Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Fußrastentieferlegung für 1150GS

Erstellt von ttspieler, 29.09.2011, 20:08 Uhr · 11 Antworten · 1.619 Aufrufe

  1. ttspieler Gast

    Standard Fußrastentieferlegung für 1150GS

    #1
    Hallo,

    ich möchte gerne die Fahrer u. Soziusfußrasten tieferlegen.

    Habe dabei folgende Angebote ins Auge gefasst:

    http://wunderlich.de/shopart/8160334...nverlegung.htm

    und

    http://wunderlich.de/shopart/8162505...verlegung-.htm


    Taugen die was, empfehlenswert?

    Muss ich noch was beachten?

    Gegenvorschläge?


    Danke für Eure Hilfe!


    Gruß
    Uwe

  2. Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    269

    Standard

    #2
    Hallo Uwe,

    die erste habe ich an meiner GS montiert und bin mit dem gewonnen Fahrkomfort seeeehr zufrieden. Allerdings leidet die Schräglagenfreiheit etwas. Mir macht das aber nichts aus (ich muss in den Kurven keine Blumen pflücken ;-))

    Viele Grüße
    Jo

  3. Registriert seit
    02.01.2009
    Beiträge
    202

    Standard

    #3
    Hallo Uwe,

    hol dir beim Freundlichen für den Fahrer die Rasten der R 100 R. Die passen und kannst du etliche Euronen gegenüber Wundersam sparen. Ich habe Dez.2010 knapp 80€ dafür bezahlt.
    Gruß Uwe

  4. Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    1.585

    Standard

    #4
    Geht das auch damit an der aktuellen R1200GS?

    Hast du mal ein Bild von deinem Umbau?

  5. moto Gast

    Standard

    #5
    Ich hab' DIE HIER für 89 Euro. Wenn man die Gummis rausnimmt, dann sind es ca 25 mm tiefer. Dazu eine Lenkererhöhung und der Unterschied ist wie Tag und Nacht.

  6. Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    1.585

    Standard

    #6
    Sieht gut aus, leider ohne ABE. Was wohl Väterchen TÜV dazu sagt....

  7. moto Gast

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Dobs Beitrag anzeigen
    Sieht gut aus, leider ohne ABE.
    Was hat keine ABE? Das wovon ich schrieb?
    Das ist alles mit ABE.

  8. Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    1.585

    Standard

    #8
    Im Moment favorisiere ich diese

    http://wunderlich.de/shopart/8160334...nverlegung.htm

    da ich mir es nicht vorstellen kann das 25mm großartig was bringen.

    Das mit der Lenkererhöhung muss auch sein da habe ich auch eine im Auge, werds mal in meinem Fragefred posten.

  9. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.708

    Standard

    #9
    Hi
    Zitat Zitat von moto Beitrag anzeigen
    Was hat keine ABE? Das wovon ich schrieb?
    Das ist alles mit ABE.
    Rastenanlagen sind zulassungspflichtig und für die verlinkte Anlage ist "ABE vorhanden" angegeben.

    Selbst wenn man z.B. eine Raste der R80 montiert ist das zulassungspflichtig (eigentlich ). Die ist zwar Bestandteil der ABE der R80, wurde aber nie mit einer R1150 geprüft. Also ist das Bauteil für sich OK, nicht unbedingt aber die Verwendung an einem anderen Mopped.
    gerd

  10. moto Gast

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    für die verlinkte Anlage ist "ABE vorhanden" angegeben.
    Na klar ist die vorhanden und so sieht sie aus:
    --> http://shop.sw-motech.com/cosmoshop/abe/abe_frs.pdf


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete R 1150 GS (+ Adventure) Fußrastentieferlegung MV
    Von Herr Turtur im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.08.2011, 21:13
  2. Fußrastentieferlegung
    Von Edda im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.11.2009, 05:42
  3. Fußrastentieferlegung für Sozia
    Von Helge im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.05.2008, 13:04
  4. Fußrastentieferlegung für Sozia 1150GS ADV
    Von Highlandbiker im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.04.2008, 00:36
  5. Fußrastentieferlegung
    Von Mü im Forum Zubehör
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.01.2006, 12:32