Ergebnis 1 bis 9 von 9

Garmin Virb Elit Moglichkeiten der Fernbedienung

Erstellt von Ra_ll_ik, 12.03.2015, 13:17 Uhr · 8 Antworten · 947 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    555

    Standard Garmin Virb Elit Moglichkeiten der Fernbedienung

    #1
    Bin immer noch auf der Suche nach einer Actioncam.
    Ich überlege nun mir die Virb Elite zuzulegen. Bedingung jedoch ist:

    Ich möchte während der Fahrt auf dem Motorrad während des Filmes auch Bilder per Fernbedienung machen können.
    und
    Gibt es einen Standby Modus? Hintergrund, ich aktiviere Kamera und Fernbedienung und mache nur gelegentlich mal das eine oder andere Bild während der Fahrt ohne das die Kamera filmt. Wichtig ist jedoch das die Kamera sich dann in den Standby Modus versetzt und auch per Fernbedienung wieder aufwacht…


    Wird das von der Virb unterstützt? Das Handbuch gibt da nicht wirklich was her.

    Hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen.

    Gruß Ralf

  2. Registriert seit
    10.12.2013
    Beiträge
    309

    Standard

    #2
    Ja, das geht. Ich nutze mein 390er Garmin Navi als Fernbedienung.
    Funzt tadellos!

    Viel Spass!

  3. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.250

    Standard

    #3
    Ich persönlich bin jetzt gerade von der Virb, mit der das geht, auf die Sena Prism umgestiegen (hatte die Virb in irgendeinem Hotel in Texas liegen gelassen).

    Die Sena, wenn Du denn einen Sena headset hast, lässt sich wunderbar einfach während der Fahrt bedienen (geht auch mit anderen BT headsets, aber dann nicht ganz so leicht - siehe Anleitung). Die VIRB lässt sich zwar über den Navi steuern, aber wenn ich auf der Landstrasse fahre, fummel ich nicht gleichzeitig am Navi rum.... an meinem Headset schon, das geht einfacher.

    Das Zubehoer der Prism ist auch 1a. Super Helm Befestigung, alles dabei - dafuer aber auch recht teuer....

    Frank

  4. Registriert seit
    24.08.2011
    Beiträge
    211

    Standard

    #4
    Geht alles problemslos, Fotos können in der Filmauflösug während des Filmens gemacht werden, eine zusätzliche Fernbedienung kann am Lenker montiert werden.

  5. Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    555

    Standard

    #5
    Tja dann... erstmal den Markt beobachten. Das Bundle von Touratech klingt ja ganz interessant.
    Die Virb hat ja leider bei der Bildqualität nicht wirklich so gut abgeschnitten....

    Ne Rollei 7s käme auch noch in Betracht....
    Kann mich echt nicht festlegen, ausser das es keine GoPro werden wird, da ich auf eine Fernbedienung nicht verzichten will und das dann meinen Rahmen sprengen würde....

  6. Registriert seit
    10.12.2013
    Beiträge
    309

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Ra_ll_ik Beitrag anzeigen
    Die Virb hat ja leider bei der Bildqualität nicht wirklich so gut abgeschnitten....
    Kann ich absolut nicht bestätigen! Gestochenscharfe Bilder und Videos, schnelle Blendenübergänge etc. In meinem Bekanntenkreis sind die Leute hin und weg von den Aufnahmen!

    Vielleicht sollten wir nicht jedem Schreiberling einer Zeitung blind vertrauen und die Ware mal selber ausprobieren.
    Ich habe in den letzten Jahren schon viel Mist in irgendwelchen Produkttests gelesen, die sich überhaupt nicht mit meiner Erfahrung deckten.

    Ich häng mal ein Bild ran....virb0128.jpg Und die 800er schüttelt sich bei 5.000 U/min schon ganz gut! Die Aufnahme ist unbearbeitet so aus der Kamera.

  7. Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    555

    Standard

    #7
    Das sieht ja ganz ordentlich aus.
    Du schreibst, nicht jedem Test blind vertrauen, ist sicherlich richtig aber meistens leider die einzige Möglichkeit.
    Für mich ist wichtig das ich die Kamera per Fernbedienung welche ich an der Querstange meines Lenkers befestigen werde, auslösen kann.
    Eine Helmbefestigung habe ich nicht vor. Noch nicht.
    Da bleiben dann nicht mehr viele Kameramodelle übrig die auch bezahlbar sind.

  8. Registriert seit
    22.03.2006
    Beiträge
    79

    Standard

    #8
    Moin,

    ich hatte die Virb auch an den Lenkerklemmböcken. Bildstabi an.
    Mit der G/S durchs Gelände gehirscht, die Videos sind meiner Meinung nach sehr gut.
    Ich hab sie dann mal vorne am Schirm des Helmes gebaut, das ging nur ohne Stabilisator.
    Auch was sie dafür zu schwer, werde mal die seitliche Helmmontage testen.

    Gruß

    Matze

  9. Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    555

    Standard

    #9
    Eine neue Frage noch:
    Wie schnell erwacht die Elite aus dem standby Modus wenn ich über die Fernbedienung den Auslöseknopf drücke?
    Bin ich dann schon am Motiv vorbei?
    Habe gelesen das es bis zu einer Minute dauert bis die Kamera betriebsbereit ist.
    Das bezieht sich doch hoffentlich auf das komplette Einschaltprozedere und nicht das Aufwecken aus dem standby, oder?


 

Ähnliche Themen

  1. Garmin Virb Erfahrungen
    Von libertine im Forum Zubehör
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 25.07.2017, 19:30
  2. BMV Navigator 5 mit Garmin VIRB verbinden
    Von GS-Wichtel im Forum Navigation
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.05.2014, 18:36
  3. Garmin firb elite Anbaumöglichkeiten ???
    Von bmwharry53 im Forum Zubehör
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.12.2013, 17:29
  4. Garmin Montana 600 an der F800 GS
    Von soaringguy im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.02.2013, 20:51
  5. Garmin Nüvi 660 auf der GS verwenden??
    Von Harald aus Münster im Forum Navigation
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 11.11.2007, 12:51