baehr.

    Gibt es zwischenzeitlich Erfahrungen mit autocom?

  7. Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    183

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von vision1001
    Von der MIT100 hab ich auch schon öfter gelesen, dass sie funktionieren soll... die Frage ist bis wieviel km/h? Ich unterhalte mich mit Sozia bis Vmax, sowohl auf der derzeitigen Adv, als auch auf meiner ST, deren Vmax mit ca. 240 etwas höher liegt.
    Sollte kein Problem sein bis VMax, hab selber die MIP200 also ansich selbes System aber halt mit festverbautem Funk, da klappts ohne Probs mit der Verständigung, gut natürlich alles eine frage des Geräuschpegels im Helm druch Verwirbelungen etc., aber wenn das alles passt kannste dich unterhalten als wie wenn sie neben dir stehen würde.

  8. Registriert seit
    05.07.2005
    Beiträge
    52

    Standard

    #8
    Bin zur Zeit auch am Überlegen, was ich nehmen soll - IMC-Motorcom / Starcom1 / Baehr
    Die Preise gehen von 150 - 350 - >500€ , aber was rechtfertigt DIESE Preisunterschiede? Von der Ausstattung sind die Geräte fast gleich: 2x Headset - Funkanschluss - Handy / mp3 / Navi Anschluss

  9. Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    788

    Standard

    #9
    Hallo
    Alex

    Meine Persönliche Meinung ist,es geht nicht über eine Baehr.
    Habe sie seid ca.12 Jahre in diversen Mopis verbaut.
    Fazit:Top Teil. Reichweite bis 4Km.je nach Landschaft, bis ca.160Kmh Verständigung im grünen Bereich.
    Leider ist es noch eine CB Funk Anlage und man bekommt keine Ersatzteile mehr dafür.Soll heißen bei einem Defekt war's das.
    Würde mir jederzeit wieder eine kaufen.
    Einziger Nachteil der Preis.

    Gruß
    Schneuzer


  10. JOQ
    Registriert seit
    27.04.2006
    Beiträge
    2.926

    Standard

    #10
    Hi Alex,

    habe auch die Bähr, ist zwar teuer aber auch klasse. Eben wie unsere Mopeds auch

    Gruß Jo


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Versand GS nach Venezuela, Frage zur Transportkiste
    Von GS-Treiber_ffm im Forum Reise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.08.2012, 15:36
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.04.2012, 21:23
  3. Komplette Funksprechanlage
    Von Fischi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.10.2011, 17:38
  4. Die Frage nach dem richtigen Sound ???
    Von F800GSPulheim im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 30.04.2010, 12:33