Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 38

Garmin Virb Erfahrungen

Erstellt von libertine, 04.02.2014, 16:15 Uhr · 37 Antworten · 11.415 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.04.2011
    Beiträge
    1.857

    Standard Garmin Virb Erfahrungen

    #1
    Wollte mal fragen ob hier schon jemand Erfahrungen mit der Kamera gesammelt.

    Nachdem ich meine Hero 2 letztes Jahr verloren hab muß was neues her und einige Features der Virb klingen ja sehr nett.

    z.B.
    ) Schiebeschalter zum starten/stoppen der Aufnahmen.
    Bei der GoPro hatte ich öfter mal das Problem das ich nicht gewußt hab ob sie jetzt tatsächlich aufnimmt da sie manchmal einfach die aufnahme gestoppt hat.
    ) Master/Slave Prinzip ... mit einer Virb kann ich die Aufnahme auf anderen Virbs steuern > Fernbedienung entfällt, sprich ein Gerät weniger das ich unterwegs laden muß.
    ) Einbettung von GPS Daten und lagesensoren. ist zwar eine spielerei, aber ich finds trotzdem cool die infos beim video einzublenden(unter anderem auch den G-Wert :-))
    ) das integrierte Display zum ausrichten
    ) In extrem hellen Bereichen(z.B. direkter Sonnenschein) und Abends ist die Videoqualität deutlich besser als die der GoPro. Im mittleren Bereich ist wieder die GoPro deutlich besser.

    Also, Erfahrungen mit dem Teil ?

  2. Registriert seit
    27.05.2011
    Beiträge
    111

    Standard

    #2
    Hallo libertine,

    ich kann dir meine ersten Erfahrungen schon einmal schildern, obwohl ich die Virb Elite noch nicht auf dem Motorrad getestet habe ( ich warte noch auf meine ADV )...

    ich hatte vorher eine GoPro3 Hero udn vergleich somit von der Qualität auch mit dieser, und nicht mit der Hero2.

    1) Bedienung finde ich viel besser als bei der Hero. Da der Status ( Aufnahme oder nicht ) sehr gut sichtbar ist, und der Schieberegeler sich einfach toll bedienen lässt
    2) Habe auch ein Garmin Navi ( geht sowohl mit Navigator5 als auch mit Zumo 390 ), und man kann dieses als Fernbedienung nutzen. Find ich einfach genial, kein weiteres Gerät, kein zusätzlicher Akuu und läuft sehr stabil :-) ( im Gegensatz zur Fernbedieung an der GoPro )
    3) Qualität der Fotoaufnahmen find ich auch sehr viel besser ( Licht, Bildkorrektur, rauschen etc )
    4) Fimaufnahmen: Das ist nicht leicht. Bei manchen Aufnahmen dachte ich, dass die Hero 3 Black in Details etwas besser war. Allerdings gefällt mir die Farbe der Garmin etwas besser. Würde aber sagen, dass hier die Gopro weiterhin vorne liegt. Nicht viel, aber besser
    5) Größe: Die Garmin ist größer und schwerer. Mir persönlich macht das nichts aus, aber hier liegt die GoPro vorne!
    6) Akku: Der Akku hält viel länger als mit der GoPro udn sogar länger als die GoPro mit Zusatzakku. Zusätzlich ist schon ein Display dabei. Das finde ich perfekt.
    7) Habe auch das Unterwassergehäuse. Sehr massiv und zum Tauchen genial geeignet!!!
    8) Mikrofon: Oh, das sieht echt übel mit dem Klang aus. Hier muss ich sicherlich was tun. Aber ich glaube auf dem Motorrad wird man nur Wind und keinen Auspuff hören. Habe dazu schon eine Idee und gesehen wie man es lösen könnte, kann aber ohe Mopped noch nichts dazu sagen.

    Ich hoffe, dies hilft dir

    PS: genial für mich: Die GPS Daten dabei zu haben, und somit ein Video mit Geschwindigkeit und Tour...

