Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

Gegensprechanlage Moped

Erstellt von Huby, 07.07.2009, 06:56 Uhr · 24 Antworten · 5.507 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.06.2009
    Beiträge
    12

    Standard Gegensprechanlage Moped

    #1
    Hat jemand Erfahrung mit Gegensprechanlagen und welche taugt was ich möchte mir mit meinem Kumpel eine zulegen
    und zwar eine die 1-2km Reichweite hat man hat sich doch schnell mal aus den Augen verloren im Getümmel einer Fremden Stadt und dann immer das Handy raus kramen zu müssen ist müßig zumahl Fremdes Netz und Empfang fehlanzeige und was kostet so eine Anlage

  2. marvin59 Gast

    Standard

    #2
    hallo,

    schau einfach unter

    http://www.baehr.net/

    die habe sowas.

    gruss roland

  3. Registriert seit
    02.07.2009
    Beiträge
    113

    Standard

    #3
    Hi Hubi

    Ist wie immer eine Frage des Preises. Blue-tooth Technik mit Akkus oder kabelgebunden und Stromversorgung via Bordnetz.

    http://shop.conrad.at/ce/de/product/...OM-BOX/0715022

    das wäre auch eine Alternative

    mfg

    Bernhard

  4. Registriert seit
    03.02.2006
    Beiträge
    1.262

    Standard Gegensprechanlage Bike to Bike gute Qualität!

    #4
    Hallo Hubi,


    schau mal hier:

    Baehr CAPO III – Wir verbinden!

    Baehr CAPO III


    Eine kleine und vor allem motorradgerechte PMR-Motorrad-Funkanlage
    für kleine und große Gruppen.
    Auch im Handyzeitalter ist eine einfache und schnelle Verständigung
    von Motorrad zu Motorrad noch nicht unverzichtbar.

    Der berühmte Rollsplitt oder das Hindernis in der Kurve - ein Knopfdruck und
    die Mitfahrer sind gewarnt.
    Und wenn auch mal ein paar weniger wichtige Dinge mitzuteilen sind,
    muss die Telekom nicht gleich mitverdienen.

    Baehrs PMR-Funkanlage CAPO III mit ihrem wasserdichten Alugehäuse und
    den kompakten Abmessungen lässt sich leicht im Motorrad unterbringen.
    Eine Lenkerfernbedienung für die wichtigsten Funktionen und
    eine abgesetzte Antenne machen sie nicht nur Motorradgerecht,
    sondern auch besonders leistungsstark.

    Dass die PMR-Funkanlage CAPO III
    ganz einfach an jede baehr Gegensprechanlage angeschlossen werden kann,
    versteht sich von selbst.
    Damit der Kommunikation keine Grenzen gesetzt werden.

    Ausstattungsmerkmale der CAPO III:

    • wasserdichtes Alugehäuse
    • wasserdichte Steckverbindungen
    • klare Verständigung bis über 150 km/h
    • Lautstärke up/down vom Lenker aus
    • Reichweite 2-3 km
    • europaweite CEPT-Zulassung
    • Audioeingang
    • Audiosignalverstärkung
    • Audio-Funkautomatik
    • Schnittstelle zu Baehr Gegensprechanlage
    • Schnittstelle Radio und Navigationsgerät
    • Abgesetzte Antenne
    • PMR-Frequenz 446 MHZ
    • 8 Kanäle (am Steuergerät)
    Vergrößern

    Lieferumfang der CAPO III:

    • 1 Steuergerät SGF-07-01
    • 1 Spiral-Helmanschlusskabel SPK-01-03
    • 1 Helmeinbausätze Integralhelm HES-01-03
    • 1 Lenkerbedienelement LBE-04-01
    • 1 Verlegekabel Länge 1,5 m VKL-07-03
    • Montagematerial, Einbau- und Bedienungsanleitung
    Preis der CAPO III:

    € 639,00.-


    Noch Fragen?? Bitte Inbox

  5. Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    563

    Standard

    #5
    Wenn es wirklich 1-2 km in der Stadt gehen soll,
    brauchst du ein externes gutes Funkgerät (PMR), mit baehr-Anlage (Basic reicht)
    Das Capo geht leider nicht soweit.

