Seite 10 von 11 ErsteErste ... 891011 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 105

Gegensprechanlage, was habt ihr...

Erstellt von dochbox, 07.01.2011, 16:29 Uhr · 104 Antworten · 18.347 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.04.2012
    Beiträge
    35

    Standard Starcom1 digital

    #91
    Hallo alle zusammen,

    ich verwende eine "Starcom1 digital".
    Klasse Audioquallität; Kommunikation bis min 160 km/h (auf der GS); vielfältig konfigurierbar und viele Anschlüsse.
    Angeschlossen sind 2 Headsets, Zumo550, 2 MP3-Player, Telefon, Funke mit PTT-Schalter und ein externer Lautstärkeregler.

  2. Registriert seit
    01.01.2012
    Beiträge
    127

    Standard

    #92
    Zitat Zitat von sommer00 Beitrag anzeigen
    Baehr, Baehr und immer nur Baehr!
    Kauf nichts anderes, am Schluss kommst Du immer auf Baehr!!!!

    Anfänglich etwas teurer, aber es lohnt sich!!!!

    Baehr Verso
    Genauso sehe ich das auch, habe schon die zweite Anlage
    und noch nie Probleme gehabt.
    Nur der Phone-Adabter funktioniert nicht mit Modernen
    Handys. Wahrscheinlich ein anderer BT Standart. Läßt sich nicht
    koppeln.Von Beahr kamen nur ausreden, liegt am Handy usw.
    Haben aber den Adabter aber als nicht lieferbar ausgewiesen.
    Warum?????????????

  3. Registriert seit
    03.02.2006
    Beiträge
    1.262

    Standard

    #93
    Zitat Zitat von claus1155 Beitrag anzeigen
    Genauso sehe ich das auch, habe schon die zweite Anlage
    und noch nie Probleme gehabt.
    Nur der Phone-Adabter funktioniert nicht mit Modernen
    Handys. Wahrscheinlich ein anderer BT Standart. Läßt sich nicht
    koppeln.Von Beahr kamen nur ausreden, liegt am Handy usw.
    Haben aber den Adabter aber als nicht lieferbar ausgewiesen.
    Warum?????????????

    Hallo Claus,

    wie Du schon geschrieben hast..moderne (neue) Handys sind nicht immer mit dem aktuellen Stand der Bluephone Adapter kompatibel.

    Dazu muss das BT Programm umgeschrieben werden!!
    Der Handy Markt schreitet so rasant fort, das sich der Programmieraufwand kaum lohnt!!

    Insofern sind es keine Ausreden seitens der Fa. Baehr, sondern lediglich wirtschaftliche Erwägungen.
    Sollten jedoch genug Anfragen eingehen, wird auch Baehr diese Anforderungen bedienen!!

  4. Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    902

    Standard

    #94
    Hallo Gerd,

    sorry aber das ist aus meiner Sicht nicht nachvollziehbar.

    Ein ordentliches Gerät mit einer saubern BT Umsetzung und das Einhalten der Standars wird keine Probleme bringen.

    Schau dir einfach BT Headsets für Mobiltelefone an, die schon länger auf dem Markt sind oder waren. Die Laufen in der Regel ohne wenn und aber.

    Mein iPhone 4S mit BT 4.0 läuft Problemlos mit meinem alten Logitech Headset.

    Der BT Phone Adapter von Baehr kostet 220 Euro und ist damit massiv teuerer als gängige BT Headsets. Der Mehrpreis ist auch ok, da die Anwendung anders ist.

    Wenn es Probleme mit dem Adapter geben sollte, muss das Problem ein anders sein aber an BT sollte es nicht liegen.

    Wenn es aber dennoch daran liegen sollte, hätte der Hersteller (ist ja nicht Baehr) eine Updatefunktion einbauen müssen, gerade bei dem Preis!

    Ich habe nun meine Verso Plus durch eine Verso XL ersetzt weil ich den BT Adapter von Baehr nutzen möchte und wenn ich das jetzt lese, bekomme ich einen dicken Hals!

  5. LGW Gast

    Standard

    #95
    Es (besser: die überall vielfältig zu findenden Probleme mit "dem Standard") liegt daran, das Bluetooth eine Vielzahl von Geräteprofilen unterstützt, dazu viele Implementationen in den Endgeräten eher "problematisch" sind. Ich musste mich damit beruflich schon zu Zeiten von BT1.0 herumschlagen.

    Wenn nun die vom Telefon unterstützten Profile nicht mit denen der Gegenstelle eine Schnittmenge bilden, so ist schon mal Essig. Und wenn die Protokollimplementation im Telefon schlampig ist, und gerade Apple ist da sagen wir mal "kreativ", dann wird es instabil.

    Für größere Hersteller kein echtes Problem, zumal die ein und die selben Chips durch komplette Modellreihen einsetzen können. Aber für Nieschenhersteller... schon.

    Natürlich würde man sich dann zumindest eine Lösungsorientierte Kommunikation wünschen.

    Vielleicht ist der BT-Adapter nur nicht lieferbar, weil er gerade überarbeitet wird? Who knows?

    Und wie gesagt, das kann gut sein das es kein Fehler von Baehr ist, sondern ein Fehler des/der Geräte, den Baehr ausbügeln muss. Oder eben bestimme Profile, die nicht unterstützt werden.

    Nun, bei sowas kann man sich nur zurücklehnen und die Zeit für sich arbeiten lassen.

  6. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.250

    Standard

    #96
    BT 1.0 ist aber auch schon ne Zeit her. In den letzten 3 Jahren ist mir keine BT Hardware mehr vorgekommen, die nicht miteinander spielen kann. Vielleicht nicht immer 100% - aber das meiste geht schon...