  3. Registriert seit
    14.03.2013
    Beiträge
    313

    Standard

    #3
    Hallo monster_duck

    Wie hast Du die Virb Elite mit dem Navigator 5 gekoppelt, so dass dieser als Fernbedienung genutzt werden kann? Meines Wissens müsste das Gerät ANT+ können zu diesem Zweck.

    Ich kriegs jedenfalls nicht hin, hast Du einen Tipp?

    Grüsse,
    Tinu

    Edit: Nur das Zumo 390 kann aktuell als Remote für die Virb genutzt werden. Hat dann einen Menüpunkt "Virb Remote" unter den Apps. Das fehlt beim N5. Evtl. beim nächsten Firmware Update...

  4. Registriert seit
    27.04.2011
    Beiträge
    1.857

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Tinu Beitrag anzeigen
    Edit: Nur das Zumo 390 kann aktuell als Remote für die Virb genutzt werden. Hat dann einen Menüpunkt "Virb Remote" unter den Apps. Das fehlt beim N5. Evtl. beim nächsten Firmware Update...
    wie kommst denn darauf ?
    zumindest beim montana hab ich es schon live gesehen das es geht

  5. Registriert seit
    14.03.2013
    Beiträge
    313

    Standard

    #5
    Sorry da hab ich mich unvollständig ausgedrückt.

    Von der Zümo-Familie, wo der Navigator 5 auch hingehört (auch wenn es noch kein entsprechendes Garmin-branded Gerät gibt), kann im Moment nur der 390 die Virb fernsteuern.

    Die komplette Liste der Geräte die eine Virb fernsteuern können ist hier:
    https://support.garmin.com/support/s...00000000000%7D

    Grüsse,
    Tinu

  6. Registriert seit
    27.04.2011
    Beiträge
    1.857

    Standard

    #6
    ah, ja, dann stimmts.
    wobei ich das als unpraktischer empfinde...der schieberegler ist da denke ich einfacher...vor allem wenn man bedenkt das man die dinger nach master/slave prinzip zusammenhängen kann.

  7. Registriert seit
    27.04.2011
    Beiträge
    1.857

    Standard

    #7
    heh, meine virb elite war heute in der post...muß mir noch eine speicherkarte besorgen und dann wirds mal getestet.
    fürs erste nur im auto aber was will man machen...

  8. Registriert seit
    27.04.2011
    Beiträge
    1.857

    Standard

    #8
    hier mal ein erster eindruck...uneditiert...der sound ohne mikro ist grausam...die kamera sitzt aber auch ziemlich direkt in den verwirbelungen...


  9. Registriert seit
    15.09.2011
    Beiträge
    2.225

    Standard

    #9
    trotz dem wackeln, eine sehr gute Qualität bei der Aufnahme

    geniale Strecke

  10. Registriert seit
    13.07.2013
    Beiträge
    670

    Standard

    #10
    Hi,
    Mich würde mal interessieren, ob man die VIRB auch ohne den Schiebeschalter zur Aufnahme motivieren kann (spezielle Fernbedienung, irgendwann mal als App auf dem Navigator 5 oder sonstigen Garmin Navis, oder oder oder...) ? Wenn die Kamera nämlich mal außer Reichweite, z.B. am Motorschutzbügel, vorne am Windschild, hinten auf dem Topcase als Rearview usw. montiert wird, kommt man so schlecht an den Schiebeschalter ???
    MfG, Stefan


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen u. Empfehlungen bez. Garmin Etrex Vista HCX
    Von german-Harley-Freak im Forum Navigation
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 16.02.2012, 20:30
  2. Erfahrungen mit Garmin Zumo 210?
    Von steff im Forum Navigation
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.05.2011, 12:25
  3. Erfahrungen mit Garmin Oregon-Geräten...
    Von Quallentier im Forum Navigation
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 28.08.2010, 16:29
  4. Erfahrungen mit Garmin Nüvi 1490 und Tomtom XXL
    Von KleinAuheimer im Forum Navigation
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.02.2010, 22:51
  5. Garmin GPSMAP 276C Erfahrungen
    Von Waschbert im Forum Navigation
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.12.2006, 22:36