Ergebnis 1 bis 9 von 9

G&G Alu Koffer Erfahrung?

Erstellt von Ratze2201, 27.11.2015, 16:07 Uhr · 8 Antworten · 2.056 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.08.2010
    Beiträge
    28

    Standard G&G Alu Koffer Erfahrung?

    #1
    Mahlzeit,
    nach der Saison ist vor der Saison.
    und die Letzte hat mir gezeigt das auf Tour die Touringkoffer Schwächen haben.

    Auf der Suche nach dem Preiswerten Alu Koffer habe ich die Firma G&G in Leverkusen gefunden.
    Da mir Originale Koffer oder die Touratech/Wunderlich Geschichte etwas zu überbezahlt wirkt...

    Wer hat Erfahrungen mit den Koffern von G&G, wer kann gutes oder schlechtes Berichten?
    danke für euer Feedback.

  2. Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    324

    Standard

    #2
    Meine Koffer hängen an Touratech-Gepäckträger (für die 1150 GS hab ich nach Modellwechsel auf GS1200 einen übrig, s. Bilder, leider verkehrt rum fotografiert)
    und haben 2 Umfaller problemlos überstanden, sind immer noch dicht.

    Du musst Dir halt im klaren sein, dass Du die Anbausätze, mit denen die Koffer am Kofferträger befestigt werden, selbst anbringen musst. (Bohrmaschine mit scharfem Alubohrer und Silikon für das Abdichten der Bohrlöcher notwendig).
    Und du brauchst ne Poppnietenzange, wenn Du an die Koffer Zubehör (Reservekanister o.ä. Spielzeug) anbringen willst.

    Ich hab meine eloxierten Koffer innen mit Bucheinbandfolie und außen wg. Optik mit folierten Landkarten beklebt.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken dsc00138.jpg   foto-0005.jpg   foto-0006.jpg   foto-0007.jpg  

    foto-0008.jpg  

  3. Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    1.338

    Standard

    #3
    @Ratze2201,

    wenn Du noch eine andere preisliche Alternative suchst, dann schau mal unter BigHusky.CZ - Big Husky
    Ich habe die EVO 3 und bin echt zufrieden.

  4. Registriert seit
    29.08.2010
    Beiträge
    28

    Standard

    #4
    Danke Theo,
    die Fa Big Husky kannte ich noch nicht.
    Wie ist das mit der Kontaktaufnahme?
    Sprechen die Deutsch oder Englisch?

  5. Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    1.338

    Standard

    #5
    Der Inhaber spricht Englisch. Auf der HP kann man auch den Google-Translator auf deutsch einstellen, dann übersetzt es Dir automatisch die Seite. Bestellung habe ich direkt über die Homepage abgewickelt. dann bekommst Du eine Rechnung, welche über Paypal bezahlt wird.
    Die Qualität meiner Koffer, der Träger, des Befestigungssets und der Zubehörhalter (2xPET-Flasche und 1xKanister) ist echt Klasse. Das einzigste was nichts taugt, sind die Riemen für Kanister bzw. Flasche. die habe ich im Baumarkt neu gekauft.

    Wie gesagt, ich habe die EVO 3 in schwarz, mit Träger schwarz, 1x41 und 1x45l Boxen (ohne Ausschnitt), 2 Innentaschen, 1 Halter Kanister 3l + Kanister, 2xPET-Flaschenhalter. Der Gesamtpreis war etwas um die 650 Euro.

    ABER schreibe ihn nicht zu spät an. Er es kann manchmal etwas dauern. Ich hatte im Januar geordert und dann im März die Boxen erhalten.

    Qualität ist super und der Träger hat zu 100% gepasst.

  6. Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    324

    Standard

    #6
    Alternativ solltest Du auch noch die Koffer von Batanga und Graves mal angesehen und ältere Threads zum Thema Alukoffer gelesen haben. Unter anderem auch den hier.
    Die billigsten Alukoffer kriegst Du bei Därr. Die Wanddicke ist jedoch nur 1,2 mm (d.h. sie sind leichter, aber wahrscheinlich auch weniger stabil) und sie sind nicht eloxiert und Du wirst Probleme mit Aluabrieb bekommen (macht den Kofferinhalt schön schwarz!). Dagegen kannst Du etwas vorbeugen, indem Du die Koffer innen mit Bucheinbandfolie auskleidest und Innentaschen verwendest (Ich benutz die superbilligen von ALDI, IKEA oder DM für 1,00 €/Stück).

  7. Registriert seit
    29.08.2010
    Beiträge
    28

    Standard

    #7
    Danke für eure Tips!

  8. g&s
    Registriert seit
    11.10.2008
    Beiträge
    159

    Standard

    #8
    Moinsen aus Niedersachsen.
    Ich hatte die alten Boxen von Därr (Wandstärke nur 0,8mm) 9 Jahre mit G+G Halötern an meiner 100GS. Haben sogar Islnd überstanden.
    Jetzt habe ich die Boxen mit einem Teuertech Träger und einem modifizierten G+G Anbausatz an meiner 1150 montiert. Aluabrieb ist natürlich ein Problem. Ich verpacke allerdings alles noch mal zusätzlich in Zippbeuteln, damit Problem gelöst.
    Ähnliche Boxen zu einem noch besseren Preis und ohne Versandkosten findest Du bei "anndora.de".
    Habe ich auch schon an die GS meines kumpels gebaut. Ebenfalls schwer begeistert. Es muß nicht H&B sein und schon garnicht TT.
    Grüße, Horst

  9. Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    1.338

    Standard

    #9
    Bighusky baut seine Koffer aus 2 mm Dur-Alu, welche genietet und noch einmal verschweißt sind. Die Träger sind aus 18 mm Stahlrohr, pulverbeschichtet schwarz.


 

Ähnliche Themen

  1. alu-koffer gesucht
    Von kurtimann im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.06.2017, 07:43
  2. Alu-Koffer SW-Motech TRAX ADV Erfahrung/Preis
    Von SteffenWU im Forum Zubehör
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 04.06.2015, 00:33
  3. Halter für Alu-Koffer zu Verkaufen
    Von Die Wolkersdorfer im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.05.2007, 23:45
  4. Eigenbau Alu-Koffer?
    Von Maddin im Forum Zubehör
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 13.04.2006, 12:51
  5. Suche 35L Alu-Koffer von Touratech
    Von Hupe im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.03.2006, 18:43