    Ich denke mal der Schuldige hier ist mit großer Wahrscheinlichkeit der veraltete BT adapter, dessen Firmware nicht spielen mag.

    Die Problematik für Baehr ist schon so wie es LGW darstellt - als kleinserienanbieter ist das ein teueres Unterfangen. Heute haben die bessere Möglichkeiten, vielleicht kommt ja ein ganz neuer Adapter mit nem Standard chipset....

  7. Registriert seit
    19.08.2009
    Beiträge
    146

    Standard

    #97
    Tach zusammen,

    wir haben seit einigen Jahren auf Baehr umgerüstet. Mittlerweile sind unsere Capo3-Anlagen im 3. (oder gar 4. ?) Motorrad eingebaut. Grund war damals, dass wir während Touren und Urlauben keinen Gedanken daran verschwenden wollten, die Akkus von BT-Geräten etc. wieder aufladen zu müssen. Dafür haben wir bewusst den Festeinbau und die Kabelage am Helm in Kauf genommen.
    Die letzten 16 Monate und 60.000 km dürften für die Anlagen der Härtetest gewesen sein, denn wir sind von sackheiß bis arschkalt durch Regen, Schnee und massig Staub gefahren. Doch den Anlagen in beiden Mopeds macht das überhaupt nix aus
    Wir würden jederzeit wieder eine Baehr Anlage kaufen.

  8. Registriert seit
    01.01.2012
    Beiträge
    127

    Standard

    #98
    Zitat Zitat von agustagerd Beitrag anzeigen
    Hallo Claus,

    wie Du schon geschrieben hast..moderne (neue) Handys sind nicht immer mit dem aktuellen Stand der Bluephone Adapter kompatibel.

    Dazu muss das BT Programm umgeschrieben werden!!
    Der Handy Markt schreitet so rasant fort, das sich der Programmieraufwand kaum lohnt!!

    Insofern sind es keine Ausreden seitens der Fa. Baehr, sondern lediglich wirtschaftliche Erwägungen.
    Sollten jedoch genug Anfragen eingehen, wird auch Baehr diese Anforderungen bedienen!!
    Das ist alles richtig, verstehe ich auch, aber die Ausreden von Beahr
    sind nicht zu verstehen, mit meinen alten Handy funktioniert
    es ja auch.
    Warum kann man nicht zugeben das mal was nicht funktioniert,
    und eine Nachbesserung oder Austausch anbieten ??
    Ich könnte damit leben.

  9. Registriert seit
    01.01.2012
    Beiträge
    127

    Reden

    #99
    Zitat Zitat von thghh Beitrag anzeigen
    Hallo Gerd,

    sorry aber das ist aus meiner Sicht nicht nachvollziehbar.

    Ein ordentliches Gerät mit einer saubern BT Umsetzung und das Einhalten der Standars wird keine Probleme bringen.

    Schau dir einfach BT Headsets für Mobiltelefone an, die schon länger auf dem Markt sind oder waren. Die Laufen in der Regel ohne wenn und aber.

    Mein iPhone 4S mit BT 4.0 läuft Problemlos mit meinem alten Logitech Headset.

    Der BT Phone Adapter von Baehr kostet 220 Euro und ist damit massiv teuerer als gängige BT Headsets. Der Mehrpreis ist auch ok, da die Anwendung anders ist.

    Wenn es Probleme mit dem Adapter geben sollte, muss das Problem ein anders sein aber an BT sollte es nicht liegen.

    Wenn es aber dennoch daran liegen sollte, hätte der Hersteller (ist ja nicht Baehr) eine Updatefunktion einbauen müssen, gerade bei dem Preis!

    Ich habe nun meine Verso Plus durch eine Verso XL ersetzt weil ich den BT Adapter von Baehr nutzen möchte und wenn ich das jetzt lese, bekomme ich einen dicken Hals!

    Kannst meinen gerne haben, wenn du eine altes Handy hast

  10. Registriert seit
    01.01.2012
    Beiträge
    127

    Standard

    Hab mir dann gedacht das ich den Adabter gar nicht brauche.
    Das Handy mit Garmin 660 gekoppelt und gut.
    Kann auch die Gespräche annehmem aber mein Gegenüber hört
    nur Rauschen.
    Kann nicht antworten.
    Mit Beahr in Verbindung gesetzt bekam ich diese Antwort.


    vielen Dank für Ihre Anfrage und das damit verbundene Interesse an unseren Produkten.

    Besitzen Sie eine Verso XL oder eine Verso?

    Wenn Sie eine Verso besitzen wäre Telefonie nicht möglich. Wie und an welcher Schnittstelle haben Sie denn Ihr Garmin angeschlossen?

    Generell hängt die Bluetooth-Kopplung nicht von der Automatischen Rufannahme ab, aber die Möglichkeit einen Anruf anzunehmen außer Sie würden Ihr Telefon während der Fahrt mit den Handschuhen bedienen können. Bei den meisten funktioniert dies leider nicht.


    Mit freundlichen Gruessen

    Ihr baehr -Team

    Sabrina Schimmel



    Habe aber geschrieben das ich eine XL habe.
    ?????????????????????????????????????????????????? ???


 
Seite 10 von 11 ErsteErste ... 891011 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Habt Ihr Erfahrung mit Sitzbanktaschen?
    Von TaunusRider im Forum Zubehör
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.06.2011, 21:13
  2. Habt Ihr Euch schon mal.........
    Von cowy im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.06.2008, 07:59
  3. Was habt Ihr denn so im Winter..................
    Von franova im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 15.03.2008, 00:23
  4. ...und wie habt ihr Silvester verbracht?
    Von hgb57 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 03.01.2008, 11:36