    Schau mal in meine Signatur

    Gruß
    Peter

  6. Registriert seit
    20.06.2009
    Beiträge
    12

    Standard

    #6
    hab hier ne Seite gefunden die wäre mit allem ca. 200 Euronen billiger
    is das was kennt die einer Danke schon mal für eure Hilfe

    http://www.starcom1.de/index.php?page=start

  7. Registriert seit
    08.04.2008
    Beiträge
    2.229

    Pfeil abzugeben: 2 mal ALAN MIDLAND 445 BT

    #7
    Hallo zusammen,

    wir trennen uns von unserer kaum benutzten Gegensprechanlage - Bike to Bike ... auch in einer Gruppe zu verwenden
    Es sind zwei neuwertige ALAN MIDLAND 445 BT Funkgeräte mit Bluetooth – Garantie ist noch bis 11/2009.
    Bluetooth bedeutet bei diesen Funkgeräten, dass ein kabellos Bluetooth Headset angeschlossen werden kann und somit das „Kabelgewurschtel“ usw. entfällt … ein Kabelheadset ist aber natürlich auch möglich anzuschließen.

    Mit dabei wären je ein Ladegerät damit die 4 Akkus (sind nicht dabei, die nutzen wir jetzt in einem unserer Fotoapparate) nicht zum laden rausgenommen werden müssen, sowie ein unbenutztes Ladekabel / Stromkabel für den Zigarettenanzünder (war mal für den Betrieb im PKW gedacht wenn man im Konvoi in den Urlaub fährt). Die Reichweite ist sehr gut und beträgt um die 5 Kilometer … da geht so schnell niemand verloren. Die Funkgeräte besitzen jede menge Unterkanäle, so dass es immer eine störungsfreie Verbindung gibt.

    Abzugeben inkl. der Bedienungsanleitung und den beiden optionalen Ladegeräten sowie dem 12V Zigarettenanzünderkabel sind sie zusammen für 199,- € inkl. Versand in Deutschland.
    Wer in der Nähe von Düsseldorf wohnt kann sie natürlich auch abholen usw.

    Bei Interesse oder Fragen, bitte einfach ein Mail an Bajaman@arcor.de

    VG Martin

  8. Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    563

    Standard

    #8
    Ob bluetooth oder nicht, sollte jeder für sich entscheiden.
    Ich kann es nicht nutzen, fahre täglich viel viel länger als die 3 Stunden Akkukapazität.
    Also hänge ich an der Strippe, was auch kein Problem ist. Im Gegenteil.

    Auch hatte ich schon andere "billige" Gegensprechanlagen, aber baehr ist da wirklich das Beste. Einmal kaufen und richtig kaufen sag ich immer.
    Die Günstigen haben nur ihre Berechtigung im Preis

    Gruß
    Peter

  9. Registriert seit
    20.04.2009
    Beiträge
    246

    Standard

    #9
    Wir haben ein Interphone-Bluetooth- System und sind sehr zufrieden. Uns reicht die Reichweite von rd. 300 - 500 m (je nach dem ob etwas im Weg ist wie Gebäude, Berge,...). Hier findest du mehr darüber: http://interphone.arcotec.de/

  10. Registriert seit
    17.09.2007
    Beiträge
    1.672

    Standard

    #10
    Das interphone ist bei uns seit einem Jahr im Einsatz und wir sind gut zufrieden. Allerdings nutzen wir es vom Fahrer zur Sozia (und andersrum ). Ich hoffe aber in Kürze es mal von Motorrad zu Motorrad testen zu können. Mein Ältester möchte nämlich auch so'n Sprechdings haben.

    Gruß
    Martin


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gegensprechanlage
    Von gipsy601 im Forum Zubehör
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.05.2013, 11:06
  2. Suche Gegensprechanlage
    Von Lucy im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.08.2011, 14:20
  3. Gegensprechanlage
    Von rellob im Forum Zubehör
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.05.2011, 17:03
  4. Gegensprechanlage
    Von Smile im Forum Zubehör
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.03.2011, 07:59
  5. MIT-100 Gegensprechanlage
    Von Thorsten_MS im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.05.2009, 21:17