Ergebnis 1 bis 10 von 10

Fußrasten Tieferlegung

Erstellt von bigagsl, 13.03.2004, 16:54 Uhr · 9 Antworten · 3.502 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.03.2004
    Beiträge
    262

    Standard Fußrasten Tieferlegung

    #1
    aloha @ all
    für die GS-adventure Q werden einige fußrasten-tieflegungskits angeboten. da ich zarte 196cm lang bin, spiele ich mit dem gedanken, so eine anlage zu verbauen, um den kniewinkel zu vergrößern. ziel ist es dabei nicht, stehend im enduro-style durch die prärie zu fahren (nicht mein ding) sondern enstpannter über die landstraßen zu wetzen. daher meine fragen:
    - welche erfahrungen habt ihr mit welchen kits gemacht?
    - welche kits könnt ihr empfehlen?

    have fun & ride free

    bigagsl

  2. Registriert seit
    12.02.2004
    Beiträge
    121

    Standard

    #2
    Gude, wie groß bist du ??, vielleicht ist es einfacher die Sitzbank höher zumachen. Da ich keine Probleme mit der Höhe der Q habe, habe ich die Sitzbank vorne um 4 cm höher Polstern lassen ( und auch härter). Auch eine Lenkererhöhung habe ich angebaut. So sitzte ich höher-entspannter und der Kniewinkel paßt auch. mfg thilo

  3. Registriert seit
    13.03.2004
    Beiträge
    262

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von thilo
    Gude, wie groß bist du?
    wie gesagt: 196cm 8) *grübel* habe ja schon die adventure Q mit der hohen sitzbank -> noch höher? :shock: ich wollte eigentlich nicht den truckfahrern "hallo" sagen können und den schwerpunkt in die höhe treiben. an die lenkererhöhung habe ich auch schon gedacht, sehe aber nicht so richtig den sinn und die notwendigkeit in diesem umbau.

    have fun & ride free

    bigagsl

  4. Registriert seit
    29.02.2004
    Beiträge
    30

    Standard

    #4
    Zu den Fußrasten kann ich nichts sagen, aber so´ne Lenkererhöhung hab ich auch dran und muß sagen, das man einfach entspannter draufsitzt.

  5. Registriert seit
    23.02.2004
    Beiträge
    342

    Standard

    #5
    Hallo!
    Ich hab zwar kein Fußrasten-Tieferlegung, aba ich sehe da ein klitzekleines Problem. Was machst du bei der hatz durch die kurven? :roll:
    Weil ich mitlerweile schon kurz vom kratzen bin, so ein kumpel von mir! Er meint es sind vieleicht noch 1-2 cm dann bin ich unten!

  6. Registriert seit
    13.03.2004
    Beiträge
    262

    Standard

    #6
    @mucky
    da sehe ich bei mir kein großes problem. im gegnsatz zu meinen 4-rädrigen aktivitäten auf diversen rennstrecken, bin ich auf zwei rädern eher ein weichei und komme mit der Q nur selten bis zu den fußrasten runter.

    have fun & ride free

    bigagsl

  7. Registriert seit
    27.02.2004
    Beiträge
    1.197

    Standard Zubehör

    #7
    Hallo
    Also es dreht sich doch um den Kniewinkel oder ? :? Da hilft doch keine Lenkererhöhung oder Sitzaufpolsterung Oder habe ich da was miss Verstanden? Möchte aber bei Deiner Göße ( ich bin 193cm )und einer Sitzerhöhung sagen ,daß dann sicherlich Verwirbelungen am Helm auftreten . Und dann geht das mit der Scheibe los :twisted:
    Also bei Kniewinkel Fussrasten tiefer Möchte noch Sagen das ich keine Probleme habe . Ich fahre die Originalen !!

  8. Registriert seit
    13.03.2004
    Beiträge
    262

    Standard Re: Zubehör

    #8
    Zitat Zitat von Gifty
    Und dann geht das mit der Scheibe los :twisted:
    ging es eh schon. von daher ist die scheibe weg ;-)

    have fun without windscreen

    bigagsl

  9. TOM
    Registriert seit
    03.03.2004
    Beiträge
    31

    Standard

    #9
    ...ich(190/100kg) und meine Q(Tankrucksack/Alu-Topcase/Packtaschen/usw.>ca:23kg) hatten mit Fußrastertieferlegung bei normalbereifung und mittel-hart eingestellter Hi-Dämpfung und extremen Kurvenheizen nervige Erfahrungen :evil: (ständig schleifende F-Rastern)

    ...ausser mit meinem 2tem Satz Felgen und Grobstollern drauf hatte ich mehr Bodenfreiheit und somit eine kontaktfreie Fahrt.

    P.S. die Lenkererhöhung kann ich nur empfehlen.
    Blieb auf längeren Touren in den Handgelenken bzw. im Rücken schmerzfreier, und man kann besser im stehen(Schotter/Gelände) fahren, ebenso wird der Abstand vom offenen Fisier zum W-Schild auch noch grösser.

  10. Registriert seit
    13.03.2004
    Beiträge
    262

    Standard

    #10
    aloha @ all
    ich hab's getan! fußrasten verlegung & lenkererhöhung von m-tec. komme gerade vom schubbern. paßt alles perfekt, sieht qualitativ hochwertig aus und auch die einbauanleitung (ohne bilder) ist verständlich. einziger mangel: durch die tieferlegung des schaltarms komme ich mit dem bügel für den seitenständer ins gehege. mit einem kantholz habe ich den bügel verbogen, paßt!

    erster eindruck bei einer fahrt um den block: deutlich entspanntere sitzposition. am wochenende probiere ich mal die schräglagenfreiheit :twisted:

    have fun & ride free

    bigagsl


 

Ähnliche Themen

  1. Wunderlich Fußrasten Tieferlegung
    Von wolfi75 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.04.2011, 16:20
  2. Tieferlegung der Fußrasten
    Von volle GS im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.04.2011, 19:47
  3. Fußrasten-Tieferlegung
    Von qtreiber3 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 113
    Letzter Beitrag: 17.07.2009, 08:31
  4. Beifahrer-Fußrasten-Tieferlegung ab Bj.06
    Von GreyTT im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.02.2009, 14:09
  5. Fußrasten-Tieferlegung R1150GS / ADV
    Von AdventureQ im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.03.2007, 17:20